Mein Sohn reibt sich ständig die Augen....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von angelina... 13.03.10 - 20:01 Uhr

Hi ihr lieben,

ich muss euch mal um Rat bitten. Mein Sohn Leon ist 6 Monate alt und seit ein paar Tagen reibt er sich ständig die Augen oder nudelt sich im gesamten Gesicht herum.

Egal ob vor dem schlafen oder nach dem schlafen.
Sonst ist er aber wie immer. Ich merke keine Veränderung an ihm.
Was könnte das denn sein??
Die Augen sind auch ok. Also keine Entzündung oder so...

Das macht mich noch ganz kirre :-)

Kennt ihr soetwas von euren Mäusen???

Liebe Grüße,
Angelina

Beitrag von fernweh123 13.03.10 - 20:05 Uhr

Hallo Angelina,

der kurze von meiner Schwester macht das auch schon lange.
Immer wenn er etwas will oder seinen Willen nicht bekommt - also sehr oft.
Anfangs dachte ich immer, er wäre müde, bis meine Schwester mich aufklärte.
Beobachte es einfach weiter.
Wenn er sonst nix hat, ihm nix fehlt ist doch alles prima.

Schönen Abend

Andrea+Naomi*01.1108

Beitrag von lulu06 13.03.10 - 20:22 Uhr

Hallo,

oder er bekommt Allergien. So langsam fangen die Frühjahrsblüher an. Wenn es anhält und es ihn quält, würde ich einen Kinder-Allergologen aufsuchen. Ab dem 6. Monat beginnen Kinder übrigens erst Juckreiz wahrzunehmen.

LG lulu