Gewichtszunahme durch Cerazette (Pille)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von babsi1987 12.03.10 - 21:52 Uhr

Hallo, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin. Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.


Ich nehme seit ca 8 Wochen die Pille Cerazette, das ist die die man in der Stillzeit nehmen kann. Allerdings stille ich seit 4 Wochen nicht mehr. Ich habe seit ich die Pille nehme 7kg zugenommen, zumindest bilde ich mir ein das es seitdem ist ;-)

Hat jemand die gleichen Erfahrungen damit gemacht?

Danke schonmal im Vorraus.

Lg

Beitrag von co.co21 12.03.10 - 22:06 Uhr

Hallo,

ich hab die insgesamt nur 4Wochen genommen, weil ich sie nciht vertragen hab, deswegen weis ich das leider nicht.
Kann die Gewichtszunahme auch mit dem abstillen zu tun haben? Wegen dem geringeren Energiebedarf?
Nur so ne Idee.

LG SImone

Beitrag von bubbagump 12.03.10 - 22:14 Uhr

Hi!

Ich glaub beides. Hab auch abgestillt und gleichzeitig mit der Cerazette angefangen. Plötzlich hab ich ganz schnell 2-3 Kilo mehr gehabt :-[
Entweder durch das Abstillen oder durch die Pille...


LG Moni

Beitrag von ananova 13.03.10 - 11:47 Uhr

Hi!
Ich hab davon zugenommen! Ich hab die vor meiner ersten SS ...1 Jahr lang...genommen und habe nix an meinen Eßgewohnheiten verändert und habe 8 kg zugenommen und hatte plötzlich auch eine riesige Oberweite! Egal was ich dann tat, ich nahm kaum ab...! Als ich dann eine Spirale bekam....purzelten die Kilos wieder von alleine!

Der Arzt glaubte damals nicht, daß das von der Pille kam....haha....ich aber schon!

Ana