Der kleine Sohn meiner Freundin...

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von wunschkind8802 13.03.10 - 18:53 Uhr

Hallo an alle,

ich hätte nie gedacht, das ich einmal hier schreiben muss.

Als wir heut mittag vom Einkaufen zurück kamen, lag im Briefkasten eine Trauerkarte.
Noch nie im Leben kam ich, zum Glück, solch eine Karte.

Ich ging hoch zu meinem Mann, öffnete die Karte und bekam den Schock meines Lebens.
Der 6-jährige Sohn meiner Freundin ist gestorben. #heul

Ich bin gleich in Tränen ausgebrochen, mein Mann konnte mich kaum trösten...
Fassungslosigkeit und tiefe Trauer erfüllen mich.

Ich habe sie vor 2 Jahren auf der Arbeit kennen gelernt, mein Sohn und ihrer verstanden sich von Anfang an - wir haben uns, aufgrund ihrer Arbeitszeiten, nicht so oft sehen können, wie wir gern wollten - aber wenn wir zusammen waren, war es immer schön und die Kinder hatten Spaß.

Keine Worte können ausdrücken, was ich denke und fühle.
Ich bin den ganzen Tag am weinen, die beiden tun mir von Herzen leid... und es so tut weh zu ahnen, was sie jetzt durch machen müssen.

Heut nachmittag war ich bei ihnen, die Tür hat niemand geöffnet - ich habe Blumen und eine Karte vor die Tür gelegt und ihr geschrieben, das ich in Gedanken bei ihnen bin und ich für sie da bin, wenn sie mich braucht.

Mehr kann ich nicht tun - so schlimm es auch ist! #heul

Die Karte liegt vor mir - mit einem Einschulungsfoto vom Kleinen - ihre Zeilen tun mir im Herzen weh...

Ich habe ihn so gern gehabt und auch mein Sohn versteht die Welt nicht mehr.
Er kann es aber noch nicht begreifen und versteht, glaube ich, auch nicht was mit mir heute los ist.

Wie soll ich mich jetzt verhalten?
Warten, bis sie sich meldet?

Danke, das ich mich hier ausheulen durfte...
Meinen Mann nimmt das Ganze auch sehr mit, er hört mir den ganzen Tag zu und kümmert sich ganz lieb um unsere beiden Schätze!

Jetzt habe ich noch mehr Angst, das ich meinen Kindern nicht genug zeige, das sie für mich/uns das Wichtigste auf der Welt sind und wie sehr ich sie liebe...
Das Leben kann so schnell vorbei sein.


Lieber Dario Elias,
ich vermisse dich schon jetzt ganz doll und hoffe, das du ohne Schmerzen und in Frieden eingeschlafen bist.
Pass von deiner Wolke, auf der du ruhst, gut auf deine Eltern auf, sie brauchen die Kraft jetzt.
Cedric vermisst dich auch ganz doll, aber er versteht noch nicht - das er dich nie mehr wieder sieht.

Ruhe in Frieden,
wir werden dich nicht vergessen!!!
#kerze #kerze #kerze #kerze #kerze #kerze


In Fassungslosigkeit und tiefer Trauer,
Wenke & Familie

Beitrag von schnukkel2108 13.03.10 - 19:01 Uhr

#liebdrueck

Also dieser Beitrag treibt mir mal wieder die Tränen in die Augen!

Ich zünde eine #kerze an für den Kleinen!

Lebe deine Trauer einfach aus und versuch für die verwaisten Eltern einfach da zu sein, wenn auch nur mal mit einer wortlosen festen Umarmung!

Ich würde auch deinem Sohn versuchen zu erklären warum er seinen Freund nie mehr wiedersehen wird!
Kinder verstehen so etwas und verarbeiten es auf ihre Weise!
Viel Kraft und seid gedrückt#liebdrueck
#kerze#kerze#kerze

Beitrag von similia.similibus 13.03.10 - 19:21 Uhr

Nie sollten Eltern ihr Kind beerdigen müssen. Das ist so unvorstellbar grausam! :-(

Beitrag von twins-08 13.03.10 - 20:29 Uhr

Oh man wieso passiert sowas nur....

#kerze

Beitrag von kleinerteddy2211 30.05.10 - 11:34 Uhr

#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze

Beitrag von manu582 13.03.10 - 21:18 Uhr

#kerze#kerze#kerze
mir stehen auch schon die Tränen in den Augen.
Ich wünsche der betroffenen Familie und Bekannten ganz viel Kraft.

Du hast dich ja nun schon bemüht für deine Freundin da zu sein. Sie wird ganz viel Zeit brauchen. Sei einfach für sie da wenn sie Kontakt sucht oder eine Schulter zum Anlehen.
Man kann Hilfe nur Anbieten, aber nicht aufzwingen.

Beitrag von cleomio 13.03.10 - 21:43 Uhr

es gibt nichts schimmeres, als wenn eltern ihr kind beerdigen müssen!

mir fehlen die worte!

sitze hier und heule!

am liebsten würde ich jetzt zu hannes ans bett gehen und nachsehen, ob er noch atmet!

#kerze

cleo

Beitrag von milchkuh112 14.03.10 - 11:05 Uhr

so etwas ist unfassbar grausam, ich wünsche seinen Eltern viel Kraft.

Kleiner Mann, mach es gut, und lass es dir gut gehen.

#kerze

Beitrag von hannah.25 14.03.10 - 11:23 Uhr

liebe wenke,

wenn ich deine worte lesen, dann laufen mir die tränen über die wangen. es ist einfach ungerecht und traurig, dass es so viele sternenkinder gibt. #heul

ich kann deinen schock gut verstehen, so plötzlich wie der kleine mann gehen musste. und auch du darfst traurig sein. lebe deine trauer aus und versuch, den eltern beizustehen. deine blumen und deine karten sind eine sehr liebe geste. ich bin mir sicher, die eltern wissen das zu schätzen.
melde dich einfach, wenn sie sich meldet. zeig ihr, dass du sie nicht vergisst. wenn du dich nicht traust, anzurufen, dann schreib eine sms, dass sie sich immer melden kann, wenn sie mag. so zeigst du ihr, dass du für sie da bist.

und erklär auch deinem sohn, wieso sein spielkamerad nicht mehr wieder kommen muss. sag ihm, dass er nun ein kleiner engel ist und im himmel wohnt. ich glaub schon, dass er das versteht.

#kerze für dario elias

ich wünsch der familie und auch euch ganz viel kraft!!

traurige grüße
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im herzen

Beitrag von schichtsalat 14.03.10 - 11:59 Uhr

Ich glaube, es gibt nichts Schlimmeres, als wenn einem das geliebte Kind so urplötzlich und unvermittelt genommen wird.

Ich spreche der Familie mein tiefstes Beileid aus!
Und fühl auch du dich von mir gedrückt!

#kerze

Beitrag von maikemet 14.03.10 - 18:35 Uhr

hallo,
auch ich finde das du das mit den Blumen und der Karte richtig gemacht hast. Sie werden es zu schätzen wissen, und wissen das du an sie denkst.

Ich weiss ganz genau wie furchtbar es ihnen geht. Mein sohn starb 2008 an einer hirnhautentzündung mit 5 1/2 Monaten- ganz plötzlich und unerwartet innerhalb von wenigen Stunden. #heul

Ich wünsche der Familie ganz viel Kraft.

LG

Beitrag von danimitben 14.03.10 - 18:45 Uhr

Liebe Wenke,

ich möchte einigen meiner Vorschreiberinnen zustimmen. Nach meiner Erfahrung hast du mit deiner Karte gezeigt, dass du für die Familie da bist und an sie denkst. Das ist schon viel mehr als viele können.

Es ist eine harte Zeit - vor allem wenn der Tod so plötzlich kam. Im Moment kannst du nichts tun. Die Familie freut sich aber sicher wenn du zur Beerdigung kommst, dort kannst du ja noch mal deine Anteilnahme aussprechen.

Wenn ein wenig Zeit vergangen ist, wird es sicher helfen, dass du Dario Elias kanntest und mit der Mama über ihn sprechen kannst. Leider haben die meisten Menschen Angst den Namen eines Sternenkindes auszusprechen. Ich glaube sie haben Angst vor der Reaktion, vor den Tränen der Mama. Aber jede Sternenmama möchte über ihr Kind sprechen, es nicht vergessen und genießt es den Namen seines Kindes zu hören. Ich glaube dann kannst du helfen und ihr beistehen.

Alles Liebe
Dani mit Ben im Herzen *29.06.08 +08.07.09 (Morbus Alexander)
http://www.ben-sternenkind.de

Beitrag von torosso 14.03.10 - 20:29 Uhr

Hallo @all,
ich hatte gestern gemeinsam mit meinen Kollegen die schwere Aufgabe, den kleinen Dario Elias zu Grabe zu tragen . . . Ich arbeite seit wenigen Jahren als angestellter Bestatter. Noch nie ist mir eine Bestattung so schwer gefallen, wie diese . . .
Wenn Kinder vor uns gehen müssen, dann geht ein Stück unserer Zukunft verloren . . . Dario Elias hätte mein Enkel sein können. Ich bin sehr betroffen.
Dario Elias, ruhe in Frieden und deinen Eltern wünsche ich die Kraft, die sie jetzt so dringend benötigen, um über deinen Verlust hinweg zukommen . . .

Beitrag von mvtue 14.03.10 - 20:30 Uhr

#kerze#kerze#kerze

der partner geht von der seite,
das kind wird dir aus dem herzen gerissen.

#kerze#kerze#kerze

Beitrag von holidaylover 14.03.10 - 21:11 Uhr

wie grausam. #heul
#stern#kerze#stern
stille grüße
claudia

Beitrag von chaosotto0807 14.03.10 - 21:11 Uhr

#herzlich#kerze#liebdrueck#heul

Beitrag von chaoskati 15.03.10 - 10:52 Uhr

#kerze#liebdrueck

Beitrag von nala22 15.03.10 - 12:00 Uhr

Das ist schrecklich, ich würde Ihr versuchen beizustehen auch wenn man denkt das in solchen schlimmen Zeiten die Trauernden ihre Ruhe haben wollen, denke ich das sie es brauchen, dass ihnen Jemand zur Seite steht.

Schreibe Ihr einen Brief, oder versuche es nochmal Privat.

Ich denke in solch schlimmen Momenten muss man einfach zueinander stehen, dass der Trauernde merkt, er ist nicht Alleine.

Ich persönlich würde mir das wünschen, dass Alle für mich da sind, denn nichts ist schlimmer, als sowas Alleine durchstehen zu müssen.
Ausserdem muss man in solch grauenvollen Zeiten...viel Reden, Weinen einfach Freunde haben die da sind.

Armer Kleiner Schatz, einfach furchtbar wenn Kinder gehen müssen...ich würde vor Schmerz untergehen.

In tiefem Mitgefühl!!!!

Beitrag von torosso 25.06.11 - 14:38 Uhr

Hallo,
nach langem Schweigen ich mal wieder . . . Und? hast Du wieder Kontakt zu Dario Elia´s Mutti?
Wenn nicht, dann schau mal unten den Link zu Dario Elia´s Gedenkkerze, von seiner Mutti.
Vielleicht wäre dies eine Möglichkeit, über Dein bekundetes Mitgefühl den Kontakt zu ihr neu aufzubauen?

http://www.kerze-anzuenden.de/Kerzen/Fuer-unseren-kleinen-Schatz-Dario-Elias-12771.html

LG Thomas (Torosso)