ES+12 ,wie geht es euch???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schici-nici 13.03.10 - 11:09 Uhr

An alle Mädels die jetzt auch so bei ES+12 sind.
Ich stell erstmal für jeden nen grossen Becher #tasse hin, wer will nimmt sich #torte
Wie geht es euch? Kräftig am hibbeln?
Fühlen sich eure Brüste anders an?
Habt ihr ein Ziehen im UL?
Hat schon jemand getestet?
Wie ist eure Stimmung??

Ich weiss sehr viele Frage, aber lasst mich wissen wie es euch geht..
#cool#danke

Beitrag von martha2111 13.03.10 - 11:11 Uhr

Hey Schici-Nici,

also ich bni heute recht gelassen, weil ich nciht damit rechne. Habe am Donnerstag negativ getestet - ich hoffe, war zu früh, aber ich muss mich noch bis montag gedulden.

von Di-Do hatte ich UL-Krämpfe, aber seit gestern ist alles weg. In der zeit hatte ich auch absolut keinen ZS und jetzt schleim ich wie ne Schnecke, aber sehr gelblich.

Manchmal ein ziehen, Übel ist mir auch ein wenig, aber kann sein, dass es vom Kakao kommt ;-)

Schaun wa man, dann sehn wirs ja

Und wie gehts dir?! Irgendwelche Pseudo-Anzeichen!?

LG, Martha

Beitrag von schici-nici 13.03.10 - 11:16 Uhr

Habe seit ca. einer Woche immer mal wieder so ein Ziehen im Unterleib, manchmal hab ich das Gefühl meine Brüste sind kurz vorm explodieren und manchmal auch wieder gar nicht.
Gestern war irgendwie n scheiiss Tag, alle haben mich genervt und keiner wollte mich in Ruhe lassen also bei der Arbeiit meine ich.
Mein ZS war ne ganze Zeit lang weislich/gelblich flockig und jetzt bin ich furztrocken.
Ich will noch nicht testen lieber abwarten - bis ich deutlich drüber bin. Mache mir auch nicht zu viele Hoffnungen - hab kein Bock auf Enttäuschung.

Beitrag von martha2111 13.03.10 - 11:18 Uhr

Ja, das mit der Brust habe ich auch, mal riesig und jetzt wieder total normal.
Blöd, dass man das alles nicht pauschalisieren kann mit den Anzeichen.
Wann ist denn dein NMT und hälst du wirklich aus übern NMT zu testen?!

Beitrag von schici-nici 13.03.10 - 11:35 Uhr

Laut urbia kommt meine Mens am Mo ich weiss aber das sie erst am Die kommt, ist immer so, habe einen Zyklus von 30 Tagen. Werde erst abwarten und erst testen wenn ich deutlich drüber bin. Muss ehrlich sagen es wäre mir jetzt zu doof in Laden zu springen und nen Frühtest zu kaufen- kein Bock auf Enttäuschung. Abwarten, es kommt wie's kommt. nach meiner FG letztes Jahr sehe ich manches wohl nüchterner. Vielleicht ist es auch nur Selbstschutz

Hier mal mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=490826&user_id=896829

Beitrag von tasty_cake 13.03.10 - 11:38 Uhr

Dein ZB sieht gut aus!!!

Hier meins....

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=496496&user_id=427067

Beitrag von schici-nici 13.03.10 - 11:47 Uhr

Hst ja auch so ein hoch und runter wie ich, das beruhigt mich. Dachte bei ss ist immer alles schön oben ohne Absacker, wurde aber hier im Forum schon eines besseres belehrt.
Dann wünsch ich uns allen mal viel viel #klee

Beitrag von tasty_cake 13.03.10 - 11:56 Uhr

Da ich nicht davon ausgehe, dass ich eine SS-Kurve habe, hier meine Glückskurve vom ersten Kind:

http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige/userid=10371/nummer=1


Wie du siehst auch nicht unbedingt bilderbuchmäßig! ;-)

Alles Liebe

Meike

Beitrag von schici-nici 13.03.10 - 12:00 Uhr

Na gut warten wir das mal ab. Nächste Woche wissen wir mehr.
Muss ich jetzt mal verabschieden, ist ja schon zwölf ich sitz immer noch hier im Bademantel mit Kaffee, sollte mal dringend duschen gehen und erledigen was man Sa so erledigen sollte.
Wünsche dir noch n schönes Wochenende.
und weisst du was?? Nächste Woche kommt endlich der Frühling#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne

Beitrag von tasty_cake 13.03.10 - 12:03 Uhr

Ja, ich muss mir jetzt auch mal endlich die Haare föhnen! ;-)
Der Frühling kommt nächste Woche aber auch nur auf dem Kalender - bei uns ginbt es nochmal Schnee..... #aerger

Schönes WE! #herzlich

LG

Meike

Beitrag von helden007 13.03.10 - 11:19 Uhr

Hallo Zusammen,

da sich im letzten Monat meine NMT um 2 Tage nach hinten verschoben hat :-( und wir uns eigentlich gefreut hatten geht es jetzt so drum.
Entweder habe ich heute oder Montag NMT.
Gestern Nacht bin ich tausend Tote gestorben, da ich mit solchen Unterleibskrämpfen aufgewacht bin, dass ich den kalten Schweiß auf der Stirn stehen hatte.
Meine Brüste sind wie immer nach ES geschwollen und empfindlich.
Also bleibt nichts anderes übrig als zu warten. :-(
Ich drück euch die Daumen.

Schönes WE noch

Beitrag von tasty_cake 13.03.10 - 11:15 Uhr

Hallo!

Meine Stimmung ist heute total mies!:-(
Ich habe auch irgendwie das Gefühl, meine Mens kommt morgen...
Meine Brust ist nicht verändert - nur vor 2 Tagen konnte ich auf beiden Seiten etwas Milch herausdrücken...
Ach ja, ich habe seit ein paar Tagen immer wieder Hitzewallungen - deswegen auch meine miese Laune...
Ich bin nämlich in den vorzeitigen Wechseljahren mit einem AMH-Wert von 0,1... :-(


Wie geht es dir denn?
Hast du ein ZB?

Beitrag von schici-nici 13.03.10 - 11:20 Uhr

Was ist denn ein AMH-Wert, kenne mich da nicht aus.
Hitzewallungen hab ich keine - alles normal.
Meine Brüste fühlen sich schon irgnendwie gewaltig an - kann ich mir aber auch einbilden. Hin und wieder ein ziehen im UL.
Gestern ging es mir so wie dir heute - Stimmung am Tiefpunkt.
Milch konnte ich bei mir nicht rausdrücken, hab das aber auch noch nie versucht. Gibt es das öfter bei dir???

Beitrag von tasty_cake 13.03.10 - 11:31 Uhr

AMH steht für "Anti-Müller-Hormon". Der Wert sagt etwas über die Eizellreserven aus. Bei mir sind kaum noch Eizellen vorhanden... :-(

Milch kam bei mir noch Monate nach dem Abstillen meines 2. Kindes aus der Brust. Jetzt aber schon seit längerer Zeit nicht mehr - vor 2 Tagen dann plötzlich doch wieder.
Aber eine Prolaktinerhöhung kann viele Ursachen haben.
Manchmal hat man das auch nach Einnahgme bestimmter Medikamente (Gastrosil, OMEP, ... Antidepressiva). Habe zwar gerade nichts dergleichen genommen - aber wer weiß, was sonst noch die Ursache sein kann...

Beitrag von schici-nici 13.03.10 - 11:38 Uhr

Oh je das habe ich mal gehört, das die Eizellen bei Frauen irgendwann aufgebraucht sind.
Aber trotz alles kannst dich freuen, du hast zwei Kinder und das ist das schönste auf der Welt, dafür beneiden dich hier im Forum sicher einige.
Wünsch dir alles alles Gute und viel Liebe.

Beitrag von tasty_cake 13.03.10 - 11:42 Uhr

Dass ich zwei Kinder habe, weiß ich sehr wohl zu schätzen!:-)

Ein drittes Kind ist auch eher das Tüpfelchen auf dem "i".#schein

Drücke euch allen feste die Daumen!!!#klee

Liebe Grüße

Meike

Beitrag von sunny-girl-00 13.03.10 - 11:17 Uhr

guten morgen :-D

ich bin erst ES+10 aber ich hibbel wie verrückt...

Meine Brust spannt und tut bei berührung weh (habe das allerdings letzten monat auch so emfunden vor mens)

Mein UL zieht gelegentlich etwas als würde ich meine mens bekommen.

Getestet habe ich noch nicht, ich versuche mich zusammen zu reißen und nicht in die nächste Apo zu fahren...

Fühle mich total müde und kaputt meine stimmung ist mal so und mal so... hatte gestern schon streit mit meinem mann, da ich wohl etwas zickig und aggresiv reagiere...

Wie geht es dir denn??? Du hast so viele fragen gestellt aber selbst nichts beantwortet...:-p

Beitrag von schici-nici 13.03.10 - 11:24 Uhr

Meine Brüste gehen auch voll ab - das kenne ich so vor Mens eigentlich nicht. Ja und zickig bin ich auch wie verrückt - bloss nichts falsches sagen sonst flipp ich aus. Die Mädels in meiner Arbeit mussten das gestern deutlich spüren.
Und müde bin ich - könnte nur noch schlafen. Zum Glück ist WE.
Manchmals hab ich so ein Ziehen im UL, das hab ich aber so seit ner Woche - und da konnten das ja noch keine PMS sein.?

Beitrag von sunny-girl-00 13.03.10 - 11:33 Uhr

ja das ist unglaublich... in der einen sekunde ist noch alles ok... und dann... kippt die stimmung von 100 auf minus 50.. das kann allerdings auch am wetter liegen bei dem ewigen schnee ist es ja kein wunder das man schlechte laune hat... ich versuche so wenig wie nur möglich an eine ssw zu denken aber die hoffnung ist so gross das man es immer im hinterkopf hat... naja abwarten und tee trinken :-)

wie lange übst du denn schon?

bei mir ist es der erste monat... da wir aber ein sehr ausgeprägtes sexleben haben bin ich doch irgendwie der meinung das es geklappt haben muss...

Beitrag von schici-nici 13.03.10 - 11:41 Uhr

Wir üben schon länger, habe ende 2008 die Pille abgesetzt und wollten mal langsam alles auf uns zu kommen lassen. Dann krass unregelmässiger Zyklus - dann Zyste - dann FG - will erstmal verarbeitet werden und nun probieren wir es und versuchen uns mal ein bisschen zu entspannen. Der Kopf spielt da ne ganz grosse Rolle
LG

Beitrag von martina2104 13.03.10 - 11:23 Uhr

ich bin heute es+10 und fühle mich ganz normal, keinerlei anzeichen, leider.

aber hibbelig bin ich auch.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=492410&user_id=864233

lg martina

Beitrag von schici-nici 13.03.10 - 11:27 Uhr

Schön endlich jemand der sich total normal fühlt - ich will auch.
Deine Kurve sieht gut aus, geht grad schön nach oben.
Liebe Grüße

Beitrag von martina2104 13.03.10 - 11:28 Uhr

ja, ich hoffe, das bleibt auch so!

ich will auch endlich viren verteilen!

ich warte schon soooooooooooooooooo lange.

lg martina