Suche Spielehaus für 5jährige - wer kann Tips geben?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von specki1009 12.03.10 - 20:53 Uhr

Hallo,
wir wollen unserer Motte zum Geburtstag nen Spielehaus schenken. Sie wird Ende April 5 und wir wollten so nen Haus auf Stelzen was innen auch wenigstens 2*1,50m ist damit sie gut mit ner Freundin reinpaßt und sie sich auch ausbreiten können. Wer von euch hat sowas schon und was könnt ihr empfehlen? Auf was müssen wir achten?

Über paar Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße
Carolin

Beitrag von binci1977 12.03.10 - 21:03 Uhr

Hallo!

Ich weiß ja nicht, wieviel Paltz und Geld ihr habt, aber bei uns am baumarkt stehen immer so ganz niedliche Gartenhäusschen.

Eines davon ist achteckig mit kleinen Fenstern. Ich dachte immer, so was würde ich gern meinen Kindern kaufen(aber wir haben keinen Garten).

Da psst auch relativ viel rein, sprich Puppenzeugs, Kaufmannsladen ect.

Also das wäre meine Variante, wenn schon ein Spielhaus. ABer wie gesagt, kostet sicher auch etwas mehr Geld.

LG Bianca

Beitrag von bine3002 12.03.10 - 21:12 Uhr

Ich nehme an, es ist für draussen?

Dann würde ich es mit einer "Kochmöglichkeit" ausstatten. Steine, Kastanien, Korkstückchen, Blättchen und Äste, dazu ein paar kleine Töpfe und eine Art Herd, z. B. ein einfacher zweiplattenkocher oder auch nur runder "Kochfelder" aus Schiefer. Kinder lieben matschen und "Suppe kochen" im Freien und dann ist es auch egal, wie das Haus aussieht. Wir haben eins aus Plastik.