Eben von AS zurück und leer für neues Leben :-)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anni2005 13.03.10 - 19:17 Uhr

So, habe es geschafft.Die AS heute morgen in der 8.SSW verlief gut. Die Vollnarkose hat mich noch was umgehauen aber ich habe kein UL Schmerzen o.ä

Ich muss jetzt auf die erste Regel warten um dann bei der nächsten einen Zyklus zu erkennen.

Und dann....ja...dann werde ich wieder Aktiv mithibbeln....

Was sind schon 2 Monate....die gehen FIX rum und dann schauen wir mal obs weitergeht......

Ist schon komisch...von jetzt auf gleich bin ich auf O gestellt worden...alles Leer zum füllen mit neuem Leben :-)

Ich hatte ja Blut die 8 Wochen über die SS wäre wahrscheinlich eh nicht bis zum Ende gegeangen...deshalb kann ich das wirklich realitisch sehen und nur nach vorne schauen !!

LG
Andrea

:-)

Beitrag von bubbles2010 13.03.10 - 19:18 Uhr

Wow du gehst ja klasse damit um. Hut ab. Dazu gehört einiges.

Ich drück dich trotzdem mal und wünsch euch viel Glück für den nächsten Versuch!!! #liebdrueck

Beitrag von diana-br. 13.03.10 - 19:19 Uhr

Hey Andrea,
da gut mir vom #herzlich Leid für dich!
Lass dich mal

Beitrag von mightyfire 13.03.10 - 19:22 Uhr

Viel Glück für den nächsten anlauf. Es bringt ja nix, den Kopf in den Sand zu stecken. Und so ist halt auch die Natur. Ich habs auch in der 5.ssw verloren mit der Mens. Und wir üben jetzt auch schon fleißig. Bei mir ist der Zyklus sogar ganz normal.

Lg
Danny
mit einem #kerze fürs sternchen

Beitrag von anni2005 13.03.10 - 19:29 Uhr

#liebdrueck..genau Kopf in Sand bringt keine neue schöne SS !!

Ich bin ja nicht krank und kann auf eine neue gute gesunde SS hoffen...und genau das will ich machen !

Think Positiv. Ich habe heute morgen vor der OP viel nachgedacht und nach der OP haben sich die Gedanken und Gefühle nicht verändert....also bin ich auf einem guten WEG !!


Andrea#verliebt

Beitrag von mellimaus23 13.03.10 - 19:23 Uhr

hi andrea!
das freut mich das du so gut damit klar kommst.
lass dich lieb drücken#liebdrueck

Beitrag von anni2005 13.03.10 - 19:26 Uhr

Ich denke dabei immer an meine NAchbarin die am Donnerstag ihr 4 Wochen altes Baby durch plötzlichen Kindstod verloren hat ! Das Baby war gesund, morgens um 5 gestillt um 7.30 lag es tod im Bett !!

Dann werde ich ganz unwichtig, zu recht !!!


Danke fürs drücken #herzlich

Beitrag von jenny-2301 13.03.10 - 19:27 Uhr

Tut mir sehr leid das Du Dein #stern verloren hast. Aber Du gehts erstaunlich gut damit um, Hut ab dafür #pro
Ich wünsche Dir gaaanz viel #klee für den nächsten Anlauf!

LG Jenny mit #stern im #herzlich

Beitrag von anni2005 13.03.10 - 19:31 Uhr

Hi, ich will es mir und meinem Mann nicht unnötig schwer machen.
Ich habe keinen Herzhschlag gesehen und das war auch gut so, den so muss ich nicht so traurig sein und kann auf eine neue SS warten und die wird bestimmt bald kommen.....

Andrea mit 2 gesunden tollen Kids und #stern

Beitrag von nani2009 13.03.10 - 19:34 Uhr

hi,
ich finde es echt bewundernswert wie gut du damit umgehst und wie realistisch du an die sache rangehst. und du hast recht, zwei monate sind schnell um dann wird wieder gehibbelt. :);-)

Beitrag von leni2807 13.03.10 - 19:47 Uhr

ich finde es super wie du die sache nimmst, habe damals auch ne AS in der 9 SSW hintermir und ich musste leider 1 Jahr warten wieder loslegen zu dürfen, hatte gesundheitliche Gründe!

ich wünsche uns beiden das wir bald im Schwangern Forum sein dürfen!

alles gute!

Beitrag von anni2005 13.03.10 - 19:49 Uhr

Ich drücke uns ganz fest die Daumen !!!!

Und so habe ich die Chance auf mein 1.Sommerkind......das wird schon alles.

#liebdrueck