ab wann ist eine künstliche Befruchtung möglich?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sannchen1984 13.03.10 - 21:57 Uhr

Hallo,

mein Freund und ich haben Anfang des Jahres die Mitteilung bekommen, dass ich auf natürlichem Weg nicht schwanger werden kann. Ich hatte 2007 links eine ELSS und 2010 Rechts. Der linke EL ist seitdem zu und rechts haben die Ärtze auch stark gekürzt, sodass die der Meinung sind ich solle es besser nicht auf natürlichem Wege versuchen.
Heiraten tun wir im August *freu*
So, im April habe ich den nächsten Termin beim Arzt, zur Kontrolle. Ich neige stark zu Zysten (bei der OP im Januar wurde eine 12 cm grosse entfernt), sodass mein FA meinte, ich solle mir nicht all zu kange Zeit nehmen, wenn ich Kinder haben möchte.
Mein Freund und ich wollen das dann nach der Hochzeit in Angriff nehmen. Jetzt les ich gerade, dass beide Partner über 25 sein müssen. Ich bin 25, aber mein Freund wird im Sommer erst 24.

Wie soll ich mich beeilen, wenn es rechtlich also garnicht geht? Was ist wenn bis dahin noch mehr "kaputt geht"??? Zysten an der Gebärmutter oder an den Eierstöcken??? (In der Familie haben mehrere die Gebärmutter deswegen entfernt bekommen)???

Sorry fürs blabla

Beitrag von nilifer 13.03.10 - 22:09 Uhr

Hallo,

ich glaube im Ausland kannst du auch jünger als 25 sein, wenn du eine IVF machen lassen willst.
Es ist auch billiger, aber man muß dort eine Klinik sehr sehr genau aussuchen und sich vorher am besten ausführlich umhören.

LG
nilifer

Beitrag von 444444444444444 13.03.10 - 22:19 Uhr

Hallo
Natürlich kannst du jetzt schon eine Behandlung in einer Kinderwunschklinik machen.

Das Problem ist nur trotz das ihr verheiratet seit werdet ihr bis dein Freund 25 ist die Kosten für eine IVF/ICSI zu 100% selbst bezahlen müssen.

Erst wenn dein Freund 25 ist bekommt ihr 3 Versuche zu 50% bezahlt.

Im Ausland habt ihr weniger Kosten aber auch hier seit ihr Selbstzahler. Im Ausland zahlt ihr zb 7000 Euro in Deutschland 10.000 Euro.

Alles Gute

Beitrag von nilifer 13.03.10 - 22:24 Uhr

Hallo,

es gibt gute Kliniken im Ausland, die für 2600€ und weniger arbeiten.
Genauso gibt es aber auch Länder, die noch teurer als bei uns sind.

LG
nilifer

Beitrag von 444444444444444 13.03.10 - 22:33 Uhr

Das war doch nur ein Beispiel die genauen Kosten sind bei jedem Paar unterschiedlich weil nicht jeder die gleiche Diagnose hat.

lg

Beitrag von sannchen1984 13.03.10 - 22:35 Uhr

Kennst du eine Klinik im Ausland????
Danke

Beitrag von lenjadagny 14.03.10 - 00:31 Uhr

Ich kann nur dr. Zech in Innsbruck empfehlen.Meine zwei Mäuse sind sein wunder.Er hat auch die icsimethode perfectioniert.Und man wird total super behandelt,nicht wie eine nummer.

lg
sabine (fenja u.lenja)