Märzis - wie gehts euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von norwegian_girl 13.03.10 - 16:18 Uhr

Hallo liebe Märzis,

na wie gehts euch? Babys noch im Bauchi? Und was macht ihr dieses Wochenende - außer Warten ;-)

Ich hatte die ganze Nacht immer wieder Wehen (von 23h bis 1 sogar im 10min-Abstand) - aber am Morgen war der Spuk auch schon wieder vorbei. Gut an dem Ganzen war, dass mir eingefallen ist, dass ich für Amélie auch noch einen kleinen Rucksack mit Wechselklamotten und Windeln packen muss, damit sie wenn es los geht, bei unseren Freunden alles hat, was sie braucht - und ich nicht mit Wehen alles zusammensuchen muss...

Dann hat mich nach dem Frühstück die Putzwut gepackt und ich hab die komplette Wohnung geputz - mit dem Ergebnis nun Rückenschmerzen zu haben..... Oh man, lange mag ich echt nimmer...

Nachher fahren wir noch zu Ikea - bissle Bummeln, darauf freu ich mich! Und morgen werde ich wohl mit unserer Großen ins Kasperle-Theater gehen.

Ich schick euch liebe Grüße, einen großen Packen Geduld und wünsche euch ein schönes Wochendende!

Annkatrin mit Amélie ganz fest an der Hand und Babyprinz im Bauchi (39.SSW)

Beitrag von baby.2010 13.03.10 - 16:22 Uhr

ich kann nimmer#heul

mir gehts heut richtig kacke:-(

gut,dass hebi heut abend rumkommt.

wenn i jetz noch zu ikea düsen würd,würd i da in einem bett gebären.

hab du einen schönen nachmittag:-)

LG sandra 39.ssw

Beitrag von norwegian_girl 13.03.10 - 16:35 Uhr

...Geburt bei Ikea #schock - na das brauch ich echt nicht ;-) zum Glück ist es nicht weit von uns, d.h. im Notfall können wir noch ins KH.

Ruh dich aus und versuch es dir gemütlich zu machen.

Alles Gute für dich!

Annkatrin

Beitrag von baby.2010 13.03.10 - 16:36 Uhr

dankiiiii

Beitrag von stelo79 13.03.10 - 16:26 Uhr

Hallo Annkatrin,

ich mag auch nicht mehr.#heul Ich will endlich, dass es losgeht. Waren gerade schon spazieren und hier und da hab ich auch ein paar Wehen. Der GMH ist bereits verstrichen, aber die Wehen sind leider nicht stark genug. :-(

Geputzt habe ich schon alles... ich warte jetzt einfach nur noch... mag mich auch nicht mehr ablenken...

Ich will, dass er jetzt kommt!!!#aerger

LG Stelo
41. SSW

Beitrag von baby.2010 13.03.10 - 16:29 Uhr

hi,auha,du bist ja schon nach ET#liebdrueck

mein GMH war letzten samstag noch bissel wulstig, MM 4cm,wehen...aber werden auch nicht mehr die wehen.bin gespannt auf den befund heut abend.ich kann nimmer.mein blutdruck spielt auch wahnsinnig heut#heul

wünsche dir eine sehr baldige geburt!!!:-)mit grossen kulleraugen im arm#verliebt

Beitrag von stelo79 13.03.10 - 16:37 Uhr

Vielen lieben Dank!

ET wäre heute...

Ich mag einfach nicht mehr warten, weil ich nicht weiß, womit ich mich ablenken soll... #heul

Ich drücke Dir auch die Daumen, dass die nächsten Tage schnell rum gehen...

Beitrag von norwegian_girl 13.03.10 - 16:37 Uhr

...ach herjemine, du bist ja schon über den ET... da sollte ich mit meinem ET-12 ja ganz ruhig und zufrieden sein...

Ich drück dir gaaaanz fest die Daumen, dass sich der kleine Mann ganz bald auf den Weg macht!

LG, Annkatrin

Beitrag von frechdachs33 13.03.10 - 16:28 Uhr

huhu

ich kann und will auch nicht mehr#schwitz
der rücken tut mir total weh bei laufen heute habe ich so blöde unterleibsschmerzen wie mens ab und zu wird der bauch hart leider ohne schmerzen aber mit druck nach unten

laufen tu ich wie ne watschelente schlimm und machen kann ich auch kaum noch was#aerger

hoffe immer das es bald los geht

lg elfi et-7

Beitrag von norwegian_girl 13.03.10 - 16:41 Uhr

naja, Mensschmerzen und Druck nach unten klingt doch eigentlich ganz gut!
Ich drück dir die Daumen, dass es bald losgeht!!

LG, Annkatrin

Beitrag von frechdachs33 13.03.10 - 16:46 Uhr

ja nur leider tut sich da nicht mehr egal was man anstellt
ich hüpfe nachher schön in die wanne mal sehen was da ab geht

Beitrag von kathale 13.03.10 - 16:28 Uhr

Mir gehts soweit eigentlich ganz gut...
Das Sodbrennen ist weniger geworden, dafür wird aber mein linkes Bein öffter mal taub.
Lust habe ich keine mehr, aber der kleine Mann will noch nicht...
Liegt nicht im Backen, Mumu zu und nicht erreichbar... Wehe so vor mich hin, aber das scheint ja alles nichts zu bringen...
AHHHH:-[
Wo soll das noch hinführen???

LG Maria, ET-8

Beitrag von balea13 13.03.10 - 16:40 Uhr

huhu ihr lieben,

geteiltes leid ist halbes leid :-)

mir gehts eigentlich prima, nur dass ich seit gestern abend starke schmerzen am linken becke, linken pobacke und linken bein habe. wie ein eingeklemmter nerv. wohl ischias.

gestern abend wollten wir unbedingt nochmal ins kino, der film war super, aber für mich wars total unbequem mit meiner riesenkugel. ich konnte nicht richtg sitzen, rutsche immer wieder hin und her und mir tat der rücken weh. mein mann wollte schon mit mir heimfahren während der film noch lief aber ich wollt ihn unbedngt zu ende gucken.

ansonsten hatte ich auch schon paarmal nen starken druck nach unten gespürt. so dass ich wie eine ente durch die gegend gewatschelt bin. nur momentan ist es ruhig bzw. spüre unten keinen druck oder so.

bin echt mal gespannt wann die kleine maus raus möchte. hebamme sagte mir gestern dass das erste kind oft eine woche überm termin kommt :-O

aber es kann ja schnell soweit sein, also man weiss nie gelle.

euch allen alles liebe für die geburt und dcass es bald endlich soweit ist.

glg balea mit babygirl ET-13 #verliebt

Beitrag von norwegian_girl 13.03.10 - 16:44 Uhr

...och Kino wäre auch schön... was habt ihr euch denn angeschaut? Ich würde so gerne noch Avatar sehen, aber wir haben keinen Babysitter für unsere Große. Daher bleibts beim DVD-Abend, wenn sie im Bett ist. Der Vorteil: ich kann jederzeit aufs Klo #augen

LG, Annkatrin

Beitrag von norwegian_girl 13.03.10 - 16:40 Uhr

...ach Mensch, dein kleine Mann liegt noch nicht fest im Becken - das ist ja nicht gerade aufbauend... aber es kann dennoch ganz schnell gehen. Wir lesen doch hier auch immer wieder von den Frauen, die wochenlang mit 2-3cm offenem Muttermund rumlaufen und es dauert trotzdem noch - das Gegenteil gibts auch!
Bei unserer Großen hatte ich auch eine gute Woche vor ET noch überhaupt keine Bestrebungen - alles dicht und zu... sie kam dann trotzdem 5 Tage vorher!

Alles Gute und lass dich nicht unterkriegen!

Annkatrin

Beitrag von kathale 13.03.10 - 16:45 Uhr

Oh ja, ich hoffe auch so sehr, dass es früher los geht. Mein großer kam schon bei 40+5 und ich habe keine Lust wieder so lange zu warten...
Aber wenn der kleine Mann die Zeit noch braucht, dann soll er sie sich auch nehmen...

Wir haben sie dann ja noch lange genug bei uns #rofl

Beitrag von marzena1978 13.03.10 - 16:36 Uhr

#heul#heul#heulIch mag auch nimma, hab soviel Wasser, das Einkaufen hat mir heute die Kugel gegeben. Metzger, Bäcker, Drogerie, Kindergeschäft.....jetzt liege ich mit Kater im Bett und wir bemitleiden uns gegenseitig.#heul#heul#heul
Laut FA kann es jederzeit los gehen, ich wehe auch die ganze Zeit vor mich hin aber so richtig mag mein kleiner Mann nicht.....ausser auf meiner Blase zu trampeln, ich glaube ich bringe noch einen WC-Führer für Schwangere für Kaufbeuren raus.#rofl#rofl#rofl
Mag mein Baby endlich im Arm halten!!!!#schmoll

Marzena+#babyET-16#verliebt#schwitz

Beitrag von norwegian_girl 13.03.10 - 16:46 Uhr

...oh ja, dass mit der Klorennerei nervt wirklich! Hatte ich gestern beim Einkaufen auch... Mach dir eine ruhiges Wochenende zuhause!

LG, Annkatrin

Beitrag von drea2010 13.03.10 - 16:37 Uhr

Hey du,

heute is irgendwie auch nich mein Tag. Aber liegt mehr am Wetter :-( Ansonsten gehts mir körperlich gut, habe auch ab und zu Wehen, aber leider auch noch zu wenig! Ich würde mich so freuen wenn es bald losgehen würde, aber nur weil ich den Kleinen endlich im Arm haben möchte. Schwanger bin ich immer noch gern, da es mir so an sich richtig gut geht.
Jeder fragt nach ob es was neues gibt, wie es denn aussieht mit den Anzeichen und und und...klar, alle sind sehr aufgeregt und warten auch schon. Aber wenn es soweit ist dann werden wir schon Bescheid geben ;-)
Gestern beim FA war auch alles bestens, aber keine Wehe auf dem CTG zu sehen, was ich aber in 20min CTG nicht unwahrscheinlich finde. Montag muss ich dann wieder zur Kontrolle wenn sich nichts getan hat bis dahin. Wir werden sehen, aber hoffe noch das es dieses WE losgeht. Mal schauen #gruebel

Werde dann mit meinem Schatz noch ne Runde laufen gehen. Heute Abend gehen wir noch zum Geburtstag und die Verwandtschaft wird wieder fragen, fragen, fragen #augen
Aber so ises nun mal, wird sicher bei jedem so sein das alle nachfragen oder?! Ich wäre ja am Ende vielleicht auch so #schein

Also dann, wünsch euch natürlich auch noch jede Menge Geduld und dass euer Kleines sich auch bald auf den Weg macht #blume

LG Drea (ET+2)

Beitrag von kathale 13.03.10 - 16:48 Uhr

Bei uns fragen sie auch alle schon, dabei ist er ET "erst" am 22.03.
Ich sag dann immer, dass der FA gesagt hat, das es eher nach nem April Baby aussieht. Seitdem ist es ein bißchen ruhiger geworden:-p

Beitrag von drea2010 13.03.10 - 16:45 Uhr

Achso was ich noch vergessen habe. Kopf vom Kleinen is fest und tief im Becken, Gebärmutterhals verstrichen, MuMu gut 1cm offen und der Schleimpropf ist letzten Freitag auch abgegangen. Aber ihr seht ja, der beste Befund sagt noch nichts aus. Bin ja nun schon 2 Tage übern ET. Also weiter warten und dem Kleinen gut zureden #verliebt

LG

Beitrag von mausi2311 13.03.10 - 17:18 Uhr

Ja ich hab mein Baby noch im Bauch und bin jetzt ET+9. Evtl werde ich Montag eingeleitet. Ich hab die Faxen dick. Meine Schwester hätte 22.3 und hat ihr Baby heute bekommen. ich meine ich freu mich für sie aber ich will auch endlich.

Wie gehts euch??

lg Jeanette ET+9#sonne