Druck auf den Rippen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bootie84 13.03.10 - 22:35 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin heute 27+5ssw und habe seit 2 Tagen einen druck auf den rippen, egalob beim sitzen, stehen oder liegen. Kann man dadurch sagen wie das Baby liegt?


lg
nastja

Beitrag von sako2000 13.03.10 - 22:51 Uhr

Ja, unter den Rippen!


;-)

Beitrag von axaline 13.03.10 - 23:26 Uhr

Nicht wirklich !

In vielen Fällen drückt der Kopf sehr dolle auf die Rippen !
Allerdings kann sich auch der Popo schon mal recht dick machen und drücken.

Kannst Du nicht Tasten wie Dein Krümel liegt ?
Hast Du ne Hebamme, die kann das auf jeden Fall !

Gruß Janine

Beitrag von bootie84 14.03.10 - 19:33 Uhr

ne ich habe keine hebamme mehr für vorsorge mehr... also das letzte mal beim fa termin lag der kleine in bel

Beitrag von axaline 14.03.10 - 20:41 Uhr

Wo hast Du denn die Bewegungen ?

Bei BEL sind die Hauptbewegungen also tritte und Co ja im Unterbauch.
Mein Krümel hat sich letzte Woche wieder umgedreht, seitdem habe ich die Bewegungen wieder in der Seite bzw. unter den Rippen.

Gruß Janine