sorry wieder eine frage...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von icsi-mami 13.03.10 - 12:18 Uhr

huhu ihr lieben,
ertsmal nochmal ein dickes danke schön an euch das ihr mir gestern die angst genommen habt.#danke

nun meine frage an euch...
habt ihr vielleicht auch erfahrungen mit der einnistungsspritze Decapeptyl 0,1mg?
ich kann mich erinnern das ich sie damals bei der icsi gesetzt habe....aber jetzt muss ich sie am montag setzten drei tage nach dem transfer! soll ich sie lieber früh morgens setzen oder ist das egal???

ich danke euch für eure hilfe und sorry das ich nochmal nerve grins...

glg icsi-mami mit #sternevelyn#sterntief im herzen

Beitrag von schokoteufel 13.03.10 - 12:39 Uhr

Hallo!
Ich musste auch Decapeptyl 3 Tage nach TF spritzen. Zu mir hat man gesagt im Laufe des Tages. Habe es dann so gegen 10 Uhr gemacht, weil ich Angst hatte, dass ich es vergesse. Lg Schokoteufel