Angelcare Windeleimer.. Frage dazu!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von babydollbell 13.03.10 - 15:52 Uhr

Hallo!

Habe mir auf dem babybasar einen Windeleimer gekauft.. Witzige sache, das teil..

eine Nachfüllkasette ist dabei, allerdings leer.

Kann mir jemand verraten, wie man das teil mit normalen Müllsäcken benutzen kann? Finde dazu bei Google nichts.

LG Nadine

Beitrag von bienja 13.03.10 - 15:55 Uhr

hey

habe den auch.... (aber noch nicht in benutzung ;-)) kann man da echt normale müllsäcke benutzen für??
mir wurde gesagt nur diese kasetten dies dafür gibt... die sind ja aber auch nicht sonderlich teuer...

lg
bienja incl #baby #verliebt

Beitrag von babydollbell 13.03.10 - 15:56 Uhr

bei 2 windelkindern sind die auf die dauer teuer, doch :-) und so müsste ich locker 2 säcke am tag verwenden udn so wäre die kasette schnell leer :-)

Beitrag von lany 13.03.10 - 16:05 Uhr

Hallo!

Das sind keine vorgestanzten Säcke, sondern ein langer Schlauch. Du machst ihn unten ab mit dem Messer im Deckel und knotest ihn unten wieder zu. LG Eva

Beitrag von cukerstin 13.03.10 - 15:58 Uhr

Hallo...
Also wir benutzen unseren schon länger, aber ich hab noch nichts davon gehört das man den auch mit Müllsäcken benutzen kann...

Bin ja mal gespannt ob das jemand weiß...

Lg, Kerstin mit Felix *3.07.09 #baby

Beitrag von lany 13.03.10 - 16:03 Uhr

Hallo!

Du kannst einen Müllsack oben in die alte Kassette klemmen. Allerdings ist das nicht so dicht wie die original Tüten.

LG Eva - die ihren auch auf einem Basar verkauft hat, weil mir das zu teuer war;-)

Beitrag von thalia72 13.03.10 - 16:23 Uhr

Hi,
ja ich.
Wir nehmen dm-Tüten, ohne Griffe, Literzahl#kratz (die Größe, die man auch für die normalen Hausmüllbehälter benutzt). Die drücke ich erst durch die Verschlussvorrichtung (oder wie auch immer man das Teil nennen soll), dann lege ich oben den Ring drauf und den Rest der Tüte (ca. 15cm) stülpe ich über den Ring. Ist sicherlich etwas umständlicher und evtl. nicht ganz so dicht wie die Originalkassettentüten, aber auch die größten Bomben stinken nicht das ganze Zimmer voll.
Auf Dauer waren mir die Kassetten zu teuer, hätte mir nie einen solchen Eimer gekauft, gabs aber im KH.

vlg tina + justus 17.06.07 + #ei

Beitrag von daiquieri 13.03.10 - 19:45 Uhr

Hallo,

wir haben ebenfalls den Angelcare Windeleimer und da die original Nachfüllkassetten zu teuer sind, nutzen wir zum Nachfüllen eine spezielle Folie, die man immer Meterweise in die Nachfüllkassette stecken kann.
Haben die Folie günstig über "3,2,1" erworben und sind super zufrieden.

LG
daiquieri

Beitrag von ana2004 13.03.10 - 20:10 Uhr

hallo,
ja die folie aben wir auch echt super!!

l.g ana2004

Beitrag von gslehrerin 13.03.10 - 21:10 Uhr

Du kannst die Mülltüte (ich würde 60l nehmen) mit der Öffnung nach oben von unten durch den Ring ziehen. Dann die Tüte nach und nach in die Kassette stopfen (bis auf etwa 30cm).
Dann die Kassette einsetzen und das noch übrige (untere) Ende der Tüte durch die Klappe des Einmer stecken.

Super ist auch der Nachfüllschlauch. Ich hab die dickere Version genommen und bin sehr zufrieden damit.

LG
Susanne