12 SSW & immer noch übel...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lala72 13.03.10 - 20:42 Uhr

Hallo,

ich bin ganz neu hier und Mitte 12. SSW. Mir ist immer noch ziemlich schlimm übel mit Kreislaufproblemen, teils Kopfweh. Wem geht's genauso? Frage mich, ob das jemals aufhört...?

Liebe Grüße von Tanni

Beitrag von sternchen.4 13.03.10 - 20:44 Uhr

Das kann von heut auf morgen aufhören aber auch weitergehen bis zum Schluss.
Meine Tante hatte die ganze Schwangerschaft nur geko.... und selbst bei der Geburt noch :-(

Beitrag von dgks23 13.03.10 - 20:45 Uhr

Hallo!!

Ich hatte das ganz schlimm bis in die 14 Ssw, dann wurde es besser!
Bei machen kann es sich über die ganze Schwangerschaft hinziehen!

Ich hoff das es bald besser wird!

glg dgks23

Beitrag von anf1982 13.03.10 - 20:46 Uhr

Hallo Tanni!!!

Gibt die Hoffnung nicht auf. Irgendwann wirds besser. Dachte auch, dass es mit der 12. Woche besser werden müsste. Bei mir wurde es allerdings erst Ende der 14. Woche besser. Jeder Körper ist halt anders.

Drücke dir die Daumen, dass du es bald geschafft hast und die Schwangerschaft genießen kannst.

LG Anja

Beitrag von lala72 13.03.10 - 20:55 Uhr

Hallo Anja,

danke für die aufmunternden Worte und guten Wünsche! Hoffe, bei Dir ist alkles ok.

Sag' mal, wie kann man hier eigentlich allen noch was antworten, habe gleich mehrere nette Nachrichten bekommen...

Lieben Gruß von Tanni

Beitrag von anf1982 13.03.10 - 20:56 Uhr

Du musst immer unter dem jeweiligen Beitrag auf antworten gehen, dann antwortest du derjenigen;-)

Bei mir ist alles ok. Genieße meine Schwangerschaft in vollen Zügen und spüre den Krümel sogar schon ab und zu;-)

LG Anja

Beitrag von katrin.24 13.03.10 - 20:57 Uhr

einfach auf deinen ersten post antworten.

lg

Beitrag von atlantis_6391 13.03.10 - 20:46 Uhr

Hallo,

bin jetzt 13. Woche und immer wenn ich denke es geht mit der Übelkeit,kommt später irgendwann der Hammer #schmoll
Aber bin auch irgengendwie froh darüber,auch wenns ein tick weniger sein dürfte,aber so weiß ich,ich bin schwanger und mir gehts somit besser als wenn ich mich "unschwanger" fühlen würde.

In der ersten SS war es übrigens nicht so schlimm mit der Übelkeit.

LG

Beitrag von lala72 13.03.10 - 20:53 Uhr

Hallo,

danke für die schnelle Antwort! Bei mir ist es genauso, die letzten Tage waren eigentlich ganz ok, und heute ist es der Horror... Mich beruhigt es eigentlich auch immer, wenn ich durch die Übelkeit von der SS was merke, aber wenn's so schlimm ist, fällt es mir manchmal schwer...

Alles Gute für Dich und liebe Grüße von Tanni

Beitrag von katrin.24 13.03.10 - 20:47 Uhr

wünsch dir alles gute, bei mir hats in der 22. woche aufgehört :-(
ist bei jedem verschieden.

lg, katrin

Beitrag von 19-inaschmidt-82 13.03.10 - 20:53 Uhr

Huhu Tanni!

Ich bin in der 28. SSW und hatte gestern und heute das erste Mal KEINE Übelkeit und auch kein Erbrechen!!

Mal schauen, ob das jetzt so bleibt *daumendrück* oder ob mich der Alltag der letzten Wochen und Monate wieder einholt.
Mein Eimer ist mein bester Freund geworden.

Kreislauf und Kopfweh hab ich auch.
Am schlimmsten ist es bei Wetterumstellungen. Da drückt der Kopf den ganzen Tag.
Kreislauf merke ich auch täglich. Es fängt schon morgens beim aufstehen an. Ich muss einfach alles viel langsamer machen. Auch tagsüber seh ich immer wieder Sterne. Auch wenn ich nur auf der Arbeit rumsitze. Beim Einkaufen bekomm ich regelmäßig Schwindelanfälle.
Manche Tage trau ich mich gar nicht unter die Dusche. Da muss mein Freund sich immer schon mit ins Bad setzen. Falls ich umkippen sollte.

Naja... ich denke/hoffe das ich irgendwann mein 'altes' Körpergefühl wiederbekomme :-D


Wünsche dir alles Gute und drück dir die Daumen das es bei dir besser/schneller läft als bei mir.

LG Ina (27+4)

Beitrag von lala72 13.03.10 - 20:58 Uhr

Du Arme - das ist ja schrecklich. Ich drücke gaaaaaanz fest die Daumen, dass es das jetzt war!!!

GLG
Tanni

Beitrag von lala72 13.03.10 - 21:02 Uhr

Vielen Dank für all die lieben und ehrlichen Antworten! Scheint ja wirklich nett hier zu sein :)

Wünsche allen anderen werdenden Mamas alles Gute, möglichst viel Genießen und wenig Leiden...

Tanni

Beitrag von anico 13.03.10 - 23:30 Uhr

ich bin übrigens in der 5. woche und ich habe gar keine übelkeit. ich hoffe auch, dass das die ganze ss so bleibt :-)

habe aber kopfschmerzen :-( nicht ständig, aber manchmal :-(