Aprilis u.a. - wie oft habt ihr nen harten Bauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von keep.smiling 13.03.10 - 20:38 Uhr

Ich schone mich schon viel, trotzdem wird er recht oft hart, sogar auch wenn ich in der Badewanne sitze.

Wie oft ist denn ok? FA meinte 10 mal am Tag, gelesen hab ich schon 5 mal pro Stunde #kratz


LG ks

Beitrag von honey270982 13.03.10 - 20:46 Uhr

ich bin in der 34. ssw und habe ständig einen harten bauch, aber keine schmerzen oder ähnliches. und du?

manchmal denke ich auch, das er von der dehnung so hart ist

Beitrag von estrela69 13.03.10 - 20:48 Uhr

Also gestern hatte ich das so doll, daß ich kurz davor war ins KH zu fahren. Habe 1000mg Magnesium genommen. No chance! Und dann habe ich noch fiese Herzprobleme. War ultramüde und mußte allerdings noch Taxi spielen für meine älteren Mädels.

Heute habe ich extra einen absoluten Sofatag eingelegt, und trotzdem immer mal wieder einen harten Bauch (gerade eben vor 2 Minuten). Außerdem geht es zur Zeit absolut nicht ohne Magnesium, seit heute morgen sind es bis eben 500mg.

Naja, das Baby wächst ja jetzt auch kräftig - Endspurt zehrt.

Alles Gute,

Chrissi#klee

Beitrag von aylin1986 13.03.10 - 20:53 Uhr

Hi´,

bin ab Montag inder 35.SSW. Ich habe auch öfters einen Harten Bauch. Insbesondere an der Bauchnabel Gegend. Ich dachte mir eigentlich immer, dass es die Kleine ist die sich an die Bauchdecke drückt...Das ist unangenehm und ich kann dann nicht gehen.

Dauert ca. 5 Sek.

Sind das dann doch die Übungswehen?

LG

Beitrag von m_sam 13.03.10 - 21:16 Uhr

Ich merke das gar nicht so oft. Wahrscheinlich, weil ich wenig Zeit habe, das zu beobachten. Ab und an merke ich das schon mal, aber ich könnte das jetzt nicht an einer Anzahl festmachen. Könnten 3 Mal sein pro Tag, manchmal merke ich es nur ein Mal. Habe allerdings schon in den anderen beiden Schwangerschaften wenig vom "harten Bauch" gespürt.

LG Samy (36. SSW) + 2 Mädels

Beitrag von nordseeengel1979 13.03.10 - 22:20 Uhr

Keine Übungswehen
Keine Senkwehen
kein harter Bauch
nüscht

Und ich bin 38.SSW :-(

Baby liegt immer noch in BEL... Bauch ist schön weit oben... alles schön wie immer :-[

Ich hab keine Lust mehr :-[

Lg Nordseeengel 38.SSW

Beitrag von leseratte.0232 14.03.10 - 00:10 Uhr

Naja, kommt darauf an wieviel ich so mache!

Je mehr ich laufe schleppe oder mich öfters bücke (Wäsche aufhängen oder so), desto häufiger wird der Bauch unangenehm stramm!

Allerdings habe ich in den letzten beiden Tagen auch schon Unterleibschmerzen/-ziehen gehabt!
Ich bin mir aber dann nie so sicher woher das kommt, weil meine Kleine sich dann auch immer aufbäumt und mein ganzer Bauch schief wird!
Dann denke ich immer, vielleicht dreht sich der Kopf einfach dabei und das löst die Schmerzen im Unterleib aus?

LG
leseratte