Ist doch alles sch**** Bitte um eure Meinung !!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maja1404 13.03.10 - 11:54 Uhr

Huhu ihr lieben

Also es geht darum das ich heute ES+11 bin,

Und ich ehrlich gesagt nicht weis was ich nun glauben soll #kratz

Ich hatte gestern leicht positiv getestet,zumindest sagten das alle hier als sie die bilder gesehen hatten.

Natürlich habe ich heute auch nochmal getestet (bilder in der VK) und wieder ein hauchzarter strich zu sehen,oder???#kratz

Das PROBLEM bei dem ganzen ist:

Das die test,s mit dem 1.Morgenurin negativ waren aber mit dem 2. oder 3. urin plötzlich positiv.Ist doch komisch oder.????

Die rosanen tests die ihr seht das sind orakel,ich weis denen soll man kein glauben schenken,aber wollte es gern mal wissen wie das so ist.

Ich habe eben versucht meinen MUMU abzu tasten komme überhaupt nicht dran und es ist da drinnen trocken wie inner wüste GOBI #hicks

Anzeichen hab ich überhaupt keine ob es nun geklappt hat oder nicht,aber ich kann mit sicherheit sagen ob ich meine mens bekomme,weil ich dann immer kurz vorher Kopfschmerzen bekomme die eigentlich ein sicheres zeichen für meine mens ist,

zwar sind sie noch nicht so stark (migräne) aber einen kleinen druck habe ich schon.

Ich weis das ihr nicht hellsehen könnt

aber was denkt ihr so über die test,s?????

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=490245&user_id=686260

sorry das ich euch damit voll laber aber ich weis mir echt keinen Rat mehr,warum die morgens negativ anzeigen und dann später doch positiv,wenn es die überhaupt sind#augen

Werde um ganz sicher zu gehen und meine TEMPI keinen absturzt macht morgen mit dem CB Digi testen,was meint ihr????

Lieben dank an euch

maja

Beitrag von laleloo86 13.03.10 - 12:03 Uhr

Hm... komisch.

Aber ich denke mal schon das die positiv sind, weil jedes Mal VL kann ja auch nicht sein oder???? Mit'm CB Digi (mit Wochenbestimmung!) wuerde ich noch warten. Ich hab gestern mit'm CB digitalen FRUEHtest positiv getestet (bei ES+10), der CB mit Wochenbestimmung war aber noch negativ. Hab den auseinandergebaut und die Striche sind alle da (CB Digi hat ja 3 Striche), aber noch zu schwach. Das ist auch ein 25er. Also ich werde so einen erst bei NMT+3 wieder machen.

Sind die Striche von gestern auf heute den staerker geworden? Bei mir sieht man den Unterschied von ES+10 zu ES+11 recht gut.

LG & viel Glueck!

Beitrag von maja1404 13.03.10 - 12:08 Uhr

hmmmm ja hab den mit WB

ok dann muss ich mir wohl den pregnafix oder so holen.

heute war es nur einen touch mehr als gestern nicht viel mehr aber etwas schon,finde ich,hab ihn von gestern natürlich weg geschmissen #klatsch was ich jetzt bereuhe #schmoll so hätte ich einen besseren vergleich.

danke lg maja

Beitrag von castorc 13.03.10 - 12:14 Uhr

Mach Dich nicht verrückt und suche nach SS-Anzeichen. die hat man nicht immer oder kommen später mit steigender Hormon-konzentration. Darauf ist kein Verlass.
Ich habe meine ss bemerkt, weil ich nachts auf einmal so oft auf´s Klo musste. Andere spüren Übelkeit, andere wieder gar nix.

Ich persönlich sehe den 2. strich eindeutig. Und dein ZK sieht doch auch gut aus (bin aber kein Experte, habe das nie gemacht). Und wegen dem 2. und 3. Urin: Vielleicht war der ja konzentrierter, da weniger getrunken, also gelber? Zusätzlich steigt ja die Hormonkonzentration stetig an und Du hast die Nachweisgrenze zufällig genau getroffen. das ist alles möglich, also bitte nicht verrückt machen.

Um den Sonntag nicht auch noch völlig zweifelnd zu verbringen kannst Du ja den Test kaufen (wenn nicht schon geschehen) und dann morgen machen.

Alles Gute
Christel

Beitrag von maja1404 13.03.10 - 12:21 Uhr

huhu

Nee nee ich achte nicht auf SS Anzeichen,hatte bei meinen Kindern (4) niemals anzeichen auch nicht während der SS

Ich habe nur die billigen tests hier und den CB Digital mit WB, aber den wollte ich erst machen wenn ich mir auch hundert pro sicher bin und den nicht unnütz verballern muss.

Habe also keinen mehr hier,und komme nicht wirklich hier weg um mir einen zu besorgen.

Heisst bis Montag warten und dann den CB machen ???Wenn Tempi noch oben ist.

Und bis dahin muss ich weiterhin mit den billigeren testen.

Ich danke dir sehr für deine Worte das peppelt mich doch noch etwas auf.

lg maja

Beitrag von daisydonnerkeil 13.03.10 - 15:27 Uhr

Hallo,
ich halte von diesen Streifentests nichts. Die sind gerne mal ganz leicht falsch positiv. Ich verweise gerne auf diese schöne Experiment:


http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&id=2071078#13219031

Ich würde mich gedulden und dann noch mal mit einem gescheiten Test testen.

Alles Gute,
Da.

Beitrag von sophiamarie 13.03.10 - 20:49 Uhr

hab dir gestern schon gesagt das die One Step gerne VL haben,kauf dir nen Vernünftigen.Dann hört das Rätselraten auf;-)