SchnürsenkelbindeSpruch!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von frenze85 12.03.10 - 21:04 Uhr

Guten Abend meine Lieben Urbianer ;)

Ich google nun seit 2 Stunden, weiß net ob ich vielleicht zu doof bin aber ich suche einen Spruch der beim Schnürsenkel binden hilft.
Es geht um Hasenohren und er fängt an Rechte Hand und Linke Hand nehmen ein Senkelband... oder so ähnlich.

Kann mir jemand weiter helfen?

Es ist auf jedenfall nicht der :

Beitrag von frenze85 12.03.10 - 21:06 Uhr

Huch irgendwie lief was falsch

also der ist es nicht:

Es war einmal ein Hase der hüpft kreuz und quer (Knoten) dann kommt er zu einen Baum.(erste Schlaufe). Er hüpft um den Baum herum (Schnürsenkel um Schlaufe legen) dann sieht er einen Teich und hüpft hinein

Und der auch nicht:

Hasenohr, Hasenohr, einmal rum und dann durch´s Tor.

Danke das ist super lieb von euch.


Liebe Grüße
Frenzy

Beitrag von 5kids. 12.03.10 - 21:18 Uhr

Guten Abend!
Also ich wusste bis gerade nicht einmal,daß es Schnürsenkelbinde-Sprüche gibt #gruebel
Und ehrlich: Hätte ich es bei meinen Kindern mit einem solchen Spruch versucht,ihnen das Zubinden beizubringen,wäre ich wohl heute noch in Erklärungsnot,warum ein Hase freiwillig in einen Teich springt #schwitz

Naja - dir noch viel Erfolg!

LG
Andrea

Beitrag von binesa76 12.03.10 - 21:14 Uhr

Rechts steht ein weißer Elefant
und links ein grauer,allerhand!

Sie wollen ihre Rüssel winden
und daraus eine Schleife binden!
Der Weiße streckt den Rüssel her,
der graue legt ihn drüber, quer.
Er hat ihn daraufhin verbogen
und unterm weißen durchgezogen.

Die Elefanten ziehen jetzt
ihre langen Rüssel fest.

Grau hat eine Schleife erfunden,
und Weiß hat sich herumgewunden.
Greif mit zwei Fingern in den Kreis,
genau zwischen Grau und Weiß,
fasse den weißen Rüsselrest
und zieh ihn durch - die Schleife wird fest.

Du hast sie geschafft, mit sehr viel Fleiß,
die Rüsselschleife in Grau und in Weiß.
-------
Hasenohr (Schlaufe machen),
schieß ein Tor,(Schnürband um Schlaufe
wickeln und durchziehen)
noch ein Hasenohr.
-------
Bändchen hin und Bändchen her
Schuhebinden ist nicht schwer!

--------

Mehr hab ich nicht gefunden

Beitrag von frenze85 12.03.10 - 22:09 Uhr



Danke euch allen.

Ja mehr habe ich leider auch nicht gefunden! Denn Spruch kannten wir (DDR-Kinder) damals alle aber keiner kann sich daran erinnern :( und im Inet finde ich wie gesagt auch nix.

Danke schön euch lieben, schönen Abend noch!

Beitrag von farbtupfer 12.03.10 - 22:56 Uhr

Hallo,

ist es vieleicht der hier:

Erst das eine Hasenohr, dann das andere Hasenohr, Häschen hoppelt um den Bau herum, in den Bau hinein - und fertig ist die hasenschnute.

Ich würd meinen den hab ich früher immer gesagt... bis auf die Hasenschnute... da war glaub ich was anderes..

LG
Susa :)

Beitrag von frenze85 13.03.10 - 07:08 Uhr



Danke Danke Danke jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa ich glaub das isser wirklich.

Wie Cool danke schön :)

Hui da freu ich mich jetzt aber sehr!

Danke schön :)

Liebe Grüße und ein schönes We Wünsche ich Dir noch.

Frenzy

Beitrag von farbtupfer 13.03.10 - 16:29 Uhr

Bitteschön :)
Freut mich, dass ich dir helfen konnte.
Das hat mir gestern keine Ruhe gelassen... hab dann um kurz vor 23 Uhr meine Mama angerufen, die vergisst sowas nicht *g*

Dir auch ein schönes WE!

LG
Susa :)

Beitrag von engel_in_zivil 13.03.10 - 10:39 Uhr

hallo,

ich kenne noch:

hasenohr - schießt ein tor - noch ein hasenohr...

lg