"Hitzewellen", Übelkeit und Co.

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sannifee83 13.03.10 - 18:29 Uhr

Hallo,

bin heute ca. ES + 17. Am Montag muß ich zum Bluttest.#zitter#zitter#zitter
Nehme seit dem 14. ZT Utrogestan 1x2.

Seit Dienstag habe ich regelmäßig "Hitzewellen" und schubweise Übelkeit #schwitz#schwitz#schwitz

Sind das "Anzeichen" für eine#schwanger?
Oder doch eher Nebenwirkungen von Utrogestan?
Hatte ansonsten mit dem Medikament keine Probleme, auch keine Schmierblutungen bis jetzt.

Kann mir#bitte jemand weiterhelfen?

Susi#cool

Beitrag von 444444444444444 13.03.10 - 18:47 Uhr

ES+17 ich würde einfach testen.

Alles Gute

Beitrag von sannifee83 13.03.10 - 19:23 Uhr

Hi Du,

kann nicht testen- hab keinen Test da.
Will auch wirklich den Bluttest abwarten und mich vorher nicht verrückt machen.

Dachte nur das vielleicht wer hier ist, der die Hitzewellen und die Übelkeit als Nebenwirkungen von den Medi´s hatte :)

#danke, für Deine Antwort

Beitrag von 444444444444444 13.03.10 - 19:48 Uhr

Man kann sich viel einbilden und ja diese Hitzewellen und Übelkeit hatte ich bei meinem letzten Versuch auch. Trotzdem können das auch andere Anzeichen sein.

Deswegen helfen dir diese Antworten auch nicht wirklich weiter.

Alles Gute

Beitrag von cleomio 13.03.10 - 20:56 Uhr

hallo,

mein kiwu-doc hat zu mir gesagt, dass man mit utro
ss-anzeichen haben kann.
leider! (mir ist oft in der früh übel, bin todmüde)

aber
utro beeinflusst einen sst nicht
wenn du es nicht aushälts, würde ich morgen früh testen!

daumendrück
cleo