Nuva Ring & Schmierblutung

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von susi_84 13.03.10 - 13:49 Uhr

Hallo,

vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen?!

Ich habe letzten Monat mit dem Nuva-Ring angefangen, weil ich die Pille nicht mehr vertragen habe.
Nun hatte ich seit Einsetzen des Rings bis jetzt zur Entnahme täglich leichte Schmierblutung/Ausfluss.

Kennt das jemand?
Ist der Schutz trotzdem gegeben?
Woran kann es liegen?

Danke für eure Antworten,
Susi

Beitrag von 3aika 15.03.10 - 15:48 Uhr

hallo susi,

Ich nehme auch den Nuvaring, ich hatte zwar keine Zwischenblutungen, weiss aber das es ok ist, meine Freundin die mir den Ring empfohlen hat, hatte im ersten Monat die ganze Zeit blutungen, nach paarWochen hat es aufgehört.

Soweit ich weiss, besteht der Schutz solange du den Ring nicht länger als für 3 Stunden rausnimmst, auch wenn du blutungen hast, bist du gegen eine Schwangerschaft geschützt.

Natürlich ist kein Verhütungsmittel 100% sicher, das kenne ich zu gut, habe so meinen ersten Sohn bekommen, obwohl ich mit der Pille verhütet habe.

:-D