Findet ihr euch sexy?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 120909 13.03.10 - 10:21 Uhr

Guten morgen ihr lieben!

Eigendlich ist es blödsinnig, aber mich würde wirklich interessieren wie ihr euch so fühlt, wie ihr euren Körper findet. Auch wie man sich mit schon richtiger Murmel so fühlt oder auch wenn man vielleicht doch mehr zugenommen hat als der Durchschnitt.

Ich bin erst in der 11. Woche und bis vor ein paar Tagen hab ich mich einfach nur besch... gefühlt. Mir war dauerüber, hab bei jeder Gelegenheit brechen müssen, hab so Augenränder gehabt, war ständig bleich im Gesicht und fand mich alles andere als schön. Seit drei Tagen geht es mir nun körperlich besser und plötzlich fühle ich ich mich schön und anders.

Mir fällt plötzlich so viel an mir auf was sich doch verändert hat. Ganz vorne dabei die Brüste, relativ groß waren sie schon immer, aber wie das mit 28 Jahren so ist, da macht sich die Schwerkraft doch schon bemerkbar. Die haben aufeinmal eine so tolle Form, sind richtig feste und stehen wieder.
Dazu kommt noch der Bauch, so ab der 8. SSW wurde der überall rund und moppellig, richtig doller Blähbauch. Jetzt wird er wieder flacher und ab Bauchnabel nach unten sieht man von der Seite aufeinmal richtig schön einen Hubbel.
Im Moment fühle ich mich wirklich sexy und absolut weiblich. Ob das wohl so bleibt? Wie ist das wenn man aufeinmal eine richtige Murmel mit sich rum trägt?
Von Freundinen kenne ich zwei Varianten, die einen (auch wenn da nicht nur der Bauch gewachsen ist) haben sich bis zum Schluss Figurbetont angezogen, die anderen sind nur im Schlabberlook gegangen.

Für meine Schwangerschaft vermute ich das ich viel mit Wasser zu tun haben werde. Meiner Mutter war bei beiden Schwangerschaften richtig aufgequollen und da ich schon seit der Jugend mit Wasser in den Waden/Füssen zu tun habe wenn es nur etwas wärmer ist vermute ich das es mir da nicht anders gehen wird. Daher auch die Frage wie man sich fühlt wenn man doch etwas mehr zugenommen hat, wenn nicht nur der Bauch wärend der SS gewachsen ist.

Viel #bla, trotzdem euch allen ein schönes Wochenende.
LG


Beitrag von canadia.und.baby. 13.03.10 - 10:26 Uhr

Klar :)

Ich bin nicht schlank und auch keine schönheit aber ja ich finde mich sexy und mein Mann auch :)

Und auch während der Schwangerschaft!

Beitrag von mupfel-83 13.03.10 - 10:27 Uhr

Hallo? Granateeeeeee#rofl#rofl#rofl

nee im Ernst geht noch... und Schlabberlook kommt mir nicht ins Haus#verliebt

Beitrag von jemmy 13.03.10 - 10:30 Uhr

Hi,

also da ich nun am Ende der Schwangerschaft angekommen bin, möchte ich mich gern zu Wort melden :-)

Da ich nie auch nur irgendwelche "Probleme" in der SS hatte, hab ich mich von Anfang an sehr, sehr wohl in meinen Körper gefühlt.

Als dann der Bauch gewachsen ist, war's erstmal "seltsam", da unbekannt, aber total schön, wirklich und dann wurde man auch richtig stolz auf das, was der Körper da leistet und die neuen Formen. Ich hab immer "figurbetont", aber elegant getragen, mir also richtig schöne Sachen zugelegt.

In meiner Familie kam's immer mal wieder vor, dass sich eine Cousine oder so während der SS total hat gehen lassen und das kam für mich NIE in Frage. Ich war immer "top gestylt", aber eben nicht übertrieben. Doch, ich war/ bin echt stolz auf meinen Babybauch.

Jetzt gegen Ende wird's manchmal sehr schwierig sich schön zu kleiden und der Bauch nervt manchmal, aber auch das bekommt man hin.

Also ehrlich, schon allein wegen der tollen positiven Veränderungen ist eine SS einfach nur super !

Ok, manchmal fühlt man sich (jetzt) auch wie ein Michelin-Männchen, aber der Gedanke ist eigentlich schnell wieder zur Seite geschoben und eh nur scherzhaft gemeint ! ;-)

Ganz liebe Grüße und dir noch eine schöne Schwangerschaft
-jemmy-

Beitrag von dominiksmami 13.03.10 - 10:31 Uhr

Huhu,

mit 136 Kg Ausgangsgewicht hab ich mich auch vor der Schwangerschaft alles andere als sexy gefühlt *g*

Im Moment bin ich 3 Kg leichter, aber auf die Masse bezogen ist das natürlich so gut wie nix.

Dank einer Dicken Erkältung und einiger anderer Wehwehchen....bin ich allerdings noch weiter davon entfernt mich auch nur ansatzweise sexy zu fühlen.

lg

Andrea

Beitrag von baby.2010 13.03.10 - 10:35 Uhr

hi,dies ist die erste SS,wo ich einen richtig
tollen babybauch habe!!!
habe auch abgenommen während der SS#olelol.
WIR finden mich sexy;-)

aber trotzdem reicht es langsam, ich glaube, ich platze.:-p

Beitrag von catch-up 13.03.10 - 10:37 Uhr

Also ich find mich nicht sexy!

Ich hab dicke Beine, n dicken Hintern, Pickel und fettige Haut!

Ich bin froh, wenn die 9 Monate um sind! Ich mag schwanger sein nicht besonders!

Beitrag von valencia22 13.03.10 - 10:39 Uhr

Bin jetzt in der 21. SSW und fühle mich mit der Kugel richtig sexy, war in der 1. SS auch schon so #verliebt

Mein Schatz hat mir auch die Woche gesagt, wie sexy er den Bauch und die vollen Brüste findet (dabei hatte ich vor der SS auch schon recht viel Brust *lach*)

Inzwischen steigt durch das bessere Körpergefühl auch wieder meine lang verschollene Lust auf #sex.

Beitrag von puppe.pb 13.03.10 - 10:44 Uhr

bin jetzt 24.ssw und ich muss sagen seit dem meine hosen nicht mehr passen fühl ich mich ein bisschen unwohl:-(

habe zwar ganz tolle umstandsachen gekauft, aber ist halt nicht das selbe.......
vom körper her, gefallen mir meine brüste :-D man so eine tolle form hatten die noch nie#rofl mein schatz findet mich total sexy da ja nun die rundungen kommen. und am bauch kann man es nicht verstecken. aber er mag es. ich find es noch ein wenig gewöhnungsbedürftig.:-p
aber ich finde es schön zu wissen das in mir ein kleiner mensch wächst. das entschädigt alles.......:-D:-D:-D

im 8.monat werden wir noch heiraten. hoffe da macht mein körper mit un dzeigt sich von seiner guten seite#rofl

schöne kugelzeit noch


juli#babyinside (mädchen)

Beitrag von phini84 13.03.10 - 11:09 Uhr

Also ich finde meinen Bauch sehr schön, aber auf keinen Fall find ich ihn sexy! Ich bin stolz drauf und trag auch figurbetonte Sachen, aber ich finde ein Babybauch und sexy - das passt irgendwie nich. Wenn ich mich im Spiegel anschaue, dann seh ich, dass da ein Leben in mir entsteht und ich bald eine Mama sein werde, das is nich sexy, tut mir leid :-) Das ist zwar ein ganz tolles Gefühl von Geborgenheit und Liebe, aber mit Sex hat das rein garnix zu tun.
Also - schön ja, sexy nein!

Liebe Grüße,
Phini und Finnja inside 34. SSW

Beitrag von nani-78 13.03.10 - 11:25 Uhr

Fühle es ganz genauso,sexy und erotik fallen mir mit diesem Mama-Gefühl mega schwer,also wohl fühle ich mich immer,weil schön.
Aber kaum schwanger,fühle ich ich einfach extrem MAMA,fast schon zu viel/zu früh,kann nur auch selten Lust auf Sex empfinden.Komisch irgendwie,aber so fühl ich mich nunmal...

Beitrag von linnie73 13.03.10 - 11:14 Uhr

Hi,
Ausser dass mein Brüste mir von der Größe her sehr gut gefallen,( sonst war ich flach wie Holland jetzt bin ich auf 75C) find ich mich im grossen und ganzen sehr unsexy#schmoll
Meine Brüste haben so viele Streifen bekommen und mein Hintern erst, ich bin ein fast ein Zebra mit blau-roten Streifen am Po:-( Bei mir war sonst alles fest und stramm und jetzt schau ich in den Spiegel und alles hängt und ist durch das viele Wasser total aufgedunsen:-( Hab zwar 20kg zugenommen, das macht mir aber weniger aus, da ich sonst ne Bohnenstange war(48kg) Bin aber froh wenn ich nach der Ss wieder meinem Sportalltag nachgehen kann nur die Streifen bleiben und machen mir echt zu schaffen, trau mich kaum noch mich meinem Mann zu zeigen, obwohl der sagt es würde ihm ganz und gar nichts ausmachen. Stell mir aber immer vor dass es ihn anekelt#heul
LG

Beitrag von dominiksmami 13.03.10 - 11:23 Uhr

Huhu,

glaub deinem Mann wenn er sagt es macht ihm nichts aus! #liebdrueck

Die Streifen gehen nicht mehr weg, das ist richtig, aber du wirst sehen mit der Zeit werden sie wesentlich unaufälliger und vor allem ganz hell. Das sieht dann wesentlich besser aus das die frisch gerissenen.

Es gibt vielleicht tatsächlich einige Männer die so oberflächlich sind das es ihnen etwas ausmacht.

Aber meiner Erfahrung nach ( ich hatte schon als Teenager die ersten Streifen weil ich ein schwaches Bindegewebe habe) trifft das wirklich auf die wenigsten zu.

lg

Andrea

Beitrag von linnie73 13.03.10 - 11:33 Uhr

Danke, das ist beruhigend. Es ist trotzdem ein mulmiges Gefühl#schwitz Da wo ich die Streifen erwartet hätte (Bauch) ist rein gar nichts, ich find den Bauch wunderschön:-)
Mein Mann hat gerad noch gesagt, ein Mann den die Streifen wirklich stören sollten hat gar nichts verstanden. Schließlich werden wir ja Mütter und der Körper macht eben Veränderungen durch, da bleiben kleine Mäkel eben nicht aus. Eine Mutter mit Streifen sei wie ein Baum, die Streifen zeigen die Lebenserfahrung an#kratz
Mein mann der Philosoph....

Beitrag von dominiksmami 13.03.10 - 14:00 Uhr

na...da hat sich aber einen extra dicken Kuss für verdient. Hat er schön gesagt!

Beitrag von kapril 13.03.10 - 11:16 Uhr

bin jetzt in der 26. Woche, und fühl mich MEGA SEXY! Hab einen soooooo schönen Bauch. Und liebe es mich figurbetont zu kleiden. Ich war jetzt vor der Schwangerschaft auch keine super schlanke Elfe, aber durch das dauerkotzen am Anfang hab ich mich zu meinem normalgewicht entwickelt und nun bekomm ich soooo viele Komplimente zu meinem Aussehen.

ICH LIEBE ES SCHWANGER ZU SEIN!

Beitrag von sessy 13.03.10 - 11:29 Uhr

In der ersten ss habe ich mich rund um wohl und sexy gefühlt....ich hatte in dieser ss auch nur 9 kilo zugenommen und ich fand mich mit Bauch unglaublich sexy,doch in dieser ss ist alles anderst ,bis jetzt habe ich 12 Kilo zugenommen ich fühle mich körperlich trotz Babybauch furchtbar unwohl....habe am unterbauch streifen bekommen,meine Brust hängt....meine Haare wollen nicht so wie ich und ab und an habe ich eine sehr unreine Haut...ich achte sehr auf mein äusseres da ich mich ja auch nur so gefalle und ich versuche mich auch hübsch anzu ziehen doch wohlfühlen tue ich mich in den seltensten fällen,viele denken ich hab n knall,was ich wolle mir würde das doch so gut stehen aber wie gesagt wenn man sich in seinem eigenen Körper nicht wohlfühlt bringt kein gerede was!
Gott sei dank habe ich es bald geschafft (3 WOchen nur noch) dann witme ich mich wieder meinem Körper,Sport und ernährung umstellen.....das hat vor der ss wunderbar geklappt und das klappt jetzt auch muss nur meinen popo hoch bekommen!

Lg sessy mit ELias (4)und Noah (ET-24)

Beitrag von queequeg 13.03.10 - 12:01 Uhr

Hallo,

also ich find mich schon sehr sexy. Die Schwangerschaft tut mir richtig gut. Ich habe perfekte Haut (habe seit Monaten keinen einzigen Pickel mehr im Gesicht gehabt), außerdem überhaupt keine fettigen Haare mehr. Mein Haarwachstum ist extrem zurückgegangen so daß ich mich net mehr ständig rasieren muß.
Und alles das obwohl ich ein Mädel bekomm :-p

Außerdem find ich meinen Bauch superschön - noch komplett streifenfrei (kann sich nat. aber noch ändern). Meine Brüste sind auch nicht übermäig gewachsen. Habe schon immer eher kleine gehabt und find das auch perfekt so....genau wie mein Freund.

Also ich hab nur Positives zu berichten ;-)

Lg, queequeg + Alyssa(32.Woche)

Beitrag von coolkittycat 13.03.10 - 13:06 Uhr

nein kein bisschen. ich bin normal sehr zufrieden mit mir. und ich finde diesen bauch mit diesem kleinen wunder darin großartig. aber sexy ist was anderes! ich finde allerdings gar keine schwangere sexy, die ich so normal sehe. ausnahme sind models oder so. aber selbst die finde ich in der ssw eher süß mit ihren bäuchen wie sexy.... aber naja, ist ja bald wieder vorbei...