Satansbraten..

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von eisflocke 13.03.10 - 15:04 Uhr

Was mach ich nur mit meinem Satansbraten? So langsam geht mir die Hutschnur hoch... mein Sohn, fast 2 schmeißt mit allem, was er so in die Hände kriegt... vorallem mit Essen und Bechern voll Getränken.. leider kriegt es meist mein Großer ab und er ist dann stinkesauer... gerade gebe ich ihm ein Actimel, das landet an der Tapete und in der gesamten Küche... also nur noch zue Trinkflaschen. Okay, erste Konsequenz.. und mit dem Essen...??? #kratz#heul#heul

Beitrag von butler 13.03.10 - 16:39 Uhr

Wenn er mit essen schmeißt, hat er kein Hunger. Kind nehmen Sagen kurz und bestimmend "Mit essen wird nicht geworfen/ gespielt und 1m vom Tisch entfernt sitzen lassen. So das er nicht ran kommt. Gib Ihm das essen 1/2 Stunde später falls er sich beruhigt hat. Es schadet auch nicht wenn er 1 mal eine Mahlzeit weniger bekommt. keine Süßwaren zwischendurch und höchstens Tee/Wasser zum trinken.
LG.

Beitrag von eisflocke 13.03.10 - 20:47 Uhr

#danke
Ich werds mal versuchen und hoffe es fruchtet bei ihm!;-)

Beitrag von yamie 13.03.10 - 16:59 Uhr

hallo,

ich würde ihm das in einfachen worten erklären, wenns nicht fruchtet kommt das essen weg. bis sich die lage gebessert hat.


gruß
yamie




________________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von eisflocke 13.03.10 - 20:52 Uhr

#danke
Ich rede schon viel mit ihm, werde da auch leider etwas lauter... dummerweise scheint ihn nichts zu stören, auch wenn er was schmeißt, was so richtig weh tut beim Auftreffen.#schock

Beitrag von alischa06 13.03.10 - 23:52 Uhr

Hallo,

das kenne ich von Ilija auch. Er ist auch fast zwei und "übt" auch gerade das Werfen.

Beim Essen machen wir es so: Wenn er absichtlich verschüttet (oder noch lieber: ausspuckt), dann gibt es nur noch die Trinkflasche statt Glas, bzw. ich halte sie fest während er trinkt). Wenn er mit Essen wirft, dann füttere ich ihn. Will er das nicht, hat er normalerweise auch keinen Hunger und das Essen ist beendet.

LG und viel Erfolg

Andrea mit Ilija (05.05.08)