Wann werde ich am besten schwanger??? HILFE!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 19kaktus82 13.03.10 - 22:35 Uhr

Hallo alle zusammen,

mein Mann und ich wir wollen in absehbarer Zeit schwanger werden und hören nun von allen Seiten etwas anderes.

Ich nehme die Pille schon seit einigen Jahren und manche Freundinnen sagen, ich soll die Pille erstmal absetzen, damit sich der Körper erholen kann und dann sollte ich schwanger werden.

Eine andere Freundin wiederrum sagte mir, dass die Zeit nach Absetzen der Pille die fruchtbarste sei und ich die Pille bis zuletzt (bis wir also starten wollen) durchnehmen soll.
Was stimmt den nun und wer kann mir helfen???

Vielen lieben Dank!

Beitrag von sushi3 13.03.10 - 22:37 Uhr

nachm absetzen ist es definitiv eine eher fruchtbare zeit.
wenn du gesund bist, ist es im grunde völlig egal.

aber zb frauen mit zysten an den eierstöcken werden direkt nachm absetzen schneller ss, als später, weil der körper von den hormonen noch zehrt.

alles gute, viel erfolg

Beitrag von jenny133 13.03.10 - 22:41 Uhr

Hallo

beides kann sein.
Du könntest relativ schnell schwanger werden oder der Körper braucht seine Zeit bis alles wieder in einem Rhytmus läuft.

Meine Freundin wurde im dritten Zyklus nach dem absetzen SS. Bei mir wurde beim üben für´s erste damals eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt und letztenendes haben wir über 3,5 Jahre warten müssen nach dem absetzen der Pille bis zum positiven Test.

LG
Melanie

Beitrag von jasmin080907 13.03.10 - 22:51 Uhr

hallo,
ich stelle mir genau die selbe frage...ich nehme jetzt seit ca 8 jahren die pille und hab auch meine bedenken, wie schnell es gehen kann....aber das wird schon werden, denk ich mir immer...also versteif dich nicht zu sehr drauf, dann wirds schon klappen....

LG
jasmin

Beitrag von evibaer 13.03.10 - 23:55 Uhr

Als erstes würde ich mal die Pille absetzen.

Es ist schon so, dass die Menschen doch noch Individuen sind (zum Glück!!!!), die einen werden gleich schwanger, die anderen haben erstmal einen unglaublich langen Zyklus. Vielleicht wäre es gut, sich gleich nach dem Absetzen mit Temperaturmessung und NFP zu beschäftigen. Ich drück die Daumen#klee

Beitrag von johanna.ulm 14.03.10 - 08:25 Uhr

Hallo,

es ist sehr unterschiedlich, wie sich der Zyklus nach der Pilleneinnahme entwickelt. Ob er regelmäßig ist oder nicht usw.

Ich würde dir empfehlen, mit Temperaturmessen anzufangen oder / und Ovus zu benutzen, um den Eisprung nicht zu verpassen.

Gerade in den ersten Zyklen nach der Pille ist es oft so, dass der Zyklus sich erst mal einspieln muss.

Ich habe mir meie Sachen hier geholt www.babyornot.de

ABER: natürlich kannst du auch gleich im ersten Zyklus schwanger werden #huepf

LG

Johanna