Ich verabschiede mich! Meine kleine Maus ist das!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babygirl2010 13.03.10 - 19:45 Uhr

Hallo zusammen.

Ich wollte mich von euch verabschieden.

Meine kleine Maus ist am 05.03.2010 um 11.45 Uhr bei 36+0 per KS zur Welt gekommen. #verliebt

3220g, 51cm, KU 33,5 cm.

Alles gesund alles dran!!!#verliebt#verliebt#verliebt#huepf

Leider wurde aus dem (ungewollten) geplanten KS ein Notkaiserschnitt mit Vollnarkose. :-( Es ist einiges schief gegangen bei der Geburt.

Aber Gott sei dank ging alles gut.

Wir sind erst seit gestern zuhause... waren ne gute Woche drin, da meine kleine Maus so schlimme Gelbsucht hatte.

Ich danke euch für eure Hilfe wenn ich Fragen hatte, für all die Stunden die ich hier verbracht habe und ein riesen Dank an alle die mir die Daumen gedrückt haben! :-):-)

Ganz liebe Grüße,

Janine mit Lea Zoe schlafend im Arm...#herzlich#verliebt#blume

Beitrag von carrie1980 13.03.10 - 19:51 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!!

Ich bin TOTAL erstaunt über ihre Maße! WOW....36+0...das ist ja echt ordentlich! Wie gehts deiner Symphyse denn jetzt - das war doch das Hauptproblem richtig?!

Und was ging schief - mußt nicht antworten aber würde mich interessieren weil ich evtl auch einen KS bekomme.#zitter

LG Carrie 35.SSW

Beitrag von babygirl2010 13.03.10 - 19:54 Uhr

Ja, sie hat ordentliche Maße bei 36+0... allerdings merkt man es ihr an das sie zu früh kam.

Meiner Symphyse gehts beschissen... die tut mehr weh als davor...:-( hoffe das geht noch weg!!!#zitter

Mir wurde die Spinale gelegt usw... der Zupftest ob ich noch was spüre wurde gemacht da hab ich noch gesagt rechts spür ich nur das was gemacht wird aber links spür ich leichtes piecksen... haben dann gewartet ne Minute und nochmal den Zupftest gemacht. Ich dachte jetzt ist es weg.
Aber dann haben se angefangen zu schneiden und auf einmal hab ich links alles gespürt.#heul
Mir wurde dann sofort ohne Worte die Vollnarkosemaske auf den Mund gelegt ich hab nur noch mit bekommen wie se meinen Mann raus geschickt haben, den Narkoseoberarzt angerufen haben und weg war ich. :-(

3 Stunden später wurde ich wach und kam dann in den Kreissaal zu meiner Maus... sie musste noch an einem Monitor liegen weil sie Schwierigkeiten mit dem Atmen hatte das lag an der Vollnarkose und Spinalen weils einfach zu lang dauerte...

Aber Gott sei dank gehts ihr jetzt gut.

Beitrag von carrie1980 13.03.10 - 20:26 Uhr

AUTSCH....du Arme!! Wegen der Symphyse wünsche ich dir von Herzen,dass es bald besser wird! Ich weiß wie weh das tut und bei mir ist es sicher nicht SO schlimm wie bei dir...

Genieß dein Baby! Lg Carrie

Beitrag von mutschki 13.03.10 - 20:09 Uhr

hehe,meiner hatte auch gute maße ;-) er kam bei 36+6 mit 3760 g und 54 cm,35 cm ku....

Beitrag von flatjani 13.03.10 - 19:51 Uhr

Mensch schön, von Dir zu lesen. Herzlichen Glückwunsch zur Kleinen Maus. #liebdrueck#blume

Misst, dass Du nun noch eine Nakose bekommen musstest und es im NKS geendet ist, aber schön zu hören, dass es Euch jetzt gut geht, hatte schon jeden Tag nach Nachricht von Dir geschaut.

Hätte Dich auch gern in der Klinik besucht, wollte aber nicht Eure Ruhe und Kennenlernzeit stören.

Lg Jani#liebdrueck

Beitrag von bibi22 13.03.10 - 19:57 Uhr

huhu :-)

Willkommen zurück und eine wunderschöne Kennenlernzeit! #herzlich

Vollnarkose ist sch.. ich spreche aus Erfahrung! (Falls der höchstwahrscheinlich vorhandene Babyblues nicht weggeht, scheue dich nicht hilfe anzunehmen.)

Hoffe es geht dir halbwegs gut körperlich.

lg bianca #blume

Beitrag von babygirl2010 13.03.10 - 19:58 Uhr

Oh ja, Babyblues ist mehr als vorhanden.. :-(

Beitrag von bibi22 13.03.10 - 20:06 Uhr

Wenn es nicht besser (bis nach der WB-Zeit bz.)wird sprich mit FÄ und/oder Hebamme darüber, das ist nichts verwerfliches, und man muss sich dann gegebenenfalls helfen lassen. (kannst auch eher mit ihnen reden, wer zum Sprechen ist wichtig!!)

Mit WB-Depris ist nicht zu spassen.

lg bianca

Beitrag von babygirl2010 13.03.10 - 20:56 Uhr

Danke dir.

Werde mal schauen wie lang es anhält... :-(

GLG :-)

Beitrag von mutschki 13.03.10 - 20:09 Uhr

alles gute für euch!
viel spass #huepf

lg carolin

Beitrag von babe-nr.one 13.03.10 - 20:27 Uhr

oh, herzlichen glückwunsch#huepf#freu#pro#heul#huepf