Radio-Gewinnspiele,was haltet ihr davon?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von candyman 12.03.10 - 21:35 Uhr

Hallo, bei uns läuft immer mal ein Gewinnspiel im Radio. Momentan ist es ein Spiel wo man mit seinem Vornamen Geld gewinnen kann.
Es werden zu jeder Stunde 3 Buchstaben bekannt gegeben, hat man 1 Buchstaben in seinem Namen gibt es 100€, bei 2 Buchstaben sind es 200€ und bei 3 Buchstaben sind es 1000€. Hat man dann noch den Superbuchstaben aus der Bildzeitung bekommt man das Doppelte.

Würde mich mal interessieren ob diese Gewinnspiele gefakt sind oder ob schon mal jemand bei so was gewonnen hat.

Man muss dort anrufen, eine Nummer 0137...kostet 0,50€ aus dem Festnetz pro Anruf.

Kann mir aber auch nicht vorstellen das die Gewinner frei erfunden sind...

LG
candyman

Beitrag von wurzelkatze 12.03.10 - 21:49 Uhr

Hallo...

Also,ich habe vor ca. 6 Wochen bei RPR 1 morgens um halb Acht 200,00 Euro gewonnen!#ole

Und letztes Jahr im September 1000,00 Euro bei RTL Punkt 12!#ole#ole

Also,KEINE Fakes!


LG Claudia

PS: Habe mir überlegt,das jetzt hauptberuflich zu machen!;-)

Beitrag von ina_bunny 12.03.10 - 21:54 Uhr

Gefakt ist das sicherlich nicht.

Aber die Chance dort durchzukommen ist sehr gering.
Für jeden Versuch sind aber die 50 Cent fällig.

LG Ina

Beitrag von candyman 12.03.10 - 22:02 Uhr

Man kommt sehr schwer durch, aber ich hab es geschafft.Allerdings wurde ich von einem Mitarbeiter gefragt wie mein Name ist und ob ich den Superbuchstaben habe, eigentlich kann das doch in diesem Moment egal sein. ich wurde also in die Warteschleife geschickt und musste 3min warten, danach haben die mich weggeklickt.Ich hätte mit meinem Namen 20.000 € gewonnen.
Fraglich ist also ob die mich rausgeschmissen haben weil sie an mich so viel Geld hätten zahlen müssen, statt dessen hat eine 100€ gewonnen.

Beitrag von ina_bunny 12.03.10 - 22:09 Uhr

Ja klar, das kommt dann auch noch dazu.

Ich mache bei so etwas grundsätzlich nicht mit. Habe noch nie irgendwo wegen Gewinnspielen angerufen.

LG Ina

Beitrag von cbetty 12.03.10 - 22:01 Uhr

Hi, ich habe am Dienstag 3 mal bei PSR angerufen. Beim 3.mal durchgekommen und 100,-€ kassiert, hatte einen Buchstaben in meinem Namen. Letztes Jahr hab ich für meine Mama ein Meet and Great mit Chris de Burg gewonnen-bei Radio MDR und kurz vorher ein Candle light dinner in einer unserer Spitzenrestaurants-bei SAW.
Selbst bei dem so verpöhnten NEUN LIVE hab ich schon mehrer hundert Euro gewonnen. Wenn man immer mal wieder 1,2,3 mal anruft bricht man sich keinen von der Krone und hat recht gute Chancen mal durchzukommen.

Viel Glück

Christina#klee

Beitrag von candyman 12.03.10 - 22:13 Uhr

Glückwunsch!!!
Um welche Zeit hast du denn angerufen?

Du hast aber "nur" 100€ gewonnen, das ist ja das Problem.Der Moderator weiß ja vorher schon welche Namen in der Warteschleife sind, also werde die mit nur einem Buchstaben genommen...so dachte ich mir das.

Beitrag von cbetty 12.03.10 - 22:20 Uhr

Ich denke, grad bei PSR, geht es nach zufall und nicht ausgesucht. Es würde ja jeder Reiz verschwinden, wenn immer nur 100,-€ gewonnen werden. Eine Stunde vor mir, hatte einer 1000,-E gewonnen und hätte er diesen Bildbuchstaben gehabt, wären es sogar 2000,-€gewesen.

Ich glaube es war so ca.9:30 als ich durchkam.

LG Christina

Beitrag von putzi9a 12.03.10 - 22:23 Uhr

Hallo,wie lange warst du denn in der Warteschleife?
Ich habe auch schon angerufen und bin auch durchgekommen,war allerdings 5min in der Warteschleife und dann war einfach wieder besetzt:-(das wären 2000 Euro geworden:-[

Beitrag von cbetty 12.03.10 - 22:51 Uhr

ich war so etwa 5 Minuten in der Leitung, als ich nichts mehr hörte-also legte ich auf. Eine Minute später klingelte mein Telefon und die Redaktion war dran-ob ich nicht mehr teil nehmen möchte-ich sagte, das nichts mehr zu hören war. Dann sagten Sie, das ich einfach warten soll und das tat ich noch etwa 15 minuten!!! Dann hörte ich den Moderator und gewann #huepf

Beitrag von putzi9a 13.03.10 - 12:27 Uhr

Cool, ich wollte schon immer mal mit Steffen Lukas reden...#rofl
Naja, vielleicht klappt es ja mal...:-(

Beitrag von willow19 12.03.10 - 22:17 Uhr

Also ich rufe dort normal nicht an. Aber Antenne Bayern hatte nun auch ein Gewinnspiel, wo man für dieses Jahr monatlich 5000€ bekommt und da hab ichs auch versucht. Durchgekommen bin ich natürlich nicht, aber glücklicherweise haben sie wohl nicht so viele Leitungen, da meist besetzt war und mich somit die Anrufe kaum etwas gekostet haben, außer es ging eben doch noch mal die Computerstimme ran, was aber extrem selten vorkam.
Es ist also schon echt, aber wie schon gesagt wurde, die Chance, dass Du durch kommst, ist echt gering.

Liebe Grüße

Beitrag von silvia_1 13.03.10 - 21:09 Uhr

Hallo,

ich höre eigentlich den ganzen Tag Antenne Bayern. Aber sag mal, ich habe nur mitbekommen, dass ZWEI das Extragehalt gewonnen haben, nämlich diese Marina und der Gerhard. Von dem dritten habe ich gar nichts gehört??? Hat der so schnell das richtige Los erwischt, dass man das nicht mitbekommen hat????

Danke für Deine Antwort
LG Silvia

Beitrag von rinni79 13.03.10 - 13:14 Uhr

Hallöchen, #

bei uns läuft ein ähnliche Radioaktion, nur kann man da zum normalen Festnetz-Tarif anrufen...

Hab im letzten Sommen einen Chauffeur für die An & Abreise in den Urlaub gewonnen...

Also bei normalen Tarifen würde ich es ab und an versuchen, aber nicht, wenn man 0,50€ dafür zahlen muss...

LG.Co. und viel Glück