DRINGEND! wieviel eier etc. bei 3kg Mett???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von july1988 13.03.10 - 08:30 Uhr

Hallo!

Muss heute Hackbällchen und Bouletten machen. Habe 3 kg Thüringer Mett (Hackepeter) hier.

Wieviel Eier, Brötchen/Toast und Zwiebeln brauch ich denn dafür??? Laut Chefkoch bräuchte ich 6 Eier #schock
Ich würde 3 nehmen, reicht das?

Liebe Grüße

Jule

Beitrag von haarerauf 13.03.10 - 09:00 Uhr

Guten Morgen,

ich nehm pro Pfund immer ein Ei, also 6 in Deinem Fall.
Zwiebel würde ich auch 3 nehmen (nicht zu große) und mindestens 3 eingeweichte Semmeln.

Ein halbes Glas Senf noch (mindestens).

Haarerauf

Beitrag von nicole1007 13.03.10 - 10:07 Uhr

Thüringer Mett ist doch schon angemacht und fertig gewürzt oder....
Da würd ich nur noch nach GEschmack nach würzen...
Brötchen, Ei und Co braucht man nur für rohes Hackfleisch...

LG

Beitrag von milchkuh112 13.03.10 - 12:07 Uhr

Quatsch, das Mett ist nur gewürzt, Eier sind da keine drin. Und Eier sollten rein für Frikadellen, denn die geben Stabilität.

Ansonsten werden das meist zähe Klumpen.

Ei und Brötchen für lockerheit muss sein.

Beitrag von nicole1007 13.03.10 - 14:02 Uhr

Kommt anscheinend auch auf den Metzger an....
Ich mach den Teig für Frikadellen eh selbst...
Von dem her bin ich hier unwissend...

Beitrag von goldtaube 13.03.10 - 11:30 Uhr

Für 500 g nehme ich immer 1 Ei (also 6 Eier für 3 kg), 1 bis 2 Bröchen je nach Größe (also ca. 6 Brötchen für 3 kg) und 2 mittelgroße Zwiebeln (also ca. 6 bis 12 Zwiebeln, je nach Größe).

Da du Mett hast müssen normalerweise keine Zwiebeln mehr rein und mit Salz musst du aufpassen.

Beitrag von dominiksmami 13.03.10 - 14:08 Uhr

Huhu,

ich nehme auch ca. 1 Ei pro 500g, ca. weils auch auf die Eiergröße ankommt etc. Manchmal nehme ich bei 1 Kg Hack auch nur 1 Ei und 1 Eigelb.

Brötchen bzw. Toast finden wir fies in Frikadellen. Ich nehme pro 500g Hack ca. 2 EL Paniermehl.

Zwiebeln würde ich bei 3 Kg ca. 3 bis 4 nehmen je nach Größe.

lg

Andrea