Was macht ihr gegen Bauchweh und Übelkeit???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von slukkey 13.03.10 - 09:52 Uhr

Huhu,

ich bin in der 6 Woche und mir ist ständig so übel hab absolut kein Appettit und bekomm dann irgendwann Bauchweh vor Hunger... Dazu bin ich erkältet bekomm kaum Luft ich dreh langsam echt durch!!!

Was macht ihr denn gegen die Übelkeit??? Bzw. was könntet ihr mir zu essen empfelen?

LG Judith

Beitrag von mibu6622 13.03.10 - 09:56 Uhr

Hallo Judith,

mir hat Ingwertee geholfen. Die Übelkeit stellte sich damit wenigstens immer ein paar Stunden ein und ich konnte was essen. #mampf

LG
Mibu

Beitrag von slukkey 13.03.10 - 09:57 Uhr

Super Ingwer hab ich da das werd ich mal ausprobieren Danke!!!

Beitrag von babe2006 13.03.10 - 09:56 Uhr

Hallo,

gegen Übelkeit hilft der Vomex A Saft aus der Apo...
Zum essen zwischendurch bei übelkeit, cola-salzstangen, ober zwieback...

gegen die erkältung gibt es in der Apotheke auch was für Schwangere... viell. was Homöopathisches...

lg

Beitrag von slukkey 13.03.10 - 09:58 Uhr

Super Danke für Deine Tipps werd nachher gleich mal meinen Mann einkaufen schicken....

Beitrag von betzedeiwelche 13.03.10 - 09:58 Uhr

Ich nehme Globulis allerdings hab ich damit erst nach der 12. Woche angefangen weil es in der Apo. hieße sie würden davor am liebsten nix geben. Allerdimngs mein Arzt sagte da Homäopatisch kann da nix passieren. Am besten Du klärst es mal mit Deinem Ab. Ansonsten hilft oft schon vorm aufstehen eine Scheibe Brot, da hab ich immer eingetuppert am Bett stehen und Tee. Z.B. Ingwer oder Pfeffermint. LG Betzy

Beitrag von slukkey 13.03.10 - 10:01 Uhr

Ja das haben die mir in der Apotheke auch gesagt daher war ich etwas verunsichert werd mal den Ingwertee probieren...
Danke für Deine Antwort.

Beitrag von betzedeiwelche 13.03.10 - 10:07 Uhr

Ich hab auch versucht nix zu nehmen nur bei Migräne nahm ich mal ne Paracetamol. Hab auch in den ersten 12 Wochen 2x gebrobchen wegen Migräne da hab ich auch Vomev genommen aber nur weil ich nicht aufgehört habe. Jeden Tag oder ständig Vomex würd ich auf keinen Fall nehmen. Versuchs mal mit Tee mir hat der auch ganz gut geholfen zumindest konnte ich dann mal was essen. Hab nämlich auch in der Zeit 5 Kilo abgenommen und meinem Krümel geht es soweit blendend und ist Zeitgerecht entwickelt. Bevor der verhungert muß viel passieren ;-)

Beitrag von corinnakoehn 13.03.10 - 10:26 Uhr

Hallo :-)

Ich hab gestern von meiner FÄ Nausema verschrieben bekommen.

Soll nach ein paar Tagen seine volle Wirkung entfalten, aber mir gehts sogar heut schon etwas besser.

Ich kenn so eine Übelkeit gar nicht, muss ich erst mal lernen mit umzugehen, bei meinem großen hatte ich nichts dergleichen :-)

Schöne Kugelzeit dir

Lieben Gruß
Co 8ssw

Beitrag von slukkey 13.03.10 - 10:32 Uhr

Ja so geht es mir auch... in der 1 SS war mir überhaupt nicht schlecht!!!

ich finds echt unerträglich besonders weil es den ganzen Tag anhält... Hab mir jetzt mal nen Ingwertee gemacht der scheint echt gut zu tun!!!

Wünsch Dich auch noch eine schöne Kugelzeit ohne Übelkeit!!! ;-)

Beitrag von corinnakoehn 13.03.10 - 11:01 Uhr

Danke dir :-)

Am schlimmsten ist es ja wenn ich hunger bekomme, dann wird mir richtig schlecht... und hunger hab ich im mom auch ziemlich oft lol.

Ich glaub ich besorg mir auch mal Ingwertee, wo bekomm ich den?

Beitrag von slukkey 13.03.10 - 11:17 Uhr

Ja genauso geht es mir auch.... mit dem Hunger...
Ich bin mir nicht sicher ob Du Ingwertee schon fertig bekommst vielleicht in gut sortierten Supermärkten....

Ich hab mir Ingwer gekauft geschält einige scheiben abgeschnitten und heißes Wasser drüber... Hilft auch bei erkältungen!!!

Beitrag von stefika1982 13.03.10 - 15:12 Uhr

hey...

also ich bin 6+1 und habe seit gestern auch eine mega übelkeit mit teilweise erbrechen.

hab von meiner gyn vomex supp. ( zäpfchen ) bekommen. sie sagte, dann bleibt es wenigstens drin.
hab heut morgen um 8uhr eins genommen und danach erstmal bis 14uhr geschlafen.
bisher is alles okay und ich habe auch schon zwei zwieback gegessen!

lg
steffi