muss mal den ärger rauslassen!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von schneesau 13.03.10 - 14:13 Uhr

Hallo!

Ich wohn seit gut 8 wochen in einer wohnsiedlung mit 4 häuser nebeinander. Bei uns im haus sind es 3 stockwerke und ganz unten recht wohnt ne mitte 50 frau , wenn wir sie antreffen versucht sie infos über unser privatleben zu erhaschen. Nicht nur das sie beschuldigt uns auch das zu unrecht einiger dinge. achja beobachten tut sie einen auch auch am küchenfenster sogar im dunkelem.


kennt jemand von euch auch so welche nachbarn?
gruslig oder.

gruss sabine

Beitrag von kira90 13.03.10 - 17:01 Uhr

Kennen wir auch:-(
Einfach ignorieren bzw nur knappe Antworten wie "ja" oder "nein" geben dazu noch "mürrisch" sein, das hilft.
Unser Nachbar hats bei mir zumindest langsam begriffen.Als Ich einen Baum von uns am schneiden war meinte er: das mußt du aber anders machen!
Meine Reaktion: Hinhalten des Schneidegräts und fragen ob er es machen möchte^^

Aber er weiß halt alles besser...:-[

Beitrag von kawatina 13.03.10 - 17:09 Uhr

Hallo,

immer freundlichen winken, wenn du glaubst das du beobachtet
wirst.:-)
Nichts ist dem heimlichen Beobachter unangenehmer;-)

Ansonsten halt lästige Fragen zum Privatleben überhören.

LG
Tina

Beitrag von mrsviper1 13.03.10 - 17:10 Uhr

Hallo,

Wir wir wohnen in einem Mehrfamilien Haus und bei uns im Hausgebit es 2 die immer am Türspion hängen wenn wir nach Hause kommen oder das Haus verlassen und dann ihren Kommentar dazu geben müssen wenn die gr. mal wieder Bockt. Und das Haus zusammen schreit. Oder anderweitiges in ihren Augen nicht richtig gemacht wird

Ich Antworte dann immer knapp und Kurz
" Sie können mir gerne behlflich sein wenn sie meinen mein Verhalten ist falsch!" Meisten machen sie dann die Türe zu und meckern hinter der türe noch etwas rum.

Und der gegenüber von unserem Haus Wohnt ist nicht besser der hat auch am allen etwas auszustetzen was meine Kinder machen. Der geht so gar so weit das er in unsere WHG fotografiert.
Dem entgegne ich schon immer mit den Worten
" Na mal wieder langeweile?!:-p

lg tina

Beitrag von blahblah 13.03.10 - 20:25 Uhr

Wir hatten auch mal ne Nachbarin die sehr neugierig war und immer gelauscht hat wenn wir auf Terasse waren.

Eines Tages , wir hatten uns grad ein Auto gekauft, stand sie wieder dort und lauschte. Ein Bekannter von uns war auch da, er kannte das Theater mit ihr. Er meinte total laut zu uns: "Sagt mal nun habt ihr ja schon das Auto gekauft und in Urlaub wollt ihr ja noch und was macht ihr mit dem Restlichen Gewinn ausm Lotto? Wieviel war´s denn nochmal? 10 Millionen nicht wahr?" und zeigte auf die Wand das ich verstand ahhhh sie lauscht.
Ich antwortete: "Ja wir haben uns ne Villa angesehen aber die gefiel mir nicht wir werden nun nen Architekten beauftragen mit dem Hausentwurf und wir wollen das Haus hier an ne Familie verkaufen die wir kennen. Die haben 6 kleine Kinder, und die brauchen den Platz. Weil wir die so gern haben verkaufen wir das Haus hier zum Symbolischen Preis von 1 DM. Fatma freut sich schon wenn sie mit Ali hier einziehen kann !"(Die Nachbarin wollte immer bloß keine Türkischen Familien in der Straße)

Nächsten Tag kam ich nach Hause vom Kindergarten und unterwegs sprach mich ne Nachbarin vom anderen Ende der Straße an. Gratulierte mir zum Lottogewinn und fragte ob ich ernsthaft das Haus verschenken wollte #schock.

Ich hab dann gesagt "ach was die Frau XYZ da schon wieder aufgeschnappt hat..." und bin gegangen. Die Nachbarn haben lange gebangt ob die Familie mit 6 Kindern einzieht...#rofl Vor allem als das Auto dann wirklich vor der Türe stand glaubten viele an den Millionen-Lottogewinn.

Sowas kannst du einfach nur mit Humor nehmen oder Ignorieren...

LG

die#bla