Wickelkommode oder Wickelaufsatz für Badewanne????

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sabrinabraut09 12.03.10 - 20:20 Uhr

Hi hi,

ich bin grade am Vor- und Nachteile abwägen zwischen Wickelkommode im Kinderzimmer oder eben Wickelaufsatz für die Badewanne!?!

Für was entscheidet ihr euch?

Vielleicht kann ja jemand aus eigener Erfahrung berichten, was praktischer ist?!

Danke,
LG Sabrina#blume

Beitrag von susasummer 12.03.10 - 20:23 Uhr

Ich hatte einmal beides zusammen.Fand es sehr praktisch.Man muss vor allem nach dem baden nicht durch die wohnung zum kinderzimmer oder sonstwo rennen.
lg Julia

Beitrag von tragemama 12.03.10 - 20:24 Uhr

Wickelkommode im Kinderzimmer mit Heizstrahler drüber. Der Aufsatz hat mich genervt, weil er bei jedem Duschen runter musste und wir ein kleines Bad haben. Außerdem habe ich im Kinderzimmer auch Kleidung und Windeln der Kinder.

Andrea

Beitrag von hoffnung2010 12.03.10 - 20:55 Uhr

hi,
wenn du den platz hast, dann definitiv wickelkommode!!! dort kannst einfach auch vieles unterbringen und mußt nich wie beim aufsatz für die wanne ständig rüber und wegräumen!

anders schauts aus, wenn du wirklich wenig platz hast, dann macht natürlich der aufsatz weitaus mehr sinn!

lg hoffnung

Beitrag von juju277 12.03.10 - 21:11 Uhr

Hi,

ich denke, es kommt ganz auf eure Räumlichkeiten an.

Wir hatten/haben eine Wickelkommode im Kizi im 1. Stock und einen Wickelaufsatz auf der Wanne im EG.
So muss man nicht immer mit dem Kind die Treppe hoch- oder runterrennen.

Wenn alles auf einer Etage ist, bietet sich eigentlich ein Wannenaufsatz an, weil das Bad ja meist eh immer geheizt und schön warm ist und man das Baby nach dem Baden bequem gleich im gleichen Raum wickeln kann.

LG juju

Beitrag von dasminchen 13.03.10 - 17:25 Uhr

So haben wir es auch. Ich wickele aber mehr im bad

Beitrag von axaline 12.03.10 - 21:15 Uhr

Wir haben die Zwischenvariante !

Eine fahrbare schmale Wickel-Bade-Kombination. Die steht normalerweise zum wickeln und co im Schlafzimmer(wir haben noch kein Zimmer fürs Baby) und zum baden fahr ich sie eben rüber ins Bad !
Die Wickelkommoden fürs Zimmer sind zu groß, die passen nicht bei uns rein.
Die Wannenaufsätze sind im Weg wenn man selbst oder die großen in die Wanne/Dusche müssen !

Ich finds total praktisch und platzsparend, was bei uns ganz wichtig ist, da wir noch nicht ausgebaut haben und der Platz bei uns mangelware ist !

Gruß Janine (32 SSW)

Beitrag von sunnyjenny81 12.03.10 - 21:37 Uhr

Ganz ehrlich? Ich machs wie meine Mama früher mit uns. Sie hatte eine Wickelauflage auf die Waschmaschine im Badezimmer gelegt und es war sehr praktikabel! Ich mach das auch so!

Beitrag von axaline 12.03.10 - 21:47 Uhr

Bitte auf das Hauptposting antworten, und nicht auf meine Antwort , Danke !

Gruß Janine

Übrigens steht die Waschmaschine bei uns im Keller ;-)
Das Bad dagegen ist im 1 Stock. #kratz
Des wär ein bisschen unpraktisch ! #rofl

Beitrag von tuttifruttihh 12.03.10 - 22:30 Uhr

Wir haben eine Wickelkommode im Kinderzimmer und es ist einfach praktisch, weil ich dort so viele Sachen verstauen kann. Außerdem habe ich in dem Kinderzimmer auch den Kleiderschrank mit den Klamotten drinnen. Nachteil ist die relativ niedrige Raumtemperatur aber wenn es einen stört könnte man noch einen Heizstrahler anbringen (haben wir aber bis jetzt nicht).

Trotzdem haben wir im Bad eine Wickelmöglichkeit: Eine Wickelauflage auf der Waschmaschine. So kann ich unsere Maus nach dem Baden dort schön anziehen und es lässt sich schneller aufheizen für z.B. Babymassagen. Wäre das Bad die einzige Wickelmöglichkeit würde es mich stören nicht wickeln zu können wenn jemand duscht/badet (beim Wannenaufsatz, auf der Waschmaschine könnte ich natürlich tortzdem wicklen). Vorteil ist, dass man den Gestank nicht im Kinderzimmer hat.

Beitrag von binci1977 12.03.10 - 23:19 Uhr

Hallo!

Ich habe immer nur Wickelkommoden im zimmer gehabt, denn diese Aufsätze für die baden wanne finde ich zu sperrig und man hat eh meist die Kleidung und alles im Zimmer.

Ich habe auch einen Badeeimer und liebe ihn. Da muss man nicht so viel schleppen, braucht weniger Wasser und die Kinder fühlen sich sauwohl.

Den kann man schnell mal ins Zimmer tragen.


LG Bianca 32.SSW

Beitrag von eminchen 13.03.10 - 09:34 Uhr

Vorteil Wickelkommode: Du kannst den Aufsatz abschrauben, dann hast du später ein kommode fürs kinderzimmer.

Beim Badewannen aufstatz hast du später wiederum das problem, wohin damit..

Also ich habe mir eine Wickelkommode gekauft..

Beitrag von usushi 14.03.10 - 00:00 Uhr

Wir haben uns ein Wickelbrett für die Waschmaschine selbst gebaut.
Falls das nicht geht, ist eine Wickelkomode die bessere Wahl, da später zur normalen Komode umgebaut wird.