Kennt das jemand???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dia111 13.03.10 - 19:38 Uhr

Seid zwei Tagen Rückenschmerzen und ein Druckgefühl im UL. Heute beim aufstehen war mir auch Schwindelig und ein leichtes Übelkeitsgefühlt.
Bin heute ES +8 oder ES+9 laut FÄ war ich am Mo ES +4 oder ES +3 sogenau konnte sie es nicht sagen.

Bedeutet das das die Mens kommt oder können das auch schon SS Anzeichen sein? Bißschen früh oder was meint ihr?

Vor meiner FG war mir auch morgens Schwindelig und ich war SS.Aber bei meinen ersten beiden SS war das nicht so.

Was meint ihr??
Gut ich weiß das genaueres nur ein Test sagen kann,aber es ist doch noch ne Weile hin.

Danke euch

LG
Diana

Beitrag von nani2009 13.03.10 - 19:47 Uhr

nunja, die geschilderten dinge können anzeichen für so einiges sein. dass s zu früh für anzeichen einer schwangerschaft ist, kann man so auch nciht sagen, das ist ja bei jdem anders.
warte einfach den nmt ab, auch wenns schwer fällt und mach dann einen test, sollte deine mens wirklich ausbleiben.

ich drücke dir gaaanz fest die daumen #klee

Beitrag von dia111 13.03.10 - 19:50 Uhr

Danke,das dachte ich mir schon.

Klar,warte ich,hätte ich sowieso gemacht.Halte nichts von verfrühten testen.

Danke dir nochmals

LG
Diana