was sah man bei euch ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von supermaus16782 13.03.10 - 07:18 Uhr

hallo :-)


ich hab am dienstag us termin da bin ich allerdings erst 5+1 , gibt es denn jemand bei dem man schon was gesehen hat ? fruchthöhle oder auch schon mehr ?


das ziehen wird immer heftiger teilweise hab ich heut nacht schon wie rückenschmerzen gehabt weil es bis hinter zieht.....

alle 2 stunden musste ich auf toilette kennt ihr das auch ? so früh schon ? in heute erst 4+5

oh menno ich kann mich nicht so wirklich auf die freude konzentrieren nach 8 jahren kiwu hats endlich wieder geklappt nach fg und jetzt hab ich total panik

lg tascha

Beitrag von bilbo2007 13.03.10 - 07:22 Uhr

hi du,
ich kann Dich sehr gut verstehen. Ich glaube bei mir sah man erst Ende der 5. SSW eine kleine "Blase" aber man konnte nicht erkennen, dass da was drin ist. Also würde es mich nicht überraschen, wenn man bei Deinem Termin noch nichts sehen kann auf dem Ultraschall. Aber nichts ist unmöglich ;-)
Ich habe damals meine beiden in der 8. SSW verloren und wir versuchen nun auch schon wieder seit nem halben jahr schwanger zu werden.

Ich drück die ganz fest die Daumen, dass alles OK ist. #liebdrueck

Beitrag von supermaus16782 13.03.10 - 07:27 Uhr

ja ich bin ja nächste woche anfang der 6ssw :-) ich hoffe man sieht wenigstens schon mal ne fh


lg drück euch feste die daumen das es schnell klappt


tascha

Beitrag von marzena1978 13.03.10 - 07:29 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!!!#herzlich#herzlich

Oh, ich kann dich verstehen, ich hatte auch Angst, von Anfang an und glaube mir die wird auch nicht weniger.;-)
Das ziehen was du beschreibst sind die Mutterbänder, die müssen sich dehnen damit dein Krümel schön Platz hat, Magnesium hilft ganz gut dagegen.:-D
Ich war das erste mal bei 5+4 beim FA und man konnte die Fruchthöhle, Dottersack und mein kleines "Garnelchen" #verliebtsehen, wenn du Glück hast dann siehst du vielleicht auch was, mehr bestimmt auch nicht.
Aufs Klo bin ich auch immer gerannt wie verrückt, mein Rekord war 14!!!!!!!!!!!!!mal in einer Nacht#schockdas wird aber besser, jetzt zum Schluss ist es wieder schlimmer.#freu
Ich wünsche dir eine wunderschöne Kugelzeit, geniesse es, die Zeit geht so schnell rum.#heul

Marzena+#babyET-16#verliebt

Beitrag von yve1983 13.03.10 - 08:05 Uhr

Hallo Tascha,

erstmal herzlichen Glückwunsch! #huepf

Bei mir konnte man beim ersten Ultraschall, 5+2 eine kleine Fruchthöhle und ein mini kleines "Kügelchen" erkennen... Also drück ich mal die Daumen!

Das ziehen im Rücken war bei mir genau gleich! War dann teilweise so schlimm, dass ich weder liegen noch stehen oder sitzen wollte... Hat sich aber nach ca. 4-5 Tagen beruhigt und jetzt ziehts nur ab und zu.

Wünsch dir eine schöne Zeit!

Lg,
Yve

Beitrag von betzedeiwelche 13.03.10 - 10:22 Uhr

Hi Supermaus, bei mir sah man bei 5+0 ne deutliche Fruchthöhle und mein Arzt zeigte auf nen Punkt und meinte da wäre dann der Embryo. Ganz erlich da waren viele kleine Punkte und ich denke er sagte das nur um mich zu beruhigen und das hat es auch. *grins* Aber mach Die nicht zu viele Hoffnungen. LG Betzy