Durch Erkältung (Husten) frühzeitiger Blasensprung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aylin1986 13.03.10 - 20:27 Uhr

Hi,

ich habe heute eine alte Bekannte getroffen. Ich bin ab Montag in der 35.SSW und hab eine dicke fette Erkältung.

Meine Bekannte meinte, dass sie damals inder 34.SSW auch genauso krank war und plötlich durch den starken Husten einen Blasensprung hatte und es zur Geburt kam.

Ich war natürlich#zitter#schock

Ich mein, ich hab nie so einen starken Husten. EHer viiiiel Schnupfen. Aber außerdem hab ich noch eine Pilzinfektion #schwitz

Wollte eigentlich am Montag Nachmittag zum FA...

LG Aylin

Beitrag von keep.smiling 13.03.10 - 20:36 Uhr

Ob das nicht eher Zufall war? Vielleicht hatte sie auch eine Infektion.

Laut meiner Ärztin steigen Pilze nicht auf und können nicht viel anrichten. Eine Pilzinfektion ist sehr unangenehm und kann aber eine Bakterielle Infektion nach sich ziehen.

Wird denn deine Pilzenfektion schon behandelt?

LG ks

Beitrag von aylin1986 13.03.10 - 20:38 Uhr

Keine Ahnung ob es Zufall war ?!

Mein Pilz ist so eine Sache...Es sei ein hartnäckiger der nur während der Geburt mit Antibiotikum wegzukriegen sei...

Der FA hat mir halt zur überbrückung einiges gegeben aber bringen nix.

Sorry, aber er ist schon ganz grün #schwitz

Beitrag von keep.smiling 13.03.10 - 20:42 Uhr

ach wir hatten ja gestern schon mal "gemailt"
na da drückich dir die Daumen, dass du den wegkriegst!

Beitrag von milka2680 13.03.10 - 20:38 Uhr

Hi

Mhhhhhhhhh #kratz ich weiß nicht, obwohl vorstellbar wäre es schon #gruebel . Immerhin war ich in der 9ssw so erkältet (sehr starker Husten) damit ich nach einigen Tagen sogar Blutungen davon bekam #schock .
Aber ob das die Fruchtblase zum platzen bringt weiß ich nicht #kratz .

LG milka

Beitrag von yale 13.03.10 - 20:45 Uhr

Meine FV ist durch eine Gallenkolik bei der ich mich sehr gekrümmt und gekrampft hab auch geplatzt das war in der 32+2. SSW

Um mal was natürliches zur Hustenstillung bei zu bringen Schwarze Rübe.

Einfach den Deckel abschneiden,kandiszucker rein das sich die Flüssigkeit bildet,und runter mit dem zeug.

Fenchelhonig soll auch helfen.