Urlaubsplanung Flugreise ?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ju.lisa 13.03.10 - 11:03 Uhr

Hallo ihr Lieben...

Wir würden gern noch ca.10 Tage verreisen.
Eventuell steht Kreta auf dem Plan.
Das wäre dann Ende Juni. Da bin ich in der 26.SSW...
Meine FA meint, grundsätzlich kein Problem, solange alles i.O. ist.

Wie steht ihr dazu?

Schönes WE wünscht euch Julisa (11.SSW) #blume

Beitrag von canadia.und.baby. 13.03.10 - 11:07 Uhr

Genauso wie es dein FA gesagt hat!

Beitrag von betzedeiwelche 13.03.10 - 11:12 Uhr

Oh ich würde so gerne auch weg, mit dickem Bauch in der Sonne liegen und im Meer baden, gibt es was schöneres in dieser Zeit? Laut Doc wäre das auch Ok aber mein Mann will nicht mehr mit mir fliegen da er Angst hat im Urlaub könnte was sein und er traut den Ärzten im Ausland nicht. Ich hab alles versucht, werd mich mit der Nordsee anfreunden müssen, menno. Wenn Du kannst und es Dir gut geht dann ab mit Dir ;-) LG Betzy

Beitrag von nickel-79 13.03.10 - 11:38 Uhr

Dann fliegen wir 2 :-) oder 4 :-)

meiner will deshalb auch nicht mehr in Urlaub... :-(
würde es mir auch sooooo toll vorstellen in der Sonne faul zu liegen :-)
haben vor 2 Jahren am Gardasee auch eine schwangere kennengelernt, die hat das voll genossen :-)

Beitrag von phini84 13.03.10 - 11:14 Uhr

Heikle Sache, ich war auch immer der Meinung dass das kein Problem is, bis ich in der 29. SSW nach Berlin gefahren bin - und das nur übers Wochenende. Danach durfte ich dann erstmal schön liegen, da die Maus ins Becken gerutscht ist und auf den Muttermund drückt. Also ich würde das nich mehr machen und ich hab mich top fit gefühlt vorher. War einfach doch zu anstrengend, man unterschätzt das. Und ins Ausland würd ich mich dann erst recht nich trauen, wenn da irgendwas is...
Aber wie gesagt, jeder is da anders, ich hätt auch nie gedacht dass mir das so zu schaffen macht, hatte bis dahin ne Bilderbuchschwangerschaft.

Liebe Grüße,
Phini und Finnja inside 34. SSW

Beitrag von amel 13.03.10 - 11:22 Uhr

Hallo Julisa,
also mein FA meinte, alles bis zu den Kanaren sei ok (wie viel weiter kreta ist, weiß ich jetzt auch nicht, ich denke das nimmt sich nicht viel). Er meinte nur bei Übersee- Flügen sollte man aufpassen und es nach Möglichkeit vermeiden. Wir wollten in der 18. SSW in die Staaten fliegen, er riet mir davon ab, da die Strahlungen ab einer bestimmten Höhe sehr stark werden und dem Embryo schaden können und die starken Luftdruckschwankungen Fehl- oder Frühgeburten auslösen KÖNNEN. Nach meiner FG riskiere ich das antürlich nciht. Wenn dein FA sagt, Kretareise ist ok, dann ist es auch ok, da würde ich ihm vertrauen. Schöne Reise und alles Gute.
Amel,mit #ei, 8+6

Beitrag von franzi510 13.03.10 - 11:38 Uhr

Hallo!
Ich bin letztes Jahr auch mit Bauch geflogen (1 Woche Mallorca). War da 22. Woche... In die pralle Sonne habe ich mich nicht gelegt, aber ein wenig die Beine rein und im Wasser war das sooo super.... Man fühlt sich so leicht und es ist echt schön..
Ich würde es auch immer wieder machen, wenn was geplant ist und ich schwanger wäre! :-)
Viel Spaß im Urlaub!
Franzi mit Marie Felina (*29.10.09)

Beitrag von blanca-louis 13.03.10 - 12:27 Uhr

HI,

wir fliegen auch eine Woche nach Ägypten. Bin dann in der 20.SSW.

Liebe Grüße

Sandra

Beitrag von mari68 13.03.10 - 13:29 Uhr

Wir fleigen ueber ostern nach Istambul fuer 4 tage, da bin ich in der 27 SW!!

Na und die zweifel die einige haben von wegen Aerzte im Ausland oder SOnne auf dem Bauch so wenig wie moegich *lach*......ich wohne seid 4 Jahren in Spanien....*zwincker*!!

lg

Beitrag von susannea 13.03.10 - 13:37 Uhr

Sehe ich auch kein Problem. Ich bin zu der Zeit ungefähr mit meiner Großen fast 2 noch für 2 Wochen in die USA geflogen. Überhaupt kein Problem!

Beitrag von sine78 13.03.10 - 16:41 Uhr

Hi!!!

Ich fliege mitte Juni für 2 Wochen nach Rhodos!Den Urlaub haben wir gebucht noch bevor ich wusste, dass ich ss bin.
Ich werde da auch in der 26. SSW sein und mein Arzt meinte, es sei kein Problem. Er wird mir dann nur Thrombosestrümpfe verschreiben wegen dem Flug!

Ich freu mich schon sooooo auf den Urlaub!!!#huepf

LG
Sine