1 ÜZ post pill und komplett verwirrt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von trish27 13.03.10 - 17:46 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

endlich trau ich mich und schreibe nach längerem Mitlesen einfach mal.

Ich bräuchte ein paar Anregungen/Meinungen, denn für mich ist alles noch sooo neu und die Informationsflut ist äberwältigend :-)

Zu mir:
Ich habe am 26.01.2010 meine Pille abgesetzt, weil wir gerne ein Baby möchten. Erst dachte ich, meine Periode tritt gar nicht ein, denn diese kam erst nach 37 Tagen, am 28.02.2010. Ich war aber froh, weil ich dachte, dass ich dann ja wieder einen ES haben müsste.

Ich hab dann ein ZB angelegt: voila:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=495125&user_id=890138

irgendwie kann ich mit meiner Auf-und Ab-Kurve der Tempi nicht viel anfangen. Ich hab totale Panik, dass ich auf Grund der Pillenabsetzung mein Zyklus erst in Gang kommen muss und ich ggf. ja gar keinen ES haben werde.

Bin ich zu ungeduldig? (Geduld ist nicht gerade meine Tugend).

Ich hoffe, hier auf ein wenig Beistand/Rat, sonst werde ich noch ganz irre. Am 16.03. habe ich einen FA- Termin, vielleicht kann die Ärztin ja auch mehr sagen.

Ganz liebe Grüße vom Neuling
Trish

Beitrag von zora219 13.03.10 - 17:52 Uhr

Huhu!

Bin zwar kein großer ZB-Experte (bin grad an meinem 3.ZB) aber ich würd sagen, der Absacker sieht aus wie Anlauf für Eisprung...

Hey, und mach dich nicht jetzt schon wahnsinnig. Freu dich lieber aufs Üben ;-)

LG
Zora

Beitrag von saskia33 13.03.10 - 17:52 Uhr

Sieht so aus als ob dein ES anlauf nimmt ;-)
Würde weiterhin fleißig sein,dann passt es schon!

Am besten ab nächsten ZK mit ovus anfangen!

lg

Beitrag von trish27 13.03.10 - 17:56 Uhr

Danke euch!
Ich hoffe, ihr behaltet Recht und ich bekomme wirklich einen ES. Nur dachte ichhalt, dass dazu auch der Schleim "stimmen" muss :-)

Ich übe mich mal in Geduld!

Beitrag von kroetentier83 13.03.10 - 18:30 Uhr

Ich denke auch, dass es ein Anlauf für nen Eisprung sein könnte, aber dafür brauchst Du vielleicht noch 3-6 Tage Geduld, um das anhand der Tempi erkennen zu können. Die Ovu´s helfen dafür gut weiter... vielleicht einfach beim nächsten Mal benutzen.

Achja: Geduld wirst Du noch mehr brauchen... Erst bis Du schwanger bist, dann bis das Baby geboren ist und dann erst recht... :) Also jetzt einfach schon mal üben :))

Viel Spaß, viel Erfolg und viel gute Laune beim üben :)

LG Kröte