Schwangerschaftsstreifen noch möglich???????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von murmel2010 12.03.10 - 21:33 Uhr

Bin jetzt fast in der 39 SSW und habe noch keinen einzigen Streifen oder Anzeichen dafür...
Habe seit Beginn der SS jeden Tag gut eingecremt...

Meint ihr, da kommt noch was in den letzten Tagen?

Beitrag von sabrinchen22 12.03.10 - 21:35 Uhr

Hallo,

ich hatte die gesamte ss über nicht, war total happy. Und dann drei Tage vor der Geburt kamen sie.

LG Sabrinchen

Beitrag von annebeba 12.03.10 - 21:36 Uhr

Hallo!

Das kann leider durchaus passieren. Ich will dir jetzt natürlich keine Angst machen ;-) Mein Bauch war wunderbar streifenfrei, sogar bei ET+6 NIX zu sehen. Naja, und ein paar Tage NACH der Geburt hatte ich dann auf einmal 3 fette Streifen am Bauch *schnüff*

Es gibt also leider keine Garantie, dass du nicht doch noch welche bekommen könntest. Ich drücke dir aber die Daumen, dass es dir nicht so geht wie mir #liebdrueck

Liebe Grüße,
Beba mit #baby Yuna (8 Mon) und #ei (8. ssw)

Beitrag von zwillinge2005 12.03.10 - 21:36 Uhr

Hallo,

meine Hebamme sagte, es gäbe Frauen, die bekommen die Streifen sogar noch unter der Geburt.

Ich hoffe aber auch "verschont" zu bleiben - auch ohne cremen.

Bin jetzt 35+2 SSW

LG, Andrea

Beitrag von bibi22 12.03.10 - 21:37 Uhr

hi!

ja sind noch möglich, wenn der Bauch sich zb. apprupt absenkt, kanns auch noch zu ordentlichen Streifen kommen. War bei ner Freundin von mir so.

lg bianca #blume

Beitrag von nillili82 12.03.10 - 21:37 Uhr

Hi,

ja bei mir kamen die auch erst so 3-4 tage vor der Geburt #schmoll

Lg nilli

Beitrag von pumuckel666 12.03.10 - 21:38 Uhr

hi,

also wenn du glück hast nicht, was dir auf jeden fall wünschen würde. Aber wenn der zwerg noch schub macht kann das sein, aber anscheind hast du super bindegewebe#pro

lg nicole

Beitrag von angelblueeyes 12.03.10 - 21:47 Uhr

Hallo!

Mir gings damals ähnlich. Bis zum ET hatte ich keine Streifen, hab auch immer schön eingecremt und so. Aber mein Sohn wollte noch nicht und kam erst eine Woche nach dem ET und da kamen dann auch die Streifen, weil ich dann auch keine Lust mehr hatte zu cremen. Hab halt gedacht, das passt schon so. Falsch gedacht :-(
Also am besten immer schön eincremen, dann bleibts vielleicht so wie jetzt. :-)

LG
angel

Beitrag von anigra 12.03.10 - 22:10 Uhr

War auch so stolz auf meinen Streifenfreien Bauch. Leider war nach der Geburt die ganze Haut streifig, da der Arzt ziemlich heftig auf meinem Bauch rumgedrückt hat um Monya rauszubekommen. Sie war halt ein kleiner Dickkopf und wollte nicht so rausflutschen. KU 37 cm 4230 gr 52 cm.

Wünsche dir ne sanfte Geburt!!


Alles Gute

Beitrag von tabehaki 12.03.10 - 23:08 Uhr

ja gut möglich... habe sie seit knapp 2 Wochen und ärgere mich. Seit er sich abgesenkt hat, sind unten ein paar Streifen. Wahrscheinlich ging das zu schnell... heute ist er noch tiefer gerutscht und ich fürchte, er kommt früher ;)

VG