verdacht auf minderwuchs ,wachstumshormonmangel

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ghost267 13.03.10 - 16:47 Uhr

hallo zusammen
bei meiner tochter 19 monate muss eine untersuchung in der uni aachen gemacht werden,da sie nur 72 cm ist und seid 4 monaten gar nicht mehr gewachsen ist.wie läuft die untersuchung ab,weiss nur das sie vermessen wird,blutabnahme.was noch?danke

Beitrag von anyca 13.03.10 - 17:37 Uhr

Bei meinem Neffen bestand dieser Verdacht auch, er wurde auch noch geröntgt, weil er auch starke O-Beine hatte. Es stellte sich dann aufgrund der Röntgenbilder heraus, daß er keinen Hormonmangel sondern was anderes hat.

Alles Gute!#klee

Beitrag von dinimaus 13.03.10 - 18:27 Uhr

Meine Schwester hat auch Minderwuchs. Sie ist nun mit ihren 25 jahren 1,47cm groß....
Sie nimmt auch Hormone in Tablettenform von Baby an...;-(

Beitrag von onlyboys 13.03.10 - 21:55 Uhr

Ohjee, mein Sohn Henryk ist 17 auch nur 73 cm klein, ich habe mir noch nie gross Gedanken gemacht

naomi

Beitrag von guppy77 13.03.10 - 22:07 Uhr

hallo,

mein sohn ist mit 17 monaten jetzt 76 cm groß.
da meine tochter in dem alter auch so klein war,
mach ich mir keine gedanken weiter,
da sie jetzt schon fast 1,60 misst :-)

lg guppy die auch nur 1,60 cm groß ist + julien