wie ist das mit Haare färben???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweety1720 13.03.10 - 18:44 Uhr

Hallo ihr lieben mit Kugelbäuche,

ich wiess ja nicht wie es euch geht aber ich würde zu gerne mal wieder zum Frieseur gehen nun habe ich gehört gehabt das man sich die haare nicht färben lassen sollte, und schon gar nicht blondieren... nur ich will ja nicht ganz Blondieren sondern nur strähnen!!!
Ich sehe aus wie ein bauer und ich würde mich echt wieder wohler fühlen wenn ich wieder wie eine Frau aussehe.

hmm was habt ihr so eine Meinung dazu?


Lg sweety und Bauchzwerg 24 ssw

Beitrag von hardcorezicke 13.03.10 - 18:46 Uhr

kannst du gerne machen.. es ist nicht wissenschaftlich bewiesen das es schädlich ist..

http://www.babycenter.de/pregnancy/gefaehrlich/haarefaerben/

Beitrag von estrela69 13.03.10 - 18:51 Uhr

Hahaha, Bauernfoto bitte!!!!!#rofl#rofl Ich schmeiß mich wech.... also ich denke die Aufnahme der Stoffe bei Strähnchen ist so gering, weil der Hautkontakt auf dem Kopf super gering ist. Ich kenne einige Frauen, die sich die Haare haben machen lassen während der SS und die haben alle gesunde Kinder bekommen.

Ich finde eh, daß da teilweise viel zu viel Panik veranstaltet wird in der Schwangerschaft in Deutschland. Wer in der Großstadt wohnt sollte eventuell draussen nicht mehr tief Luft holen!!! Hilfe, der Feinstaub und die ganzen Abgase, sind doch bestimmt schädlich für das Baby??#schock#

In diesem Sinne, ran an das Bauernoutfit!!:-D

Chrissi, die aussieht wie´n Yeti, weil sie keine Zeit für´n Friseur hat!!!

Beitrag von honey1402 13.03.10 - 18:54 Uhr

Hallo...

Also ich bin Friseurin und ich kann dir sagen dass das dem baby nicht schadet! Die Stoffe, wie Amonika ect gelangen nicht ins Blut! Wenn die Farbe durch die kopfthaut gelangen würde , würden sich die Haarwurzeln auch färben und dann könnte man sich das mit dem Nachfärben immer sparen!

Also mach dir keine Sorgen es ist keine wegs schädlich für den krümel :-)

Alles Gute für dich und lass dich schick machen damit du nicht mehr wie nen Bauer runläufst #rofl

Lg Honey (5 SSW und hoffentlich alles gut)

Beitrag von honey1402 13.03.10 - 18:55 Uhr

Ich meinte Ammoniak #rofl

Beitrag von annikarahden 13.03.10 - 19:03 Uhr

Hallo,

So habe ich es auch gemacht ich habe in meiner gesamten ss 2mal blonde strähnchen machen lassen und mir und dem baby geht es gut gehe ruhig zum frisör und lass dich verwöhnen schliesslich sollst auch du dcih wohlfühlen...

Lieben gruss
AnniEt-12Tage

Beitrag von sweety1720 13.03.10 - 19:08 Uhr

Na denn danke danke...... denn gehts Montag gleich los zum Frieseur..... Juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu#huepf#huepf*kicher kicher* ich werde wieder eine Frau,auf dem kOpf und denn bin ich keen Bauer mehr#rofl#rofl......... also hmmmmmm wenn ich grad mal so recht das lese mit der frau.. ach egal ihr wisst ja was ich meine......lach lach lach#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von canadia.und.baby. 13.03.10 - 19:12 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2527090

Beitrag von traumwolke23 13.03.10 - 19:36 Uhr

Huhu... Also ich hab mir bisher 3 mal in der ss die Haare gefärbt. Zuletzt gestern. Darfst du ruhig

Beitrag von lenjadagny 14.03.10 - 00:19 Uhr

mein Artzt hat nur in den ersten 12 wochen Haarfärben verboten,aber danach ist es kein Problem.Was wären wir Frauen wohl ohne Farbe.#rofl

lg
sabine