KK Tee- so richtig?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleinesonne75 13.03.10 - 11:02 Uhr

Guten Morgen Mädels,

juhuu hab gerade die KK Teemischung bekommen! Ist es richtig das man diese mit 4 TL auf einen Liter zubereitet, diesen Liter über den Tag trinkt und das ganze 6 Wochen lang und dann eine Woche Pause machen soll?
Wer kann mir sagen ob die Infos stimmen.#tasse

Beitrag von manu2112 13.03.10 - 11:57 Uhr

2-3 Eßlöffel auf 1 Liter über den Tag verteilt trinken.
6 Wochen u 1 Woche Pause.
Ich finde er schmeckt gar nicht mal so schlecht;-) Du kannst ihn auch mit etwas Honig trinken.
Wünsche dir viel Erfolg damit;-)
LG Manu

Beitrag von kleinesonne75 13.03.10 - 12:35 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort!:-)

Beitrag von johannab. 13.03.10 - 12:42 Uhr

Hi,
was ist denn KK Tee? Und wofür ist er gut?#gruebel
Würde mich über eine Antwort freuen.

LG

Beitrag von kleinesonne75 13.03.10 - 12:50 Uhr

Das ist der Kindlein- Komm-Tee !
Soll die Mens ins Gleichgewicht bringen und das ganze anregen, um auch die Eisprünge mehr oder weniger auszulösen. Falls da unten halt alles etwas langsam ist. Mädels die Tempi messen berichten von einer stabilen Tempi ab dem trinken. Ich sehe es als weitere Möglichkeit unserem Wunschbaby etwas näher zu kommen ( sind im 9 ÜZ ). Manche trinken auch Frauenmanteltee und so,aber ich hab mich für diesen entschieden.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.
LG zurück