1.Pille vergessen,vorher kein GV

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von me78 13.03.10 - 18:59 Uhr

Hallo zusammen.

Hier mal meine (hoffendlich nicht zu wirre) Frage.

Wenn man die 1. Pille nach der Pause vergessen hat und in der Woche während der Pause keinen GV hatte,könnte man dann schwanger werden?
GV fand 3 Tage nach der vergessenen Pille statt.Gefährlich?

Liebe Grüße

Beitrag von hoernchen123 14.03.10 - 14:39 Uhr

Was vor der vergessenen Pille war, ist total egal. Der GV nach dem Vergessen ist da schon wesentlich gefährlicher, denn nach der Woche Pause beginnt der Hormonlevel der Pille abzuflauen und es kann unter Umständen zum Eisprung kommen...wann der genau ist, weiß niemand, er kann durchaus in den 3 Tagen nach dem Vergessen der Pille gewesen sein, auch wenn es sehr unwahrscheinlich ist.

Beitrag von shasmata 14.03.10 - 17:02 Uhr

Die Zeit vorher ist nicht immer egal - Spermien KÖNNTEN überleben. Ist unwahrscheinlich, aber möglich.

Beitrag von hoernchen123 14.03.10 - 19:02 Uhr

Die Zeit der Pillenpause ist in dem Fall egal. Die ersten 5 Tage nach Einsetzen der Abbruchblutung (die ja meist 2-3 Tage nach der letzten Pille kommt) gelten als definitiv unfruchtbar, selbst wenn man alle unwahrscheinlichen Überlebenszeiten von Spermien einberechnet. Das Ei muss ja erstmal reifen, was ein paar Tage dauert und länger als maximal 10 Tage schaffen es die Schwimmer defintiv nicht.