kann nicht schlafen :( sorry lang

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenschein195 13.03.10 - 00:49 Uhr

Hallo ihr lieben
ich bin eigentlich total Müde,aber ich bekomm irgendwie kein auge zu.Ich muss dazu sagen das ich mich heute tierrisch im Laden aufgeregt habe.
Wir waren mit unserer 13monate alten tochter einkaufen,unser mäusschen war im Buggy und hat sich schön die spielsachen angeschaut.da kommt auf einmal ein 4jahre alter Junge und schlägt meiner tochter ins gesicht.die mutter stand daneben und sagte nur zu dem jungen das darfst du nicht und haut einfach ob ohne eine entschuldigung.meine arme kleine weinte total und ich nahm sie auf dem arm.ich hab der mutter noch vorm kopf geworfen ob man sich nicht entschuldigen kann, aber die haute einfach ab.Die Mutter von dem jungen war vielleicht 22jahre alt.ich hab mir das gesicht gemerkt.mein vater hörte meine kleine weinen.der war mit uns einkaufen.ich erzählte ihm was passiert ist.da sind wir zu der frau hin gegangen und haben die zur rede gestellt,warum sie nicht in der lage ist sich für ihren jungen zu entschuldigen.da meinte dann die oma der junge hätte gerade eine schwierige phase:-[
ich meinte nur da hat der junge noch lange nicht das recht unser kind ohne grund zu schlagen, zu mal er uns nicht mal kennt.ich bin echt total sauer .Die Oma von dem jungen hat sich entschuldigt aber die eigenene Mutter bekommt sowas nicht hin.Da hat die oma unserer Maja ein spielzeug gekauft,war ja auch das mindeste .mir gehen immer noch die bilder durch den kopf .

sorry fürs #bla
aber ich weiss gerade nicht mit wem ich reden soll.das war echt ein bisschen zuviel für mich.ich hab sogar ein paar leichte wehen.mein bauchzwerg ist auch ziemlich aktive,er bekommt sicherlich mit das ich noch ein wenig wütend.
ich bin jetzt in der 30ssw und sollte mich eigentlich nicht aufregen,ich weiss,aber das ist leichter gesagt als getan.was hättet ihr denn an meiner stelle getan?

lg Vanessa mit maja 13monate und bauchzwerg Julian 30ssw

Beitrag von eve267 13.03.10 - 01:20 Uhr

hallo Vanessa,
ich kann auch nicht schlafen.
das gibt es doch nicht. es gibt leute man man.
beruhig dich das ist besser für dich und das kind.

glg
yvonne #ei 13+1

Beitrag von sonnenschein195 13.03.10 - 01:28 Uhr

ja ,also das hätt ich mich als kind nicht gewagt einfach zu einem anderen kind hin zu gehen und ohne grund zu schlagen.vorallem bei einem kindwas noch im kinderwagen sitzt .schlimm sowas.und solche leute bekommen es nicht mal hin ihre eigenen kinder zu erziehen.

Beitrag von eve267 13.03.10 - 01:38 Uhr

ich auch nicht.
ich wollt grade sagen das ist eine erziehungssache.
aber wenn man sich als mutter nicht mal entschuldigen kann was soll dann nuir aus dem kind werden.

Beitrag von sonnenschein195 13.03.10 - 01:40 Uhr

sowas nenn ich feige.wenn die oma sich für den enkel entschuldigen muss.anstatt die eigene mutter.

Beitrag von sonne-1578 13.03.10 - 01:29 Uhr

hi kann auch nicht schlafen
solche Menschen braucht die welt nicht.
Ich wüsste nicht wie ich reagiert hätte#kratz

Beitrag von sonnenschein195 13.03.10 - 01:31 Uhr

furchtbar sowas und dann nicht mal den mum haben und sich entschuldigen und einfach weg gehen.aber nicht mit mir.

Beitrag von chopsy 13.03.10 - 01:40 Uhr

hallo ihr 2, ich kann auch nicht schlafen....

das gibt ja wohl nicht mit dem Jungen? Da möchte man doch am Liebsten der Mutter eine runter hauen, oder? Deine arme Tochter, aber das soll ja auch in Schulen häufig vorkommen, das Kinder geschlagen werden und gemobbt wergen :-(

Ich habe so einen Juckreiz an den Beinen, nee nur Links und hatte gestern rechts am Arm ein bißchen Hautausschlag...der juck aber nicht mehr, haben Höllenangst vor Windpocken, habe nämlich keinen Schutz :(

Ich gucke etwas fern, das macht mich immer müde :)

VG

Beitrag von sonnenschein195 13.03.10 - 01:47 Uhr

ja gut an schulen da können sich ja die meisten kinder zurück schlagen wenn sie sich trauen.nur meine kleine ist ja noch fast ein baby .klar hätt ich der mutter am liebsten ein paar runter gehauen.denn verdient hätt sie es.
meine kleine hat es zum glück gut überstanden und wirds hoffentlich schnell vergessen.

Beitrag von chopsy 13.03.10 - 01:55 Uhr

oh je, manche Eltern sollten echt so was wie ein Reifezeugnis haben! :-[

Beitrag von babylove05 13.03.10 - 05:56 Uhr

Hallo

Also .... Das sie sich nicht entschuldig hat find ich auch scheisse von ihr ... aber des der Junge haut , ist nicht unnormal ... es gibt tatsächlich Kinder die solche Phase machen , und man als Eltern leider oft nur immer und immer wieder sagen kann das er es nicht darf... Darian hat zum Glück so eine Phase nicht ..... Aber kann immer noch kommen ...

Ist einfach die Kids machen etwas um die reaktion zutesten ... wenn ich das und das machen gibt es die und die reaktion....

Gerade heute auf dem Flughafen war auch ein Kind vieleicht 16 monate alt geht zu nen kleinen Baby vieleicht 9 monate alt und Knallt ihr voll eine ... Die Mutter war entschüttert und hat sich gleich entschuldig , aber die andere Mutter hat dann auch gut reagiert und meinte dann gleich ist halt die phase .....

Aber du hast natürlich recht das man sich dann entschuldigen sollte .... Aber mach aus keiner Fleige einen Elefanten und das habt ihr in den Moment gemacht ... und vieleicht war es der anden Mutter auch peinlich und sie hat selber nie gelernt mit sowas umzugehen ....

Meine Freundin Ihr Sohn hatte noch eine viel viel schlimmere agressions Phase .... da war Hauen nur das kleinste Übel.....

Also einfach nicht aufregen , ist es nicht wert ...

lg Martina