bin etwas traurig

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von britta1984 13.03.10 - 22:40 Uhr

hallo ihr lieben,

ich muss mich gerade mal hier etwas ausweinen#schmoll.
Mein mann und ich sind seid 6 jahren zusammen und 3,5 jahren verheiratet und zur zeit bin ich mit unserem 2. kind schwaner.
er arbeitet zur zeit in 5 verschiedenen schichten die das leben nicht einfach machen:
früh : 6.30-14.30(leider die seltenste schicht)
tag : 6.15-16.30
spät1 : 14.15 - 23.00
spät2: 16.15 -2.00
Nacht: 21.00 - 6:30

natürlich muss er auch noch zwischendurch schlafen ;-)

von 11. januar bis 11 .märz habe ich auch noch ein seminar gemacht.
so nun haben wir wochenende ,aber mein mann hat bis heute mittag geschlafen,da er wieder nachtschicht hatte und danach mussten wir aufm geburtstag. sind so gegen 20 uhr nach hause ,weil der kleine und ich total erkältet sind.
als wir zu hause waren,bin ich zügig eingeschlafen. gerade wachte ich wieder auf und mein mann sitzt lieber auf der couch mit seinem bier und schaut sportstudio.ich habe ihn angegukuckt und er sagte nur "ich wollte dich nicht wecken"
er hätte doch es auch bei mir schauen können , mir ist doch nur wichtig ,das ich ihn in meiner nähe spüre.

ich frage mich nun, warum hat er denn keine lust in meiner nähe zu sein?fühlmich doch so schon immer sehr oft alleine.bin total traurig. morgen ist sonntag und da steht schon fest das er formel 1 schauen wird, er soll doch auch sein spaß haben , aber irgendwie fühle ich mich total alleine hier.

möchte doch einfach nur etwas mehr zeit mit ihm verbringen, wir haben doch so wenig davon :-(



lg,britta

Beitrag von arkti 13.03.10 - 23:28 Uhr


Wenn du schläfst ist es doch egal wo er Fernsehen guckt.
Er könnte sich auch fragen warum du schläfst wenn er mal abends zuhause ist.

Beitrag von britta1984 14.03.10 - 15:16 Uhr

bin eigeschlafen,weil ich ne ganz dicke fette erkältung habe und es mir gar nicht gut geht.
er hätte ja auch bei mir im schlafzimmer schauen können, denn da haben wir auch ein fernseher ;-)

Beitrag von arkti 15.03.10 - 00:10 Uhr

Naja ehrlich gesagt wäre ich auch ins Wohnzimmer gegangen.

Beitrag von so oder so 15.03.10 - 00:22 Uhr

Du bist stark erkältet, fällst ins bett und schläfst zügig ein.
Du hättest es ebensogut lästig finden können, wenn dein Mann den Fernseher im Schlafzimmer anmacht, ist doch egal, wo er schaut, wenn du schläfst.
Ist doch rückichtsvoll von ihm, dass er im Wohnzimmer geblieben ist.
Bevor du im nachhinein über irgendwas gekränkt bist, solltest du deinem Mann SAGEN, was du erwartest.
Dein Verhalten ist albern.

Beitrag von britta1984 15.03.10 - 16:51 Uhr

schön das du mein verhalten als albern siehst und ich dabei sagen muss ,dass ich es albern finde schwarz zu antworten, damit niemnad weiss wer ich bin!

so und nun noch mal zu meinen thema.
ich hatte fernseh geschaut( im schlafzimmer) und bin eingeschlafen, mein mann sagte er käme auch gleich und nachdem ich irgendwann wieder wach geworden bin, war ich einfach nur traurig das er nicht bei mir war,da er ja sagte er käme gleich.ich habe also kein problem damit wenn der fernseher läuft, ganz im gegenteil ich kann trotzdem schlafen wie ein bär.

Beitrag von anika.tomai 13.03.10 - 23:31 Uhr

hallo britta,
ach lass dich mal drücken...
ich kenn dass auch, dieser schicht dienst ist grausig au wenns bei uns zum glück keine nachtschicht gibt, sie dannaber lieber "unterwegs" ist...
komm mir zur zeit auch so einsam und alleine vor, da die zeit die man gemeinsam hat nit so genutzt wird wie ichs mir wünschte....
frag doch mal deinen mann ob ihr morgen was schönes macht nach der formel 1 oder davor, weiß grad nit wann die anfängt... und schaut soch zusammen dann seit ihr euch ja auch nah und dann macht ihr was schönes zusammen!!!
sag ihm einfach dass du die zeit gern anders mit ihm verbringen möchtest...
liebes grüßchen bianca