system32 config beschädigt

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von diniii 13.03.10 - 22:06 Uhr

hilfeee - mein rechner spinnt...

er sagt mir beim hochfahren "windows system32 config system" beschädigt sei oder fehle.-
XP kann nicht mehr booten, weil ein Teil der Registry beschädigt ist

wenn ich die windows cd einlege - geht er direkt aus - sonst bleibt das bild stehn.....

habe letzten sonnatg format c gemnacht nachdem er nicht mehr an bleiben wollte und immer wieder ausging und hatte auch antivir drauf. er lief am sonntag einwandfrei. montag morgen wollte ich ihn hochfahren und nix ging mehr

auch abgesicherter modus funktioniert nicht.

was kann ich tun?? könnte ja noch nicht mals format c machen weil er direkt wieder ausgeht mit cd drin.

danke schon mal.

nadine

Beitrag von goldtaube 13.03.10 - 22:31 Uhr

Hier kannst du nachlesen was du machen musst:
http://support.microsoft.com/kb/307545/de

Beitrag von diniii 13.03.10 - 22:42 Uhr

hallo,

danke - aber das geht nicht weil der pc ausgeht wenn er von cd booten soll.

lg

Beitrag von goldtaube 13.03.10 - 22:37 Uhr

<<wenn ich die windows cd einlege - geht er direkt aus - sonst bleibt das bild stehn..... <<

Wobei das auch andere Ursachen haben kann. Legst du die CD ein während Windows an ist? Was passiert, wenn du die CD einlegst und den PC neustartest? Bootet er von der CD?

Beitrag von diniii 13.03.10 - 22:40 Uhr

hallo,

erst fing er an die dateien von cd zu lesen etc - dann ging er aus

jetzt geht er aus sobald er von cd booten soll.

ich vermute fast, die FP hat aufgegeben??

lg

Beitrag von goldtaube 13.03.10 - 23:02 Uhr

Kann gut sein, dass es die FP ist. Würde zumindest erklären, warum er so kurz nach einer Formatieren und Neuaufspielen des Systems solche Probleme hat.

Beitrag von diniii 13.03.10 - 23:10 Uhr

na dann bau ich morgen mal ne andere FP ein - wie gut, dass ich noch ein paar hier habe... :-p

hoffe, es ist nicht das netzteil - aber dann würde er ja ohne cd drin auch ausgehn....

lg und danke

Beitrag von diniii 14.03.10 - 12:08 Uhr

guten morgen,

voller hoffnung hab ich mich nun dran gemacht, eine andere festplatte einzubauen....

dasselbe - er geht aus wenn ich von cd booten will....

cd-rom-laufwerk getauscht - immer noch nichts.

langsam bin ich mit meinem latein am ende - hat noch jm eine idee??

lg nadine

Beitrag von goldtaube 15.03.10 - 10:33 Uhr

Du kannst nur nach dem Ausschluss-Prinzip vorgehen. Als nächstes Netzteil tauschen, RAM tauschen, Mainboard kann es auch sein.

Hast du mal das Kabel vom CD-ROM-Laufwerk getauscht bzw. das Kabel von der Festplatte?

Beitrag von diniii 15.03.10 - 14:45 Uhr

hallo,

alles getauscht und gewechselt was ich hier hab, also, rom-lw, FP, kabel....

habe gestern die rechnung vom pc gefunden - da is noch garantie drauf - da ich softwarefehler mittlerweile ausschliesse, werde ich den pc wohl oder übel mal einschicken - auf gut glück neues board oder netzteil holen seh ich nämlich grad nicht ein - v.a. weil ja garantie drauf ist ;)

lg nadine