AIDA oder NCL ? Bin sooo unschlüssig.... bitte Erfahrungen!

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von claudia3110 13.03.10 - 22:04 Uhr

hallo ihr lieben kreuzfahrtprofis ;-)

wer kennt sich gut aus und hat evtl. sogar vergleiche???

2006 waren wir mal mit AIDA unterwegs und fanden es wirklich toll! Inzwischen hört man schon häufiger mal negatives.....
wir wollen nächstes jahr im juli nochmal in see stechen und sind nun total unschlüssig. aida ist uns durch das anreisepaket, was noch drauf kommt, eigentlich etwas teuer ;-(
bei ncl stören mich die ganzen extras, wie servicepauschale und trinkgelder, die dann noch anfallen; bzw. auch, dass man die getränke extra zahlen muss.

gebt mir doch bitte mal ein paar tips oder berichtet mir! wäre supertoll.... ich bin schon seit wochen am gucken, suchen, vergleichen, hin und her überlegen #gruebel und inzwischen echt ratlos #heul

liebe grüsse und vielen dank schon jetzt
claudia

Beitrag von syltperle 14.03.10 - 12:53 Uhr

Hallo Claudia,

also wir waren im letzten November auf der AIDA, das erste Mal mit Kindern (3 J. und 6J.) und uns hat es super gut gefallen.

Unsere Kinder sind sehr gerne in den KidsClub gegangen und die Freundlichkeit speziell zu den Kindern hat uns sehr gefallen.

Ebenso das die Bordsprache deutsch ist. Der Große würde zwar auch Englisch verstehen aber für die Kleine ist das noch zu schwierig.

Außerdem waren wir mit der Komplettbetreuung sehr zufrieden.

Aus diesen Gründen haben wir uns in diesem Jahr auch wieder für eine Reise mit einer AIDA entschieden.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Liebe Grüße
syltperle

Beitrag von allyl 14.03.10 - 16:29 Uhr

Hi Claudia,

wenn Ihr mit Kind fahrt, ist AIDA evtl. etwas besser, da die Bordsprache deutsch ist.

Was die Kosten angeht, so finde ich, dass sich diese bei den amerikanischen Cruise Lines aufgrund des USD-Kurses relativieren (wenn der Euro nicht weiter nachgibt in den nächsten Monaten). Kaffee, Tee und Wasser ist übrigens auch auf diesen Schiffen gratis, für Cola/Fanta/Sprite kann man sich ne Flat Rate kaufen, und abends muss man die Getränke halt zahlen.

Wir waren bisher mit Royal Caribbean und Princess Cruises unterwegs und waren total begeistert, auch vom Preis-Leistungs-Verhältnis. Besonders toll finden wir Royal Caribbean, würde ich uneingeschränkt empfehlen. Bei NCL finde ich die Schiffe etwas zu bunt, aber das ist natürlich Geschmackssache.

Ich wünsche Euch jedenfalls ganz viel Spaß, egal wofür Ihr Euch entscheidet.

LG Ally#klee

Beitrag von claudia3110 14.03.10 - 19:57 Uhr

hallo ihr zwei,
vielen dank für eure antworten.
habe mir heute nachmittag nochmal ausführlich COSTA zu gemüte geführt... aber ich glaube es wird tatsächlich doch wieder auf AIDA hinauslaufen ;-)
vielen lieben dank und grüsse
claudia