Ist das ein Jungs-Outing???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von itsmagic 13.03.10 - 18:00 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

brauche mal Euren Rat. Uns hat man bisher immer gesagt, dass wir ein Mädchen bekommen. Beim letzten US in der 27. SSW hat sie dann plötzlich einen Schnippel gesehen.
Seht Ihr den auch???
Ich erkenn so was nur ganz schlecht.

Bitte um Eure Meinungen...

Beitrag von aryssa0405 13.03.10 - 18:01 Uhr

können deine Bilder net sehen ;-)

musst noch frei freistellen!!!

Beitrag von betzedeiwelche 13.03.10 - 18:01 Uhr

Deine Fotos dürfen nur Freunde sehen

Beitrag von deichkind. 13.03.10 - 18:02 Uhr

Hallo du Liebe,

deine Fotos sind nicht freigeschaltet.

Lieben Gruß

Beitrag von linda1983x 13.03.10 - 18:04 Uhr

ja ich kann dir bestimmt weiter helfen aber ich kann deine bilder nicht sehen

Beitrag von itsmagic 13.03.10 - 18:15 Uhr

Ups, habe es gerade geändert. Danke für den Hinweis...

Beitrag von mama78 13.03.10 - 18:15 Uhr

Ich bin bei weitem kein Experte, aber das sieht schon sehr nach JUnge aus! Zumindest waren die US-Bilder von meinem Kind ähnlich und der ist definitiv ein Junge!;-)

Liebe Grüße

Beitrag von juja26 13.03.10 - 18:19 Uhr

Hey,

also ich würde auch sagen das es sehr stark nach Junge aussieht. Wir bekommen ein Mädel und das Outing Bild sieht eindeutig anders aus.

LG Juja (Et+4)#herzlich

Beitrag von connie36 13.03.10 - 18:23 Uhr

hi
aus genau diesen gründen weigert sich meine gyn vor ende der 20iger wochen und nur bei eindeutiger sichtlage vorher das geschlecht zu verraten. sie meinte das es häufig vorkomme, das es nach mädchen aussehe und sich dann als junge entpuppe. oder das die schamlippen bei mädchen manchmal dicker angeschwollensind und dann sieht das auf dem us wie ein junge aus.
lg conny

Beitrag von jane81 13.03.10 - 18:32 Uhr

man kann ganz deutlich den hodensack erkennen und am schniepel kann man sogar den harnröhreneingang sehen ;-)

Beitrag von katrin.-s 13.03.10 - 18:43 Uhr

Also, ich sehe auch ein Schniepel, bei meiner Bauchmausi ist nicht sowas dran.;-)
LG Katrin 35+6

Beitrag von muffin357 13.03.10 - 19:32 Uhr

also ich sehe keinen Hodensack -- und dier Durchmesser ist auch viiiiieeel zu dick für einen Schniepel, zumindest, so wie es bei Julian aussah --- ich würde auf Nabelschnur tippen?

der Schnitt ist auch viel zu weit oben, um Schamlippen zu sehen -
na hoffentlich seht ihr es beim nächsten Mal deutlicher.

lg
tanja

Beitrag von nadja0510 13.03.10 - 19:54 Uhr

tut mir leid, aber das ist wirklich eindeutig ein Junge. Ohne Zweifel

Beitrag von mondfee1981 13.03.10 - 22:10 Uhr

Huhu...
Ich find auch, das sieht nach einem Jungen aus. Beim letzten US bei mir, sah das anders aus. :-) Da war ich in der 20.SSW.
Hat man dir denn jedes Mal vorher beim US "Mädchen" gesagt? Also ca. 20.SSW und 24.SSW?
LG

Beitrag von itsmagic 14.03.10 - 10:36 Uhr

Vielen Dank für die vielen Meinungen.

Ja, bisher hat man uns immer gesagt, dass es ein Mädchen ist.
Meine FÄ hat uns sogar ein paar mal groß und breit die Scheide gezeigt und erklärt... Und ich arbeite im Krankenhaus und da schaut auch immer mal ein Doc (allerdings kein Gyn), aber selbst Papa von 2 Kindern (Junge + Mädchen) und der hat auch nie einen Schnippel gesehen...
Deshalb bin ich ja jetzt so verwirrt... #gruebel