Mathias Spital Rheine / Klinikum Ibbenbüren

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mumpelkopf 13.03.10 - 12:48 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich wollte hier mal nachfragen ob jmd. im Mathias Spital in Rheine oder Klinikum Ibbenbüren entbunden hat .

Über jegliche Berichterstattung würde ich mich freuen.


Lieben Gruß und allen mal ein biserl #sonne schenkt.

Beitrag von reamaus 13.03.10 - 14:16 Uhr

Hallöchen #sonne

also zu den Krankenhäusern selbst kann ich dir gar nichts sagen. Sorry.
Wollte nur mal hören woher du kommst?!
Scheinbar wohnst du irgendwo im Kreis Steinfurt?!
Ich komme nämlich aus Greven und werde auch wieder dort entbinden ;-)

LG, Reamaus mit Bauchprinz (27.SSW)#verliebt

Beitrag von mumpelkopf 13.03.10 - 14:33 Uhr

Grüß Dich :),

wir wohnen seid einem halben Jahr in Hörstel , mittig von Ibbenbüren und Rheine :).

Beitrag von sunniemelon 13.03.10 - 15:37 Uhr

Ich werde da entbinden :-) Also in Rheine.....und ich kann dir sagen die Kreissäle (?) sind dort super gemütlich und das Personal super nett, soweit ich das bisher mitbekommen habe, muss da ja seit der 20.SSW regegelmäßig hin.

:-)

LG Michelle 38.SSW

Beitrag von janiki020305 13.03.10 - 19:23 Uhr

Ich werde auch in Rheine entbinden, auch wenn meine Erfahrungen bei der ersten Geburt vor 5 Jahren nicht so toll waren... War aber in dieser SS mehrere Wochen wegen vorzeitiger Wehen dort und kenne nun sämtliche Hebammen, Oberärzte und den Chefarzt. Somit habe ich nun ein besseres Gefühl ;).