ich muß nochmal fragen..weg Größe und SS.WWoche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenniuchris 13.03.10 - 12:04 Uhr

also ich hab hier noch nicht gefragt,nur sicher bestimmt andere...
ich bin jetzt so verunsichert seit gestern mein 1.Uschall war.Hatte meine Tage am 09.1. den ersten schwachen pos. Test hatte ich am 08.02(und dass war kein so guter)
Ein paar Tage später war ich schon bei FA der Test auch nuuuur schwach pos. und U-schall gar nix außer Schleimhaut.(beim David konnte man schon Fruchthöle sehn.ect.)
Nun gestern bei eigentlich (8+6) war natürlich das Herzchen da aber nur 14,7 mm SSL .Sie meinte es könnte höchsten 8.Woche sein.Aber sie war sooo unschlüßig und ich trau diesem blöden alten Uschall nicht.

Ich kann es mir einfach nicht erklären dass mein ES sich soooo verschoben haben soll.Vielleicht 5 tage oder so....wir hatten da eigentlich auch dann keinen kein Sex#kratz.Einerseits passt es zum schwachen test und bloß Schleimhaut auf dem U-schall...aber irgendwie auch nicht wie konnte ich sonst mit einem 25er Test(der auch wirklich den ruf hat eher spät anzuzeigen) soooo früh positiv anzeigen:ob schwach oder nicht...

Mir macht es sehr Sorgen weil selbst wenn ich jetzt erst in die 9.Woche käme sollte der Embryo trotzdem zw.17 und 22 mm groß sein?????#schock dass ist ja noch fast 7.Woche oder so#schwitz Aber dass kann definitiv nicht sein!!!!

Man kann mich jemand beruhigen..vorallem ist es möglich dass manche Kinder am anfang langsam wachsen und plötzlich nen wachstumsschub haben und alles aufholen und wieder ca. in die Woche passen?

Danke!!!#herzlich P:S kennt jemand eine Seite die Woche für Woche die genaue Größe anzeigt?

Beitrag von tobo07 13.03.10 - 12:06 Uhr

gibt immer nur durchschnittswerte www.bluni.de

glg

Beitrag von zumi 13.03.10 - 12:06 Uhr

http://www.liliput-lounge.de/Schwangerschaft/Woche-fur-Woche/

#blume, ... zumi!

Beitrag von sparklingrose86 13.03.10 - 15:25 Uhr

#pro super Seite :-)

#blume

Beitrag von bina20 13.03.10 - 12:09 Uhr

Huhu

MEine Fä sagte mir das die in der 8.woche 10 mm groß sind und in der 10.woche dann schon 20mm
Also liegst du ja genau dazwischen also kann es schon sein das sich dein ES nur um einige tage verschoben hat.

Wann sollst du denn wieder hin??Ich würde einfach den nächsten termin nochmal abwarten,es wachsen ja nunmal nicht alle gleich vielleicht hat dein krümel jetzt nen schub gehabt und ist schon viel größer.Oder eben wie du sagst das alte gerät,mach dir um die größe nicht so einen Kopf da wird schon alles gut sein.

Alles gute für dei schwangerschaft

glg bina mit jeremy kjara und lilly

Beitrag von jenniuchris 13.03.10 - 12:16 Uhr

mhh danke#schmoll dass hört sich gut an.
Leider erst wieder in 4Wochen....dann wäre ich ja auch schon ende 12 Woche eine blöde zeit noch den Nacken zu begutachten....sollte ja in der 11 sein.Aber beide Madams sind überschneident im Urlaub,dass vermiest mir die Stimmung umso mehr.Wieder geht dieses Durcheinander los wie bei der 1.SS:-( mich macht sowas einfach unsicher!

Beitrag von bina20 13.03.10 - 12:36 Uhr

Huhu

Die NFM sollte bis ende 12.woche gemacht werden also bis 11+6 soweit ich weiß
also ist es doch genau richtig.

Mach dich einfach nciht selber unsicher solange das herzchen schlägt es wächst ist doch alles ok

glg bina

Beitrag von amel 13.03.10 - 12:14 Uhr

hallo, ich würde sagen: es ist doch alles ok. Ich hate nie einen auf den tag regelmäßigen zyklus, aber bei meiner ersten ss hatte ich (wohl wegen hormoneller schwankungen nach nuvaring) nach 7 Wochen erst den ES. Ich wusste, dass was verschoben war, bin aber vor dem ersten termin auch von mind.2 wochen mehr ausgegangen. es war ab da dann aber immer alles in ordnung, die kleine wird bald 2...bei meiner fg hab ich nie so richtig einen krümel und erst recht keinen herzschlag gesehen, da hätte ich 8+4 sein müssen. mein FA meinte, wenn der herzschlag erstmal da ist, steigt die chance, dass alles gut ist enorm. klar, es passiert, dass es wieder aufhört zu schlagen, aber so lange das nicht der fall sit, würde ich mri keine sorgen machen. und auch wenn dud a keinen sex hattest: spermien können im besten fall 10 tage überleben. Übrigens war ich bei 7+2 das letzte mal beim fa und da war das kleine 12 mm groß, er sagte, das sei völlig in der norm. ich finde, deine werte etc. hören sich ganz normal und gut an. genieße die ss und versuche nicht ständig mit der ersten zu vergleichen, denn jede ist anders. alles gute, amel, mit#ei, 8+6

Beitrag von urbi02 13.03.10 - 12:41 Uhr

Juhu

Also mein Arzt geht von der letzten mens am 08.01.10 aus obwohl meine letzte mens am 23.12.09 war und mein ES sich um ganze zwei wochen verschoben hat aber der zwerg ist entwickelt als wäre die letzte mens der 08.01. und nach dem ist er auch super entwickelt.
In der 7+0 ssw war der zwerg 1,4 cm groß und am donnerstag bei 8+6 ssw war unser zwerg 2,24 cm groß.
Also alles super und zeitgerecht in den zwei wochen gewachsen und das ist die hauptsache und das das herzchen kräftig schlägt.
Sollange das herzchen schlägt und der zwerg wächst ist alles in bester ortnung.

LG Jenny

Beitrag von nickel-79 13.03.10 - 12:47 Uhr

wie du sagst:
alter USchall.
Mein FA hatte mal 1,5cm unterschlagen und das waren auch fast 1,5 Wochen :-)
ich habe gesagt das das Kind viel zu klein wäre für diese Woche, er hat gesagt sieht aber alles gut aus.
Ich: schauen sie bitte nochmal ob es sich dreht oder so.
Es hat sich gedreht und war dann auch die 1,5 cm größer !!!!
mein Mann hat nur gegrinst, aber ich wäre zu Hause wahrscheinl. verrückt geworden.
wenn die kleinen sich drehen und die die Punkte nicht richtig fixieren, dann kann das falsche messen vorkommen, vor allem in dieser Woche.
Mach Dich nicht verrückt, das Herz schlägt, es ist eingesnistet, und deine FA hat sich gaaaaanz sicher vermessen :-)

Beitrag von mami71 13.03.10 - 13:13 Uhr

Hallo,
meine Kleine war bei SSW 7+3
12mm groß.
Und dies entsprach genau der Zeit...sogar ein Tag vorraus.

Du brauchst Dir bestimmt keine Sorgen mchen.
Dies ist meine 6. SS und bei mir waren fast alle unterschiedlich groß.

Bei 2 Kindern war ich sogar 14 Tage zurückgesetzt wurden.

Außerdem haben die Krümel alle unterschiedliche Wachstumsphasen.
Manche wachsen jetzt schneller und die anderen eben erst langsamer.

Du kannst keine SS miteinander vergleichen.

LG
Jana