36.-37.ssw wie schwer und groß sind die Würmer??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maike2885 12.03.10 - 23:19 Uhr

huhu

ist schon reichlich spät aber ich kann irgendwie nicht schlafen und denke an meinen schatz der gerade Sport macht! :-)

Gestern beim FA wurde mir gesagt das er c.a.: 3000g wiegt...da ich Schwangerschaftsdiabetes habe bin ich nun etwas verunsichert...ist es zuviel, zu wenig oder doch garnicht so schlimm??
#gruebel


Vielleicht ist ja noch jemand hier der mir diese frage mal beantorten kann...würde mich freuen!!!#liebdrueck


Ganz lieben Gruß, Maike & Conner inside#verliebt

Beitrag von chrisf 12.03.10 - 23:33 Uhr

hi,
das, was dein FA gesagt hat, ist doch nur ein Schätzwert anhand der Größe des Kindes.
Und das Gewicht scheint mir absolut im Normalbereich zu liegen.
Also mach dir keinen Kopf und streichel dein Bauchi ;-)

LG
chris, die auch in der 37.SSW ist #verliebt

Beitrag von traumwolke23 12.03.10 - 23:42 Uhr

Huhu also in der 36. Ssw hat unser auch 3000gr gewogen. Sie sagte nicht klein aber auch nicht sehr gross

Beitrag von binci1977 12.03.10 - 23:55 Uhr

HallO!

Ist doch Klasse Gewicht.
In der Norm.

Meinen Kleinen haben sie in der 31.SSW mit 1800g gemessen.

Sie meinte, ich muß wohl wieder damit rechene, dass wir locker bei 4kg ankommen, wenn es bis zum Schluß geht.


Mein 2. und 3. Kind wogen 4260g und 4040g.

Meine ältetste wog 3600g.

also ist bei dir alles im Rahmen.


LG Bianca 32.SSW