Bin neu und habe Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonja-zauner 13.03.10 - 12:44 Uhr

Hallo Leute

ZU meiner Geschichte ich hatte schon 2 Fehlgeburten und jetzt bin ich gott sei dank wieder schwanger. Schaut euch mal meine Tempi an , müßte die nicht mehr steigen, wenn ich schwanger bin, habe nur ab und zu seitlich Bauch ziehen, sonst gar nichts ( nehme Utrogestan 6 Stück ). Habe wieder so wenig Anzeichen dass ich es schon wieder verliere, bitte baut mich auf ich drehe durch und kann meine SS gar nicht genießen, habe erst am 26. März den 1. Termin beim Frauenarzt.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=489306&user_id=875988


Bitte, Danke GLG Sonja #zitter#heul

Beitrag von griesklein 13.03.10 - 12:53 Uhr

Hallo

Deine Tempi sieht doch gut aus....

Und Utro ...ist schon mal sehr gut das hält die SS und das keine SB ect kommt

Anzeichen musst du nicht haben,ich hab erst seit gestern welche und bin in der 7ssw,und bis Heute auch keine mehr

Ich weis wie du dich Fühlst hatte bis jetzt 4 Fehlgeburten

Und warum hast du denn so Spät einen Termin ??Wenn du schon 2FG hattest müsstest du Früher ein Termin bekommen,such dir ein anderen FA

Und welche Anzeichen hast du denn das du das gefühl hast das du es Verlierst ??Anzeichen hatt man nie

Beitrag von sonja-zauner 13.03.10 - 13:58 Uhr

Hallo danke für deine Antwort, ich habe nur ein wenig Bauch ziehen, sonst gar nichts. Mein FA sagte zu mir dass man früher sowieso nichts sieht ob intakt oder nicht, habe eh schon einen früheren Termin bekommen, normalerweise nimmt er dich erst in der 9. Woche. Ich versuch einfach poitiv zu denken aber das fehlt mir sehr schwer. Bei meinen beiden FG war es so dass ich nur ein wenig Anzeichen hatte und auffeinmal gar nichts mehr , davor habe ich ANgst wenn ich dann auffeinmal gar nichts mehr spüre. GLG Sonja :-)

Beitrag von winterengel83 13.03.10 - 13:43 Uhr

Hallo liebe Sonja

also ich finde auch dass du schon viel eher einen Termin bekommen müsstest. Ich würd mir auch einen anderen Arzt suchen oder zumindest nochmal in der Praxis anrufen. Das bringt doch nix wenn du jetzt 2 endlos lange Wochen vor dich hin bibbern musst. Allerdings würd ich mir echt keine Sorgen machen bei meiner 2. Schwangerschaft hatte ich gar keine Anzeichen, nicht mal Brustziehen oder ähnliches, gar nix. Das ist ja immer unterschiedlich von Schwangerschaft zu Schwangerschaft. Mach dich doch bitte nicht verrückt und freu dich dass es geklappt hat. Vielleicht machst ja einen Abstecher ins Krankenhaus zum Ultraschall ;). Das beruhigt dann auf jedenfall :). Wünsch dir alles alles alles gute für deine Schwangerschaft und deine Babyzeit!

Beitrag von sonja-zauner 13.03.10 - 14:00 Uhr

Dankeschön für deineliebe ANtwort, ich versuchs el positiv anzugehen. GLG Sonja :-)

Beitrag von schneeflocke9876 13.03.10 - 14:16 Uhr

Hallo Sonja,
meine Schwangerschaft ist so frisch wie deine, ich bekomme auch seit 3 Tagen Utrogest wegen SB, hatte auch schon eine FG und bin nun am zweifeln ob es eine intakte SS ist. Ich hatte die letzten vier Tage ganz schlimmes Ziehen im Unterleib. Nun ist das Ziehen weg, aber ist das ein gutes Zeichen??
Machen wir uns doch gemeinsam Mut!! Es wird schon klappen udn solange wir Utrogest nehmen, haben wir keinen Abgang.
Kopf hoch und wenn du magst, kannst du mich ja auf dem laufenden halten!

Viele Grüße
Franziska

Beitrag von nana13 13.03.10 - 14:27 Uhr

Hi,

Man muss keine ss anzeichen haben für eine intakte ss.
bei meinem sohn hatte ich absolut keine ss anzeichen, die ganze ss durch.
wen ich nicht einen bauch bekommen hätte und ihn gespührt hätte, währe ich nie auf den gedanken gekommen das ich schwanger bin.
(gut ich bekam meine tage nicht mehr);-)

also versuche dich zu entspannen, und deinem körper und deinem baby zu vertrauen.
ist sicher nicht leicht in deiner situation. aber ich drücke dir ganz fest die daumen das es dismal alles gut geht.

lg und ganz viel glück

nana

Beitrag von sonja-zauner 13.03.10 - 16:48 Uhr

Danke dir das ist ganz lieb von dir. GLG Sonja :-)