Kann mal jemand gucken bitte?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von eduard77 13.03.10 - 12:26 Uhr

Hallo,

hatte vorhin schonmal geschrieben, aber leider keine Antwort erhalten.#schmoll

Vielleicht ja jetzt?


http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=2540622

Danke schonmal!!

LG Silke

Beitrag von maja1404 13.03.10 - 12:31 Uhr



Huhu


Also für die Tempi Methode wäre das schlimm ja,weil die Werte ja dardurch verfälscht sind wenn der Körper aktiv wird und du dann messen tust.

Gibt es denn keine andere lösung? das du dir vorher den Wecker stellst und dann deine Tempi misst????

Kannst ja danach liegen bleiben wenn deine Tochter nicht gerade dann wach wird.

hmmm sonst wüsste ich auch nicht weiter.

Aber wenn du schon aufgestanden warst und dann tempi misst bringt es nix.

lg maja

Beitrag von eduard77 13.03.10 - 12:59 Uhr

Naja, ich stell mir den Wecker für 7 Uhr, aber wenn meine Tochter um halb sieben meckert, kann ich das ja leider nicht beeinflussen.

Wenn es überhaupt einen Nachteil an Kindern gibt, dann wohl der Punkt: Man kann sich auf nichts mehr verlassen...;-)