Schock!!! Was meint ihr???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von thinkpink13 13.03.10 - 18:10 Uhr

Mädels, ich hab grad nen halben Herzinfarkt hinter mir #schocklso ich war grad bei meinem Pflegepferdchen zum betütteln gewesen und da bekomme ich plötzlich sehr unangenehme Bauchkrämpfe im Oberbauch die aber bis unten auch ausstrahlten. Ich nur so 'uiuiuiui' gedacht und in weiser Voraussicht schnell nach Hause gefahren. Und wie ich dann mit Schweissperlen auf der Stirn auf dem Klo Sitz dachte ich mir guckste Mal und dann war die komplette Schüssel voll Blut. Ich schwöre euch, für 1 Sekunde stand mir das Herz still. Jeder der schon Fehlgeburten hatte wird wissen was ich meine. Aber es kam definitiv nicht aus der Scheide. Das heißt doch dann aber wenn es frisches Blut war, dass das ne innere Hämorride gewesen sein muss oder? Dazu sei gesagt dass ich seit Anfang der SS eher unter hartem Stuhl leide...würdet ihr jetzt den Doc anrufen oder ins Krankenhaus fahren? Ich bin sonst echt keine Paniktante aber das hat mich jetzt schon etwas geflasht. Die Koliken und Bauchschmerzn sind jetzt weg...puhhhh...ach ja ich bin heute 9+3

Beitrag von lillebelt 13.03.10 - 18:16 Uhr

Bei Blut????!!!!! Ab ins Krankenhaus!!!!!!!!!!!

Versteh nicht, wie du da ruhig bleiben kannst!#kratz

Beitrag von sweety1720 13.03.10 - 18:16 Uhr

das kann ich mir vorstellen das das ein schock ist.. aber ich würde an deiner stelle trotzdem ins KH fahren...

Beitrag von canadia.und.baby. 13.03.10 - 18:17 Uhr

Auch wenn es nicht aus der Scheide kam , lass es abklären ! Blutungen sind nie gut!

Beitrag von josele 13.03.10 - 18:17 Uhr

Also ich würde in KH fahren und kontrollieren lassen.

Das hört sich nicht gut an,weil das ja mit blut ist.

Beitrag von wollzopf 13.03.10 - 18:20 Uhr

Hallo!

Mit ging es vor ein paar Tagen genauso. Sehr harten Stuhl und dannach Blut im Klo. Da ich auch schon 2 FG hatten, blieb mir auch das Herz stehen. Aber nach genauerem Untersuchen, merkte ich auch, dass das Blut nicht aus der Scheide kam - Gott sei dank!!!

Aber woher kamen Deine Bauschmerzen? Meinst Du es waren Blähungen? Vielleicht solltest Du doch lieber ins KH zum kontrollieren - dannach kannst Du dann wieder beruhig sein, denke ich!

Viel Glück!
Mandy

Beitrag von thinkpink13 13.03.10 - 18:26 Uhr

Danke für deine antwort! Ja denke es waren/ sind blähungen. Musste auch teilweise ganz schön Luft ablassen...aber richtig Durchfall hatte ich ja auch nicht...aber vielleicht wird der ja sonst harte Stuhl bei solchen Beschwerden nur normal bis leicht weich??? Ah Mist ich krieg schon wieder Bauchschmerzen. Irgendwas stimmt da nicht...

Beitrag von isilay09 13.03.10 - 18:27 Uhr

Zieh dich an und Fahr ins KH

Viel Glück

Beitrag von jane81 13.03.10 - 18:30 Uhr

fahr ins kkh!!!! wenn die ganze schüssel voll blut ist könnt ich nicht mehr ruhig bleiben #zitter habe auch hämorrhoiden, aber da ist immer nur blut beim abwischen und kommt nicht einfach so rausgelaufen #schock

Beitrag von thinkpink13 13.03.10 - 18:35 Uhr

Rausgelaufen ist es auch nicht aber kam halt wohl mit dem 'rest' raus. Ich Ruf jetzt mal meinen FA an. Der hat gesagt ich soll mich melden wenn was ist und hat mir seine Handy Nr. Gegeben. Meld mich dann gleich was er gesagt hat. Danke euch allen für eure Meinung!

Beitrag von leahmaus 13.03.10 - 19:00 Uhr

Sorry,du bist am bluten u du sitzt immer noch vorm Pc u schreibst hier ruhig u seelig????

Wie bist du denn drauf?????

Ab ins Kh aber sofort!!!!!

Damit ist nicht zu spassen....

Blut ist blut!!!

Beitrag von s_jehle 13.03.10 - 18:39 Uhr

Huhu,

also mir ging es so: in der 12SSW..war grad beim Arbeiten und merkte, ich laufe aus, so wie bei der Mens!
Ich ging aufs WC und sah dann auch gleich das ich Recht hatte #zitter Wurde sofort nach Hause geschickt und rief den FA an, der Wochenenddienst hatte. Der war doof drauf und meinte nur: Bettruhe solle ich halten, mehr nicht, wenn das Kind nimmer leben würde, könnte man ja in ein paar Tagen noch "auskratzen" #aerger Habe Ihm dann gesagt, dass ich halt dann ins KH gehe, denn ich möchte wissen ob alles ok ist! Ist ja mein gutes Recht. Durfte dann kommen und alles war Gott sei Dank ok! Er vermutete, entweder ein Narbenriss oder halt, weil ich ja Narben in der Gebärmutter habe, dass die Verbindung von Plazenta und Narbe reizen könnte und auch Blutungen auslösen könne!
Geh ins KH und lass es abklären...also ich hätte da keine Minute ne Ruhe an Deiner Stelle #zitter

LG und alles Gute,
Silke

Beitrag von sam09 13.03.10 - 20:47 Uhr

Wenn das Blut aus dem Darm kommt, koennen das Haemhorriden sein oder aber eine Darmerkrankung wie zB Colitis Ulcersosa. Wuerde ich auf alle Faelle abklaeren lassen!