4 Monate, jede Stunde aufstehen Nachts

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von leona23 13.03.10 - 16:30 Uhr

Hallo,

mein kleiner schläft seit er 8 Wochen alt ist eigentlich durch.

Seit ein paar Tagen muss ich jede Stunde aufstehen um den Schnuller wieder reinzustecken.
Danach schläft er auch sofort weiter aber das is so anstrengend.

Habt irgendwelche tipps für mich?

Beitrag von strahleface 13.03.10 - 18:26 Uhr

Hey,

wahrscheinlich steckt er gerade im 19-Wochen-Schub. Das wird sich wohl wieder von selbst geben.
Das Problem mit dem Schnuller habe ich zum Glück nicht. Unsere Maus hat ihren Daumen #schein und schläft 8 Std am Stück #huepf

LG Strahleface #verliebt

Beitrag von leona23 13.03.10 - 18:42 Uhr

Aber wie lange kann der Schub gehen wir haben schon seit 2 Wochen mit ihm Probleme#zitter

Beitrag von ana2004 13.03.10 - 20:01 Uhr

hallo,
genau so hat es damals bei uns auch angefangen,
bis er jede halbe sd wach wurde und quengelte,ich weiss wie anstrengend das ist,würde mir nach auch mal wieder ein schlaf wünschen,habe schon horro vor die nacht die auf mich zu kommt #zitter.

l.g ana2004 mit can (28.08.09)

Beitrag von sala-coco 13.03.10 - 21:51 Uhr

Ich habe ein beistellbett, Suuuuper Sache!!! Musst du nicht aufstehen.

Beitrag von leona23 13.03.10 - 22:56 Uhr

Da passt er nicht mehr rein er hat ja schon 65 cm :-p

Beitrag von floria1980 13.03.10 - 22:56 Uhr

aber auch im beistellbettchen werden die kleiner würmer leider wach

Beitrag von sala-coco 22.03.10 - 21:30 Uhr

meine ist schon größer und passt noch rein... dachte die wären alle so groß. und ich meinte auch nicht, dass sie dann weniger wach werden, aber es ist einfach weniger anstrengend nicht dauernd aufstehen zu müssen

Beitrag von bjerla 14.03.10 - 08:53 Uhr

Wo schläft denn dein Sohn? Meine Tochter hatte das auch in dem Alter. Sie schlief bei uns im Stubenwagen. Wir haben sie dann in ihr Zimmer gebracht und prompt ab der ersten Nacht war wieder Ruhe.

Wenn es ein Schub ist, kann das sehr laaaaange dauern. Bei uns ging es mal 2 Monate, dass sie grundsätzlich nachts 2 Stunden wach war. Mussten dann das Abendritual und ihre zu-Bett-geh-Zeit komplett umstellen.

LG

Beitrag von leona23 14.03.10 - 10:31 Uhr

Er schläft seit er 10 Wochen alt ist in seinem eigenen Bett in seinem Zimmer da er da ruhiger schläft als bei uns

Beitrag von sani80 14.03.10 - 10:55 Uhr

wie gut das wir keinen Schnuller hatten :-p Und somit auch nicht das Problem #freu