Aptamil oder Milumil?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von coyotin12 13.03.10 - 14:12 Uhr

Hallo.
Meine Kleine ist nun 7Wochen alt. Stillen ging nicht mehr.
Was füttert Ihr? Aptamil oder Milumil?
Was ist besser, welches sättigt besser?
Hab schon so viele Meinungen gehört. Bin mir einfach unsicher. Ich will auch nicht ständig die Nahrung umstellen.

Wäre schön wenn mir jemand Rad geben kann.
Danke.
LG

Beitrag von nillili82 13.03.10 - 14:49 Uhr

hi,


also mein Sohn aht Aptamil bekommen und meine Tochter Milumil und beider sind gesund und hatte nie Problem mit der Milch.

ich finde das es eigentlivh egal ist welche man füttert wenn die kinder keine problem haben.

Milumil ist ja billiger als Aptamil und ich meine sogar die kommen vom gleichen hersteller wenn ich das richtig in erinnerung habe #kratz

lg
nilli

Beitrag von felix.mama 13.03.10 - 17:22 Uhr

Bei premilch ist es fast egal welche du gibts, bei der stufe eins gibt es dann noch zusätze. Hab Aptamil gegeben, das enthält zusätzlich LCP´s!

Beitrag von yorks 13.03.10 - 19:35 Uhr

aptamil #pro

Beitrag von letoline 14.03.10 - 14:34 Uhr

Solange es um die pre geht, milumil, ist günstiger und 100% das selbe drinne wie in der aptamil.
Wenns um die 1er milch geht dann aptamil, denn ab der 1er ist in milumil kein lcp mehr drinne

lg daniela