Was benutzt ihr??? Was hat euch überzeugt???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anita24883 13.03.10 - 14:58 Uhr

Hallo an alle die Lust haben darauf zu antworten.

Mich würde in teressieren,

Welche Windeln benutzt ihr?
Welche Milchnahrung?
Welche Schnuller?
Welche Feuchttücher?

Was hat euch überzeugt? Leistung?Spielt der Preis ne Rolle? Und wie zufrieden seid ihr damit?

Einfach aus reiner Neugier?

Lg Anita mit bald 3 Kids;-)

Beitrag von carrie23 13.03.10 - 15:00 Uhr

Ich benutze nur Pampers, hab billigere ausprobiert aber fand ich nicht so prickelnd.
Hipp Milchnahrung da diese von meinen Kindern am Besten vertragen wurde
Schnuller hatten wir bei Marcello Nuk und bei Mariella diese "Papa ist the Best" schnuller ( frag mich nicht welche Marke )
Hipp Feuchttücher, mag ich am Liebsten und vertragen meine Kinder am Besten.

Der Preis spielt keine Rolle zumal ich eh immer Pampersgutscheine für Bipa hab und da nur 10,50 Euro für ne Packung zahl.

Beitrag von pimperrella 13.03.10 - 15:01 Uhr

Also Windeln Pampers Baby Dry und Activ Fit sind einfach die besten Preis naja im Angebot super

Milchnahrung Milasan seit PRE bis jetzt zur 3 ....hab ich schon als Baby bekommen und ist günstig

Schnuller nur von NUK andere will meine Kleine nicht

Und Feuchttücher von Penaten und Pampers aber nur die Sensitiv gegen alle anderen sonst allergisch

Beitrag von yorks 13.03.10 - 15:05 Uhr

Welche Windeln benutzt ihr? Pampers
Welche Milchnahrung? Aptamil
Welche Schnuller? Avent
Welche Feuchttücher? Pampers

Damit angefangen und dabei geblieben. :-D Sohnemann verträgt das gut und somit ändere ich es erst gar nicht.

Auf den Preis habe ich nicht geschaut. Sicher gibt es preiswerte Alternativen aber ich möchte nicht rumexperimentieren da er ja wie gesagt alles super verträgt.

LG yorks mit Louis (12 Wochen alt)

Beitrag von mudda 13.03.10 - 15:10 Uhr

Welche Windeln benutzt ihr?

Wir nehmen die Pampers, sind einfach die Besten. :)

Welche Milchnahrung?


Da bekommt Lucie Hipp Plus Probiotik 1 verträgt sie und hat schon Hannah bekommen damals.


Welche Schnuller?

Öhm, gute Frage, nächste Frage. Ich glaub das is NUK, hab aber auch MAM daheim.

Welche Feuchttücher?

gar keine. Wir nutzen Waschlappen und warmes Wasser.

VG

mudda

Beitrag von koerci 13.03.10 - 15:11 Uhr

Huhu!!

Also, wir benutzen:

* Pampers - weil sie einfach total weich sind, im Gegensatz zu vielen anderen "Billig"-Windeln.

* Aptamil Comfort - weil meine Maus anfangs Verstopfung hatte. Ist zwar arg teuer, aber weil sie es gut verträgt und es ihr schmeckt, bleiben wir jetzt dabei.

* Babylove Schnuller von DM - günstig und super. Vorallem gibts so schöne verschiedene Farben #verliebt

* meistens Pampers, aber auch ab und zu EDEKA oder Babylove-Tücher - hier kaufe ich meistens, was mir gerade in die Finger kommt ;-)

LG

Beitrag von blitzi007 13.03.10 - 15:11 Uhr

Hallo,

wir haben Stoffwindeln benutzt.
Milchnahrung von Milasan, Brei habe ich selbst gekocht.
Schnuller aus Naturkautschuk
Feuchttücher hatte ich ebenfalls aus Stoff.

lg Tina

Beitrag von nisivogel2604 13.03.10 - 16:14 Uhr

Feuchttücher aus Stoff? Klär mich auf bitte.

lg

Beitrag von blitzi007 13.03.10 - 17:05 Uhr

Mullwaschlappen in eine Seifenlösung tränken, in eine Plastikdose mit Deckel, fertig.
Nach Benutzung die Feuchttücher zusammen mit den Stoffwindeln waschen.

lg

Beitrag von nisivogel2604 13.03.10 - 17:07 Uhr

ach so. Danke. Das kannte ich noch nicht.

lg

Beitrag von espirino 13.03.10 - 15:14 Uhr

Hallo,

ist schon länger her aber bald wieder aktuell. #huepf

Wir hatten:
- fast immer Pampers
- Nestle Beba HA und später Alete oder Milupa Babynahung
- öhm #kratz ob die Nuckis von ner bestimmten Marke waren weiß ich nicht
- Feuchtttücher hab ich immer von Penny geholt, sehr gut und günstig

Bei Pampers wars die Qualität und bei der Babynahrung auch. Der Rest sollte nur zweckmäßig sein.

LG Jana

Beitrag von saldea 13.03.10 - 15:16 Uhr

Welche Windeln benutzt ihr?
Welche Milchnahrung?
Welche Schnuller?
Welche Feuchttücher?

Wir benutzen No name Windeln, sogenannte B-Ware. Die sind kostengünstig und vertragen tut er sie auch gut. Auch wenn die meisten hier Pampers benutzen, halte ich da nicht viel von.

An Milchnahrung benutzen wir Nestle Beba HA 1. Die Pre davon hat er schon im Krankenhaus bekommen, deswegen sind wir dabei geblieben.

Schnuller haben wir welche von Nuk und von Mam. Die mag er alle gerne :-)

Die Feuchttücher hab ich von Penaten. Die kauf ich immer im 4er Vorteilspack bei DM.

lg Kerstin

Beitrag von schullek 13.03.10 - 15:21 Uhr

hallo,

windeln: pampers und die eigenmarke von dm

ich hab immer gestillt

nuckel hat meiner nie genommen, also auch keine erfahrung damit

feuchttücher: die besten sind für mich die sensitiv von dm. ich kaufe immer die im viererpack, da es so günstiger ist. pampers sind mir einfach viel zu teuer.

lg

Beitrag von marysa1705 13.03.10 - 17:06 Uhr

Hi,

spannend an dieser Umfrage finde ich vor allem, wie wenige Mütter NUR mit Muttermilch auskommen.

Dir noch ein schönes Wochenende!

Sabrina

Beitrag von fonziemay 13.03.10 - 17:36 Uhr

und wie wenige mit stoffwindeln wickeln, das hätt ich auch nicht gedacht...

Beitrag von chocncreme09 13.03.10 - 15:24 Uhr


Welche Windeln benutzt ihr? Rossmann Eigenmarke -
da mein kleiner Mann auf Pampers allergisch Reagiert hat...warum auch immer #kratz
Sind die einzigen die er verträgt und ich find sie ganz okay.

Welche Milchnahrung?
Von Aptamil auf Milupa von Milupa auf Bebivita ;-)
war erst abgeschreckt vom so günstigen Preis aber auch hier wieder...mein Sohn hat damit 0! Probleme!

Welche Schnuller?
MAM...andere nimmt er nicht.

Welche Feuchttücher?
Pampers und Penaten verträgt er nicht ... die Eigenmarke von Rossmann riecht find ich eklig...
jetzt nehmen wir die von Hipp.

Wir sind zufrieden :-)

Beitrag von ninni1903 13.03.10 - 15:33 Uhr

Hallo,

Pampers nehmen wir die Baby Dry, die halten super lange trocken!

Nahrung hatten wir die ersten 6 Wochen Aptamil davon bekam er allerdings Durchfall und seitdem benutzen wir Bebivita Pre !

Nuckel nimmt er am liebsten die Nuk Beruhigungssauger!

Feuchttücher entweder Pampers sensitiv oder Penaten sensitiv!

Lg

Beitrag von fabricehanni 13.03.10 - 15:33 Uhr

Hallo

Welche Windeln benutzt ihr?
-Pampers, die kauft meine Schwiegermutter immer, deswegen ist mir der Preis egal. #schein Sie hat aber von anfang an Pampers gehabt und nie Probleme damit.

Welche Milchnahrung?
- Von anfang an Bebivita, erst PRE dann jetzt schon länger die 1er. Verträgt sie super. Keine Bauchweh und Verstopfungen.

Welche Schnuller?
-Nuk, Mam, alle, Ihr ist es egal welche Marke sie nimmt alle.

Welche Feuchttücher?
-Pampers sensitiv nehme ich nur. Kommen wir am besten mit klar.

Der Preis ist mir egal...

Liebe Grüße Saskia mit Lia (*11.09.2009)#verliebt

Beitrag von nayen 13.03.10 - 15:37 Uhr

Huhu Anita

Hier meine Antworten #rofl

Welche Windeln benutzt ihr?
Größe 1-3 Hab ich die dm Hausmarke benutzt, danach haben die nicht mehr gehalten sind immer ausgelaufen. Nun benutz ich nur noch Pampers Baby Dry (die grünen)

Ob ich das bei Krümel auch so machen werde oder sofort Pampers nehme steht noch in den Sternen

Welche Milchnahrung?
Die ersten 2 Monate habe ich gestillt, bis mir die Milch wegblieb :-( Danach gabs Milupa Pre bis zum 6. Monat als meine Tochter Babynahrung komplett verweigerte.

Welche Schnuller?
Hab Anfangs die Schnuller von Babylove versucht, leider mochte meine Maus die nicht #zitter Also gabs die von Nuk. Mittlerweile kann ich doch auch mal Schnuller von Babylove holen.

Welche Feuchttücher?
Feuchttücher nehme ich von Anfang an die Sensetiv von Babylove im 4er Pack. Die find ich echt Klasse

Geld spielt da keine Rolle für mich.
Ich bekomme ja schliesslich Kindergeld und das kann auch voll und ganz für meine kleine draufgehen.

Viele Liebe Grüsse

Jacky mit Celine (12.11.08) an der Hand und Krümel (11+4SSW)unterm #herzlich

Beitrag von baby-aleksia 13.03.10 - 15:42 Uhr

Hallo,

hier meine Antworten......

Windeln: Pampers Baby Dry
Milchnahrung: Aptamil
Schnuller: MAM
Feuchttücher: Penaten

Bin super zufrieden mit diesen Produkten, der Preis spielt keine Rollen!

Lg Aleksia

Beitrag von carolinchen263 13.03.10 - 15:48 Uhr

windeln - pampers new baby bis zur größe 3, danach werden wir active fit nehmen

milchnahrung - aptamil pre

schnuller - silikon ind dentalform von bibi

feuchttücher - pampers sensitive


die windeln kaufen wir wenns geht im angebot, wir haben schon günstigere probiert, aber die haben nicht überzeugt. die waren alle wesentlich dicker und/oder härter und/oder haben nicht so gut dicht gehalten.

die milchnahrung haben wir genommen, weil es die auch hier in england gibt und wir einen großen teil des jahres hier sind. hier kostet die im vergleich auch nur umgerechnet etwa 10 euro.

die schnuller nehmen wir seit anfang und er mag auch nur diese dentalform, alle anderen sind ausgeschieden, hatten noch mam und nuk - man kriegt ja so einiges geschenkt zur geburt.

die feuchttücher hatten wir von anfang an und sind dabei geblieben und auch die kaufen wir wenn möglich im angebot.

lg carolin mit bennett (4 monate)

Beitrag von 1374 13.03.10 - 15:48 Uhr

Hallo!
Dann ich auch mal!;-)

Windeln:
Stoffwindeln, für unterwegs auch mal alana(dm)
Überzeugt hat mich gnaz klar die Ökobilanz, die kostenersparnis und die bessere verträglichkeit

Milch:
Stillkinder
weils einfach schön ist und praktisch, günstig, gesund, etc.

Schnuller:
1 Kind hatte tatsächlich Schnuller, da haben wir die von Avent gehabt
weil's da kein oben und unten gibt

Feuchttücher:
hauptsächlich wasser, aber wenn, dann quer beet, aber immer sensitiv.
wasser ist einfach besser verträglich, günstig, warm und kalt immer da, die feuchttücher so wie wie mir in die höände fielen, allerdings auch auf kennzeichnungen wie ökotest, etc. geschaut. Preis war da egal

Lg,
1374

Beitrag von nisivogel2604 13.03.10 - 16:11 Uhr

Windel: Bei jedem Kind anders (Pampers, Babydream, Aldi je nach Alter gewechselt)

Milchnahrung: überzeugt mich gar nicht, ich stille. Beim ersten hab ich Alete verwendet als es an die Flasche ging, geerntet hab ich dafür Bauchweh.

Schnuller: Bei den ersten beiden NUK. Andere haben sie nicht genommen. Nr. 3 bekommt keinen

Feuchttücher: Babydream oder Aldi (Vibelle). Die von Pampers und Co stinken mir zu sehr nach Parfum und haben bei meinen Kindern Ausschlag gemacht.

LG Denise ( mit schon 3 Kids ;-) )

Beitrag von schnabel2009 13.03.10 - 16:23 Uhr

Huhu,

Aldi-Süd Windeln. Von Pampers und Fixies bekamen meine Kinder Ausschlag, die anderen (DM und Schlecker) hielten nicht dicht. Die von real (Hausmarke) waren auch OK.
Ich stille, nehme aber ab und abends die Alete Pre und komme gut zurecht.
NUK Schnuller mochten meine am liebsten, die teuren von Avent am wenigsten.
Feuchttücher auch von Aldi--reßfest, feucht genug und vor allem löst sich nur ein Tuch ab und nicht die ganze Packung wenn man einhändig dran zieht.....

LG schnabel mit 3 Kids

Beitrag von piepmatz306 13.03.10 - 16:32 Uhr

Welche Windeln benutzt ihr? Pampers, andere Sorten liefen aus#aerger

Welche Milchnahrung? MuMi von Firma Mama;-)

Welche Schnuller? Nuk, andere Sorten nimmt sie nicht

Welche Feuchttücher? Was im Angebot ist, von real bis hin zu Pampers über Dm, Schlecker usw....

lg Romy mit Leonie 8 1/2 Monate